Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To share an article on social media…

PEP-Web Tip of the Day

If you find an article or content on PEP-Web interesting, you can share it with others using the Social Media Button at the bottom of every page.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

 
List of Articles


Volume 16 (2003)

Issue 31 - ZUR GESCHICHTE DER WIENER DER WIENER PSYCHOANALYTISCHEN VEREINIGUNG I - 1938-1949
Vorwort  5
Thomas Aichhorn
I AUFSÄTZE
Psychoanalytisch-pädagogische Praxis ohne Ideologie vom „Schädling“ August Aichhorns Erziehungsberatung zwischen Jugendamt und Psychoanalytischer Vereinigung  8
Renate Göllner
Spurensuche zur Geschichte der in die USA emigrierten Wiener Psychoanalytischen Pädagogen  37
Roland Kaufhold
Die „Wiener“ Psychoanalyse im Exil  70
Elke Mühlleitner, Ph.D., MSSc und Johannes Reichmayr, Ph.D.
„Die Psychoanalyse kann nur dort gedeihen, wo Freiheit des Gedankens herrscht“ (Anna Freud anläßlich der Wiedereröffnung der WPV am 10.4.1946)  106
Thomas Aichhorn
Affekt, Libido und die Zeit der Deutschen Seelenheilkunde  124
Christiane Schrübbers
II KRITISCHE GLOSSEN
Salto mortale und anderes mehr. Zu einigen aktuellen politischen und soziologischen Reflexionen über die Geschichte der WPV  142
Friedl Früh
Die WPV und der Nationalsozialismus  149
Elisabeth Brainin
III REZENSIONEN
Wiener Psychoanalytische Vereinigung (Hg.): Psychoanalyse für Pädagogen. Wien 2001 (Picus Verlag). 243 Seiten, 18,90 EUR  154
Roland Kaufhold
Autorinnen und Autoren  157
 
Issue 32 - ZUR GESCHICHTE DER WIENER DER WIENER PSYCHOANALYTISCHEN VEREINIGUNG II - 1938-1949
Vorwort  5
Thomas Aichhorn
I AUFSÄTZE
August Aichhorn und die Psychoanalyse im Nationalsozialismus  9
Achim Perner
„Wer wird Widerstand leisten, wenn alle gehn …“ Über Leben und Werk von Karl Motesiczky  39
Christiane Rothländer
Auf den ‚Trümmern‘ der Psychoanalyse. Wiener Psychoanalytikerinnen während und nach dem Krieg  66
Thomas Aichhorn und Elke Mühlleitner, Ph.D., MSSc
Die Emigration der Wiener Psychoanalytiker in die USA und die Amerikanisierung der Psychoanalyse: Überlegungen zum emotionalen Aspekt von Emigration und deren mögliche Auswirkungen auf die Geschichte der Psychoanalyse  99
Bernhard Handlbauer
The Force of Ideas  150
Carol Ascher
II BERICHTE ÜBER TAGUNGEN UND FORSCHUNGSPROJEKTE
16. Symposion zur Geschichte der Psychoanalyse 21. bis 23. Februar 2003 in Tübingen  170
Manfred Klemann
Das Berliner Forum für Geschichte der Psychoanalyse  180
Michael Schröter
III REZENSIONEN
Esther Menaker: Schwierige Loyalitäten. Psychoanalytische Lehrjahre in Wien 1930-1935. Gießen 1997 (psychosozial-verlag), 203 Seiten, 19,90 EUR  183
Roland Kaufhold
Roland Kaufhold: Bettelheim, Ekstein, Federn: Impulse für die psychoanalytisch-pädagogische Bewegung. Mit einem Vorwort von Ernst Federn. Gießen 2001 (psychosozial-verlag), 313 Seiten, 25,90 EUR  186
Thomas Aichhorn
Autorinnen und Autoren  190
 
Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.