Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To review the bibliography…

PEP-Web Tip of the Day

It is always useful to review an article’s bibliography and references to get a deeper understanding of the psychoanalytic concepts and theoretical framework in it.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

 
List of Articles


Volume 27 (2014)

Issue 53
Editorial  5
Michael Schröter
Themenschwerpunkt: Psychoanalyse in Geschichte(n) Ulrike May zum 70. Geburtstag
Lust und Verwirrung. Eine Fußnote zu Freuds Mill-Übersetzungen  7
Michael Molnar
Pierre Janet beobachtet die Geschichte  20
Esther Fischer-Homberger
Epilog aus gegebenem Anlass: Ulrike May beobachtet die Geschichte  45
Esther Fischer-Homberger
Marjorie Brierley. Ein Blick in die Frühzeit der Londoner Middle Group  52
Andrea Huppke
Aus der Forschung
»Vertrautheit mit dem Kleinkind ist das Ziel«. Die Arbeit und Forschung in der Jackson-Krippe (Wien 1937/38)  71
Roman Krivanek
»Ein Schuß gegen den Vater. Attentat eines Studenten« Sigmund Freud und der »Fall Ernst Haberl«  108
Thomas Aichhorn
Als Marie Bonaparte sich taub stellte …  122
Rémy Amouroux und Hanna Stouten
Von der Psychotherapie zur Psychoanalyse: Max Levy-Suhl (1876-1947)  141
Ludger M. Hermanns, Michael Schröter und Harry Stroeken
Kleine Mitteilungen
Am Grundlsee. Eine Aufzeichnung Alfons Paquets über seinen Besuch bei Sigmund Freud im September 1930  168
Gerd Koenen
Gerhard Fichtner zum Gedenken  173
Friedrich-Wilhelm Eickhoff
Bericht über die Jubiläumstagung »100 Jahre Psychoanalyse in Ungarn« am 11.—12. Oktober 2013 in Budapest  181
Georg László Kruppa
Rezensionen und Anzeigen
Lou Andreas Salomé: »Mein Dank an Freud«. Aufsätze und Essays, Bd. 4: Psychoanalyse, hg. von B. Rempp und I. Weber. Taching a. See (MedienEdition Welsch) 2012, 393 Seiten. 26,80 Euro.  183
Karla Lessmann
Annatina Wieser: Zur frühen Psychoanalyse in Zürich 1900-1914. Med. Diss. Zürich 2001, 227 Seiten. Online unter http://www.luzifer-amor.de/index.php?id=287.  184
Ernst Falzeder
Anton M. Fischer: Sigmund Freuds erstes Land. Eine Kulturgeschichte der Psychotherapie in der Schweiz. Gießen (Psychosozial) 2013, 623 Seiten. 59,90 Euro.  186
Ernst Falzeder
Ludger M. Hermanns, Franziska Henningsen und János Can Togay (Hg.): Psychoanalyse und Emigration aus Budapest und Berlin. Frankfurt a. M. (Brandes & Apsel) 2013, 200 Seiten. 19,90 Euro.  189
Andreas Peglau
Katharina E. Keifenheim: Ein »wilder Analytiker«. Leben und Werk des Hans von Hattingberg 1879-1944. Hamburg (Kovač) 2013, 296 Seiten. 89,80 Euro.  190
Michael Schröter
Lisa Zeitz: Der Mann mit den Masken. Das Jahrhundertleben des Werner Muensterberger. München (BerlinVerlag) 2013, 336 Seiten. 24,99 Euro.  192
Christian Hampel
Kurt R. Eissler: »Diese liebende Verehrung …«. Essays zu Literatur, Kunst und Gesellschaft, hg. von Konstanze Zinnecker-Mallmann. Frankfurt a. M. (Brandes & Apsel) 2013, 428 Seiten. 49,90 Euro.  194
Hartmut Buchholz
Autorinnen und Autoren  197
 
