Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To see definitions for highlighted words…

PEP-Web Tip of the Day

Some important words in PEP Web articles are highlighted when you place your mouse pointer over them. Clicking on the words will display a definition from a psychoanalytic dictionary in a small window.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

 
List of Articles


Volume 13 (2000)

Issue 25 - GESCHICHTE DER KINDERANALYSE
Vorwort  5
 
I AUFSÄTZE
August Aichhorn - ein Grenzgänger zwischen Psychoanalyse und Pädagogik  7
Achim Perner
„Vergisst alle Träume.“ Die ersten Anfänge von Melanie Kleins kinderanalytischen Behandlungen  25
Claudia Frank
Kinderanalyse und Frauen  47
Astrid Kerl-Wienecke
Steff Bornstein, Otto Fenichel und die psychoanalytisch-pädagogische Ausbildung der Psychoanalytischen Arbeitsgemeinschaft v. Č. S. R. (1933-1939)  64
Elke Mühlleitner, Ph.D., MSSc
Wegbereiter der Kinderanalyse. Die Arbeit in der „Jackson Kinderkrippe“ und den Kriegskinderheimen  78
Christiane Ludwig-Körner
Auf der Suche nach einer verlorenen Identität? Wandel eines Berufsbildes - Kinderanalytiker - Psychagoge - Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut  105
Veronika Diederichs-Paeschke und Bruno Stafski
II QUELLENTEXT
Einleitung einer Kinderanalyse (1933)  126
Edith Glück
III REZENSIONEN
Claudia Frank: Melanie Kleins erste Kinderanalysen. Die Entdeckung des Kindes als Objekt sui generis von Heilen und Forschen. Stuttgart-Bad Cannstatt 1999 (frommann-holzboog), Reihe problemata 141. 652 Seiten, DM 128,-  135
Lilli Gast
Christiane Ludwig-Körner: Wiederentdeckt - Psychoanalytikerinnen in Berlin. Gießen 1999 (Psychosozial-Verlag, Bibliothek der Psychoanalyse). 288 Seiten, DM 48,-  138
Cornelia von Kleist
Claudine and Pierre Geissmann: A History of Child Psychoanalysis. Foreword by Serge Lebovici. Preface by Anne-Marie Sandler and Hanna Segal. New Library of Psychoanalysis, Vol. 30, London and New York 1998 (Routledge). 352 Seiten, £ 25.00  142
Thomas Müller
IV BERICHTE ÜBER TAGUNGEN UND FORSCHUNGSPROJEKTE
Bericht über einen neuartigen interdisziplinären Geschichtskongreß „Crossing the boundaries“ (Grenzüberschreitungen) First Joint Congress of the International Society for the History of Neurosciences (ISHN), European Association for the History of Psychiatry (EAHP), European Club for the History of Neurology (ECHN), Zurich and Lausanne, 14.-17.9.1999  151
Hansruedi Isler und Angela Graf-Nold
Autorinnen und Autoren  155
 
Issue 26 - GESCHICHTE DER PSYCHOANALYTISCHEN AUSBILDUNG
Vorwort  5
 
I AUFSÄTZE
Gewalt in psychoanalytischen Institutionen  7
Werner Bohleber
Gustav Hans Graber und seine Aufnahme in die DPG, oder: Zum Professionalisierungsstand der deutschen Psychoanalyse um 1930: (mit Dokumenten)  16
Michael Schröter
„Aus Liebe zur psychoanalytischen Arbeit“: Yrjö Kulovesi und Paul Federn  42
Juhani Ihanus
Notizen zur Geschichte der psychoanalytischen und psychotherapeutischen Ausbildung  54
Ulrich Schultz-Venrath
Persönliche Betrachtungen zur Frühzeit der psychoanalytischen Ausbildung am Berliner Psychoanalytischen Institut von 1950 bis 1965  84
Ernst Lürßen
Struktur und Individualität in der psychoanalytischen Ausbildung. Die israelische Debatte  93
Emanuel Berman, Ph.D.
II QUELLENTEXTE
Hans Liebermanns Plädoyer für die Einführung der Psychoanalyse als Unterrichtsfach an der Universität  113
Brigitte Kaderas
Psychoanalyse und Universität  125
Hans Liebermann
Ein vernachlässigter Klassiker. Otto Fenichels „Probleme der psychoanalytischen Technik“  129
Leo Rangell
III REZENSIONEN
Ingeborg Meyer-Palmedo, Gerhard Fichtner (Hg): Freud-Bibliographie mit Werkkonkordanz (zweite, verbesserte und vermehrte Auflage), Frankfurt/M. 1999 (S. Fischer Verlag), 295 Seiten, DM 58,-  141
Johann Georg Reicheneder
Marina Tichy und Sylvia Zwettler-Otte: Freud in der Presse. Rezeption Sigmund Freuds und der Psychoanalyse in Österreich 1895-1938. Mit einem Vorwort von Harald Leupold-Löwenthal. Wien 1999 (Sonderzahl Verlag), 406 Seiten, DM 68,-  144
Thomas Müller
Douglas Kirsner: Unfree Associations: Inside Psychoanalytic Institutes. London 2000 (Process Press) 324 Seiten, $ 32.50, www.human-nature.com/kirsner  147
Elke Mühlleitner, Ph.D., MSSc
Thomas Müller. Von Charlottenburg zum Central Park West. Henry Lowenfeld und die Psychoanalyse in Berlin, Prag und New York. Frankfurt 2000 (Edition Déjà-vu). 344 Seiten, DM 48,-  153
Marco Conci
IV BERICHTE ÜBER TAGUNGEN UND FORSCHUNGSPROJEKTE
13. Symposion zur Geschichte der Psychoanalyse 18. bis 20. Februar 2000 in Tübingen  159
Manfred Klemann
IV BERICHTE ÜBER TAGUNGEN UND FORSCHUNGSPROJEKTE: Lernt Sprachen!
Sprachverwirrung um die Jahrtausendwende. Schwierigkeiten des Verstehens der transgenerationellen und transkulturellen Probleme in der Psychoanalyse. Mitteleuropäische Psychoanalytische Vereinigungen. 6.-9. April 2000, Budapest, Hotel Geliert  164
Caroline Neubaur
Biographisches Lexikon der Psychoanalyse in Deutschland. Ein biographisches Nachschlagewerk von der Gründung der Berliner Psychoanalytischen Vereinigung 1908 bis zur Auflösung der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft 1938  170
Thomas Müller
Autorinnen und Autoren  173
 
Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.