Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To restrict search results by language…

PEP-Web Tip of the Day

The Search Tool allows you to restrict your search by Language. PEP Web contains articles written in English, French, Greek, German, Italian, Spanish, and Turkish.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

 
List of Articles


Volume 22 (2009)

Issue 43
Editorial  5
 
Themenschwerpunkt: Kurt R. Eissler II - Wirken und Wirkung
K. R. Eissler zum 100. Geburtstag  8
Hans Erich Troje
Die Anfänge der Freud Archives  23
Gerhard Fichtner
K. R. Eissler über das Sigmund-Freud-Archiv. Synopsis eines Interviews mit Emanuel E. Garcia (1992)  45
Michael Schröter
Dreißig Jahre danach: K. R. Eisslers Interview mit Joan Riviere (1953)  64
Nina Bakman
Kurt R. Eissler und der Neubeginn des Jahrbuchs der Psychoanalyse. Später Dank für eine große Hilfe anlässlich der 100. Wiederkehr seines Geburtstages  79
Friedrich-Wilhelm Eickhoff
Eine klinische Notiz über den moralischen Masochismus. Eckermanns Beziehung zu Goethe  88
K. R. Eissler
Aus der Forschung
Albert Schweitzer und die Psychoanalyse  133
Isabelle Noth
Psychoanalytikerin ohne reguläre Ausbildung.: Gertrud Jacob Das »Curriculum Vitae« von Gertrud Jacob (1893-1940)  144
Maren Holmes
Kleine Mitteilungen
Berlin - Budapest: Psychoanalyse hinter dem Eisernen Vorhang (Tagung im Collegium Hungaricum Berlin, 14.-15. November 2008)  151
Andrea Huppke
Rezensionen und Anzeigen
George Makari: Revolution in Mind. The Creation of Psychoanalysis. New York (Harper) und London (Duckworth) 2008, 613 Seiten. Ca. 23-35 Euro.  153
Ernst Falzeder
Franz Maciejewski: Freud in Maloja. Die Engadiner Reise mit Minna Bernays. Berlin (Osburg) 2008, 240 Seiten. 18,95 Euro.  154
Christfried Tögel
Reinhold G. Hanenberg: Phantasie und wissenschaftliche Kreativität in der Psychoanalyse Freuds. Frankfurt a. M. (Edition Déjàvu) 2008, 236 Seiten. 28 Euro.  156
Mai Wegener
Sándor Ferenczi und Ernest Jones: Briefe - Letters - Levelek, hg. von Ferenc Erös, Anna Kovács und Judit Székács. Transkription und Anmerkungen von Melinda Friedrich. Thalassa, 19. Jg. (2008), H. 2 (Budapest), 112 Seiten. 10 Euro.  158
Ernst Falzeder
Raimund Dehmlow, Ralf Rother und Alfred Springer (Hg.): …da liegt der riesige Schatten Freud's nicht mehr auf meinem Weg - Die Rebellion des Otto Gross. 6. Internationaler Otto Gross Kongress. Wien, 8.-10. September 2006. Marburg (LiteraturWissen schaft.de) 2008, 558 Seiten. 29,60 Euro.  159
Ludger M. Hermanns
Birgit Johler (Hg.): Wilhelm Reich Revisited. Wien (Turia + Kant) 2008, 198 Seiten, mit zahlr. farbigen Abb. u. Dokumenten. 29 Euro.  160
Elke Mühlleitner
Psychoanalyse aus Berlin 1920-1933 - Transfer und Emigration. Jahrbuch der Psychoanalyse, Bd. 57, hg. von Claudia Frank, Ludger M. Hermanns und Elfriede Löchel. Stuttgart - Bad Cannstatt (fromann-holzboog) 2008, 226 Seiten. 57 Euro.  162
Roland Kaufhold
Thea Bauriedl und Astrid Brundke (Hg.): Psychoanalyse in München - Eine Spurensuche. Gießen (Psychosozial) 2008, 385 Seiten. 39,90 Euro.  163
Inge Weber
Timo Hoyer: Im Getümmel der Welt. Alexander Mitscherlich - Ein Porträt. Göttingen (Vandenhoeck & Ruprecht) 2008, 624 Seiten. 39,90 Euro.  165
Hans-Martin Lohmann
Tobias Freimüller (Hg.): Psychoanalyse und Protest. Alexander Mitscherlich und die »Achtundsechziger«. Göttingen (Wallstein) 2008, 211 Seiten. 18 Euro.  167
Moritz Senarclens de Grancy
Caroline Neubaur: Der Psychoanalyse auf der Spur. Berlin (Vorwerk8) 2008, 662 Seiten. 48 Euro.  169
Andrea Huppke
Wolfram Mauser und Carl Pietzcker (Hg.): Literatur und Psychoanalyse. Erinnerungen als Bausteine einer Wissenschaftsgeschichte. Würzburg (Königshausen & Neumann) 2008, 263 Seiten. 28 Euro.  170
Dominic Angeloch
Oscar A. H. Schmitz: Durch das Land der Dämonen. Tagebücher 1912-1918, hg. von Wolfgang Martynkewicz. Berlin (Aufbau) 2007, 396 Seiten. 58 Euro.  171
Oliver Pfohlmann
Alice Salomon: Lebenserinnerungen. Jugendjahre, Sozialreform, Frauenbewegung, Exil, hg. von der Alice Salomon Fachhochschule Berlin, bearb. und aus dem Englischen übersetzt von Rolf Landwehr. Frankfurt a. M. (Brandes & Apsel) 2008, 368 Seiten. 29,90 Euro.  173
Adelaide Herrmann
Volkmar Sigusch: Geschichte der Sexualwissenschaft. Mit 210 Abbildungen und einem Beitrag von Günter Grau. Frankfurt a. M. - New York (Campus) 2008, 720 Seiten. 49,90 Euro.  174
Rainer Herrn
Autorinnen und Autoren  178
 
