Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To review an author’s works published in PEP-Web…

PEP-Web Tip of the Day

The Author Section is a useful way to review an author’s works published in PEP-Web. It is ordered alphabetically by the Author’s surname. After clicking the matching letter, search for the author’s full name.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

 
List of Articles


Volume 25 (2012)

Issue 49
Editorial  5
 
Themenschwerpunkt: S. Freud, »Kritische Einleitung in die Nervenpathologie« (1885-87). Erstedition und Kommentare
Freuds »Kritische Einleitung in die Nervenpathologie«. Kontext und Bedeutung  7
Katja Guenther
Kritische Einleitung in die Nervenpathologie (1885-87)  33
Sigmund Freud
Zu den Beiträgen Sigmund Freuds in Villarets Handwörterbuch der Gesamten Medizin (1888-91)  83
Anneliese Menninger
Aus der Forschung
Susmann Galant (1896-1978): Ein russisch-schweizerischer Unterstützer und Kontrahent Sigmund Freuds  106
Christian Müller
»Professor geht es gut!« Der Briefwechsel zwischen Max Schur und Marie Bonaparte  114
Hanna Stouten
Karl Landauers Schicksal nach der Besetzung der Niederlande durch die Deutschen  132
Harry Stroeken
Kleine Mitteilungen
»gegr. 1910«. Eine Glosse  144
Christian Hampel
»Sieh dir die Liebenden an«. Zum ersten Band der Brautbriefe von Sigmund Freud und Martha Bernays  149
Michael Molnar
Vom Schützengraben zum Gestalt-Kibbuz. Fritz Perls in diversen Kontexten  155
Helmut Dahmer
Ein historischer Selbstreflexionsprozess - mit Leerstelle  161
Annette Simon
2. Wissenschaftliche Konferenz des Archivs zur Geschichte der Psychoanalyse im Berliner Psychoanalytischen Institut am 14. Mai 2011  167
Maren Holmes
Rezensionen und Anzeigen
Isabelle Noth: Freuds bleibende Aktualität. Psychoanalyserezeption in der Pastoral- und Religionspsychologie im deutschen Sprachraum und in den USA. Stuttgart (Kohlhammer) 2010, 424 Seiten. 39,80 Euro.  172
Herbert Will
Elke Metzner und Martin Schimkus (Hg.): Die Gründung der Internationalen Psychoanalytischen Vereinigung durch Freud und Jung. Gießen (Psychosozial) 2011, 276 Seiten. 29,90 Euro.  173
Ernst Falzeder
Christiane Wieder: Die Psychoanalytikerin Lou Andreas-Salomé. Ihr Werk im Spannungsfeld zwischen Sigmund Freud und Rainer Maria Rilke. Göttingen (Vandenhoeck & Ruprecht) 2011, 109 Seiten. 14,95 Euro.  175
Manfred Klemann
Ágnes Berger, Franziska Henningsen, Ludger M. Hermanns und János Can Togay (Hg.): Der psychoanalytische Aufbruch Budapest-Berlin 1918-1920, Frankfurt a. M. (Brandes & Apsel) 2011, 203 Seiten. 19,90 Euro.  177
Andreas Mayer
Alejandro Dagfal: Psychanalyse et psychologie. Paris - Londres - Buenos Aires. Paris (Campagne Première) 2011, 322 Seiten. 24 Euro.  179
Hans Füchtner
Timon L. Kuff: Okkulte Ästhetik. Wunschfiguren des Unbewussten im Werk von Albert von Schrenck-Notzing. Gießen (Psychosozial) 2011, 545 Seiten. 49,90 Euro.  181
Andreas Mayer
Gerhard Fichtner (1932-2012). Ein Nachruf  183
Michael Schröter
Autorinnen und Autoren  188
 
Issue 50
Editorial  5
 
Themenschwerpunkt: Unbekannte Freud-Briefe
Briefe an Kata und Lajos Lévy (1918-1926)  7
Sigmund Freud
Die »Tegel-Briefe« an Frau und Schwägerin (1928-1930)  62
Sigmund Freud
Briefe an Siegfried Bernfeld (1921-1936)  112
Sigmund Freud
Aus der Forschung
»… doch: ein Höhepunkt des Lebens«. Freud auf dem Weg nach Rom (1897-1901)  122
Marina D'Angelo
Der Basler Gewerbeinspektor Walter Strub (1882-1938), Leser und Autor der Zeitschrift für psychoanalytische Pädagogik. Ein Beitrag zur Rezeptionsgeschichte der Psychoanalyse  133
Tilman Kluttig
Kleine Mitteilungen
Psychotherapie in Ostdeutschland  151
Annette Simon
25. Symposion zur Geschichte der Psychoanalyse, 2. bis 4. März 2012 in Berlin  158
Manfred Klemann
Rezensionen und Anzeigen
Freud wörtlich. Zitate und Aphorismen, ausgewählt von Hannes Etzlstorfer und Peter Nömaier, mit einem Vorwort von Inge Scholz-Strasser. Wien (Brandstätter) 2011, 175 Seiten. 19,90 Euro.  160
Ernst Falzeder
Mikkel Borch-Jacobsen: Les Patients de Freud. Destins. Auxerre (Éditions Sciences Humaines) 2011, 224 Seiten. 13,99 Euro.  161
Ernst Falzeder
Siegfried Bernfeld: Werke, Bd. 1: Theorie des Jugendalters, hg. von Ulrich Hermann. Gießen (Psychosozial) 2010, 310 Seiten. 29,90 Euro; Bd. 2: Jugendbewegung - Jugendforschung, hg. von Ulrich Hermann. 2011, 508 Seiten. 49,90 Euro; Bd. 3: Zionismus und Jugendkultur, hg. von Ulrich Hermann, Werner Fölling und Maria Fölling-Albers. 2011, 682 Seiten. 49,90 Euro; Bd. 4: Sozialpädagogik, hg. von Daniel Barth und Ulrich Hermann. 2012, 541 Seiten. 29,90 Euro.  162
Lutz von Werder
Georg Groddeck: Vom Menschenbauch und dessen Seele. Psychosomatische Schriften 1917-1934, hg. von Michael Giefer. Frankfurt a. M.-Basel (Stroemfeld/Roter Stern) 2011, 571 Seiten. 38 Euro.  165
Steffen Häfner
Josef Shaked: Ein Leben im Zeichen der Psychoanalyse. Gießen (Psychosozial) 2011, 456 Seiten. 39,90 Euro.  166
Michael Lacher
Autorinnen und Autoren  169
 
Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.