Issue 54
Editorial  5
Ludger M. Hermanns
Themenschwerpunkt: Psychoanalyse, Kinderläden, Studentenbewegung
Auf dem Weg zum neuen Menschen: Die Rezeption der Psychoanalyse in der frühen Kinderladenbewegung  7
Anthony D. Kauders
Hedonismus und Revolution. Zur Rezeption der Psychoanalyse in der Berliner Studentenbewegung der sechziger Jahre  25
Uta Gerhardt
Psychoanalyse und Kinderladenbewegung. Ein Blick auf vier Projekte  56
Lutz von Werder
Aus der Forschung
Freuds und Marthas Lektüren. Schöne Literatur in den »Brautbriefen«  83
Albrecht Hirschmüller
Eric D. Wittkower - Ein vergessener Pionier der Psychosomatischen Medizin  99
Christina Hennig und Peter Vogelsänger
Quellentext
Briefe an George Sylvester Viereck (1919-1936)  114
Sigmund Freud
Kleine Mitteilungen
»Papier mit heiligen Zeichen.« Zum 2. Band der Brautbriefe von Sigmund Freud und Martha Bernays  147
Michael Molnar
»Es ist Zeit für eine neue Sicht auf Abraham«  158
Brita Rang
Das Drama der Psychoanalyse in der Zeit des Nationalsozialismus. Zu Andreas Peglaus Buch über Wilhelm Reich  163
Hans-Martin Lohmann †
27. Symposion zur Geschichte der Psychoanalyse, 28. Februar bis 2. März 2014 in Berlin  168
Andrea Huppke
Rezensionen und Anzeigen
Freud-Bibliographie. Ergänzungen zur zweiten Auflage von 1999. Bearbeitet von Gerhard Fichtner † und Albrecht Hirschmüller. Stand: 15.11.2013. http://www.iegm.uni-tuebingen.de/images/pdf/freud_bibliographie_2013.pdf  170
Christfried Tögel
Pierre Janet: Die Psychologie des Glaubens und die Mystik nebst anderen Schriften, hg. von Gerhard Heim. Aus dem Französischen von Nikolaus de Palezieux. Berlin (Matthes & Seitz) 2013, 440 Seiten. 49,90 Euro.  170
Esther Fischer-Homberger
Thomas Barth: Wer Freud Ideen gab. Eine systematische Untersuchung. Münster etc. (Waxmann) 2013, 341 Seiten. 34.90 Euro.  173
Christfried Tögel
Karin Zienert-Eilts: Karl Abraham. Eine Biografie im Kontext der psychoanalytischen Bewegung. Gießen (Psychosozial) 2013, 352 Seiten. 39,90 Euro.  175
Ernst Falzeder
Imke Melcher: Franz Alexander und die moderne Psychotherapie. Gießen (Psychosozial) 2013, 192 Seiten. 24,90 Euro.  177
Galina Hristeva
Melanie Klein. Heft 98 [der Reihe] Documenta 13: 100 Notizen - 100 Gedanken. Einführung von Jacqueline Rose. Ostfildern (Hatje Cantz) 2012, 44 Seiten, 31 Abb. 8 Euro.  179
Claudia Frank
Mitchell G. Ash (Hg.): Materialien zur Geschichte der Psychoanalyse in Wien 1938-1945. Frankfurt a. M. (Brandes & Apsel) 2012, 688 Seiten. 49,90 Euro.  181
Andreas Peglau
Lawrence J. Friedman mit Unterstützung von Anke M. Schreiber: Was man gibt, verliert man nicht. Erich Fromm - Die Biografie. Aus dem Englischen von M. Ueberle-Pfaff, A. Kleinschmied, M. Klostermann. Bern (Huber) 2013, 450 Seiten. 34,95 Euro.  183
Helmut Johach
Alain Badiou und Élisabeth Roudinesco: Jacques Lacan Gestern, Heute, Dialog. Wien-Berlin (Turia + Kant) 2013, 96 Seiten. 12 Euro.  186
Raymond Borens
Christina Peetz: Helen Flanders Dunbar - Die Mutter der Psychosomatik. Göttingen (V & R unipress) 2013, 145 Seiten. 34,99 Euro.  187
Herbert Will
Christoph Windgätter: Epistemogramme. Vom Logos zum Logo in den Wissenschaften. Vortrag an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig. Leipzig (Institut für Buchkunst) 2012, 80 Seiten. 8 Euro.  189
Arkadi Blatow
Magnus Hirschfeld: Testament. Heft II, herausgegeben und annotiert von Ralf Dose. Berlin (Hentrich & Hentrich) 2013, 240 Seiten. 24,90 Euro.  190
Richard Kühl
Hans-Jürgen Seelos und Klaus Hoffmann (Hg.): 100 Jahre Eröffnung des heutigen Zentrums für Psychiatrie Reichenau. Köln (Psychiatrie Verlag) 2013, 392 Seiten. 39,95 Euro.  191
Bernd Reichelt
Autorinnen und Autoren  194
 
Copyright © 2020, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.