Issue 44
Editorial  5
 
Themenschwerpunkt: Psychoanalyse in den Niederlanden
Johan van Ophuijsen, Padang/Indonesien 1882 - New York 1950  7
Harry Stroeken
Pionierzeiten der Psychoanalyse in Belgien: Julien (Johan) Varendonck  45
Susann Heenen-Wolff
Hundert Jahre Freud-Ausgaben in den Niederlanden  54
Elsbeth Greven
Aus der Forschung
Vom Nutzen und Nachteil der Psychoanalysegeschichte für die Psychoanalyse  71
Herbert Will
Zur Geschichte des Korrespondenzblatts der IPV und des Bulletins der IPA  85
Michael Giefer
Das »Melanie Klein-Problem«. Zur Publikationsgeschichte der Psychoanalyse des Kindes  99
Claudia Frank
Aus der schweizerischen Psychiatrie der Generation nach Eugen Bleuler und Sigmund Freud. Mit persönlichen Erinnerungen  140
Kaspar Weber
Kleine Mitteilungen
Eine Fenichel-Biographie  154
Helmut Dahmer
Paul Mellon (1907-1999), Mäzen der Jung- und der Freud-Forschung  160
Ernst Falzeder
22. Symposion zur Geschichte der Psychoanalyse 13. bis 15. Februar 2009 in Tübingen  162
Manfred Klemann
Rezensionen und Anzeigen
Anna Koellreuter (Hg.): »Wie benimmt sich der Prof. Freud eigentlich?« Ein neu entdecktes Tagebuch von 1921 historisch und analytisch kommentiert. Gießen (Psychosozial) 2009, 317 Seiten. 32,90 Euro.  164
Manfred Klemann
Briefwechsel Sigmund Freud - Georg Groddeck, hg. von Michael Giefer in Zusammenarbeit mit Beate Schuh. Frankfurt a. M.-Basel (Stroemfeld) 2008, 347 Seiten. 38 Euro.  167
Ernst Falzeder
Eveline List (Hg.): Der Mann Moses und die Stimme des Intellekts. Geschichte, Gesetz und Denken in Sigmund Freuds historischem Roman. Innsbruck (Studienverlag) 2008, 227 Seiten. 26,90 Euro.  169
Andrea Huppke
Rolf Haubl und Tilmann Habermas (Hg.): Freud neu entdecken. Ausgewählte Lektüren. Göttingen (Vandenhoeck & Ruprecht) 2008, 231 Seiten. 29,90 Euro.  170
Lilli Gast
Andrea Bronner (Hg.): Vienna Psychoanalytic Society. The First 100 Years. With a Foreword by Otto F. Kernberg, an Introduction by Christine Diercks and 300 Illustrations. Wien (Brandstätter) 2008, 96 Seiten. 19,90 Euro.  171
Johannes Reichmayr
Ludger M. Hermanns (Hg.): Psychoanalyse in Selbstdarstellungen, Bd. 7: Beiträge von André Haynal, Lore Reich Rubin, Lutz Rosenkötter, Kaspar Weber. Frankfurt a. M. (Brandes & Apsel) 2008, 186 Seiten. 19,90 Euro.  172
Joachim F. Danckwardt
Diana Zagorac: Wie die Pädagogik zur Psychoanalyse kam. Psychoanalytische Pädagogik damals und heute. Marburg (Tectum) 2008, 120 Seiten. 24,90 Euro.  173
Gudrun Wolfgruber
Hanfried Helmchen (Hg.): Psychiater und Zeitgeist. Zur Geschichte der Psychiatrie in Berlin. Lengerich etc. (Pabst Science Publishers) 2008, 500 Seiten. 40 Euro.Hanfried Helmchen (Hg.): Geschichte der Psychiatrie an der Freien Universität Berlin. Lengerich etc. (Pabst Science Publishers) 2007, 268 Seiten. 25 Euro.  174
Ludger M. Hermanns
Hanna Knapp: Avantgarde und Psychoanalyse in Spanien. José Ortega y Gasset, Salvador Dalí, Rosa Chacel und ihre Rezeption der Theorien Sigmund Freuds. Hamburg (Kovač) 2008, 241 Seiten. 68 Euro.  177
Dominic Angeloch
Peter-André Alt und Thomas Anz (Hg.): Sigmund Freud und das Wissen der Literatur. Berlin-New York (de Gruyter) 2008, 198 Seiten. 88 Euro.  178
Astrid Lange-Kirchheim
Thematisch geordnete Liste von Arbeiten zur Psychoanalysegeschichte in deutsch- und englischsprachigen Zeitschriften (2008)  182
Michael Giefer, Ulrike May und Michael Schröter
Autorinnen und Autoren  190
 
Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.