Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To open articles without exiting the current webpage…

PEP-Web Tip of the Day

To open articles without exiting your current search or webpage, press Ctrl + Left Mouse Button while hovering over the desired link. It will open in a new Tab in your internet browser.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

 
List of Articles


Volume 33 (2020)

Issue 65
Editorial  5
Michael Giefer
Themenschwerpunkt: Otto Fenichel
Das Kinderseminar von Otto Fenichel und Harald Schultz-Hencke  7
Steffen Theilemann
Aktualität und Infantilität. Ein Vortrag im Kinderseminar (1928)  31
Otto Fenichel
Erläuterungen zum Manuskript von Otto Fenichel: »Aktualität und Infantilität«  39
Steffen Theilemann
Ein Generationenkonflikt und mehr. Die DPG-Krise von 1929/30  44
Michael Schröter
»Ich fürchte, dass uns solche Stellungnahmen auseinanderbringen.« Das Ende der Freundschaft zwischen Otto Fenichel und Wilhelm Reich im Spiegel unveröffentlichter Dokumente (1933-1934)  60
Andreas Peglau
Von Tag zu Tag: Fenichels Tagesliste  80
Michael Giefer und Elke Mühlleitner
Erinnerungen an Otto Fenichel: mit einer Einleitung von René Fischer  93
Theodor Dosužkov
Hans Nathansohn, Heilpädagoge und Sozialfürsorgepionier. Ein Schwager von Otto Fenichel  98
Andreas Petersen
Aus der Forschung
Fanny Lowtzky (1873 Kiew - 1965 Zürich). Pionierin der psychoanalytischen Pädagogik in Palästina und Israel  113
Nina Bakman
Zum Verhältnis von Psychiatrie und Psychoanalyse in Österreich I: Die Rolle des Psychiaters Otto Pötzl  130
Georg Augusta
Beobachtungen nach einer Operation: Übersetzt und annotiert von Claudia Frank  147
Melanie Klein
»I was doing a lot of work with myself.« Zu Melanie Kleins unpublizierten Beobachtungen nach einer Operation (1937)  154
Claudia Frank
Kleine Mitteilungen
Unerwartete Auskünfte über Charles Maylan, Autor des Buches Freuds tragischer Komplex (1929)  169
Harald Kamm
»Die Königin aller Unmöglichen«  176
Wolfgang Martynkewicz
Rezensionen und Anzeigen
Wilhelm Reich (1933; 1934): Massenpsychologie des Faschismus. Zur Sexualökonomie der politischen Reaktion und zur proletarischen Sexualpolitik. Herausgegeben von Andreas Peglau. Gießen (Psychosozial) 2020, 280 Seiten. 32,90 Euro.  184
Helmut Dahmer
Paul Parin.: Werkausgabe. Band 1-4 (Die Jagd - Licence For Sex And Crime, 284 Seiten, 25 Euro; Beziehungsgeflechte, 270 Seiten, 20 Euro; Untrügliche Zeichen von Veränderung, 196 Seiten, 20 Euro; Zu viele Teufel im Land, 207 Seiten, 22 Euro). Hrsg. von Johannes u. Michael Reichmayr. Wien u. Berlin (mandelbaum verlag) 2018/2019.  187
Ludger M. Hermanns
Marco Conci: Freud, Sullivan, Mitchell, Bion and the Multiple Voices of International Psychoanalysis. New York, International Psychoanalytic Books (IPBooks) 2019, XIV + 721 Seiten. 34 Euro, 35 $.  189
Andrea Huppke
Dagmar Herzog: Lust und Verwundbarkeit. Zur Zeitgeschichte der Sexualität in Europa und den USA. Göttingen (Wallstein Verlag) 2018, 238 Seiten. 15 Euro.  191
Sophinette Becker
Autorinnen und Autoren  195
 
Issue 66
Editorial  6
Ludger M. Hermanns
Themenschwerpunkt: Wolfgang Loch
Zum Briefwechsel zwischen Wolfgang Loch und Michael Balint (1961-70)  8
Jutta Gutwinski-Jeggle
Michael Balint, Wolfgang Loch und die Weiterentwicklung der Methode der »Freien klinischen Gruppen«  36
Jonathan Sklar, M.D., MBBS, FRCPsych, Claudia Thußbas und Peter Wegner
Eine kurze Bemerkung zu Wolfgang Lochs implizitem Verständnis von Phänomenen, die in moderner Begrifflichkeit als »seelische Zustände ohne Repräsentanz« charakterisiert werden.  55
Friedrich-Wilhelm Eickhoff
»Begeisterung ist keine Heringsware« - Lochs Nachhall in den Wolfgang-Loch-Vorlesungen  59
Johannes Döser
Aus der Forschung
Freud bei Charcot. Zur Entstehungsgeschichte der Studie »Quelques considérations …«  92
Albrecht Hirschmüller
Trauma und Disposition in Freuds Fallstudien  117
Philippe Van Haute und Herman Westerink
Zum Verhältnis von Psychiatrie und Psychoanalyse in Österreich II: Die Positionierung der Psychoanalyse an der Wiener Universitätsklinik für Neurologie und Psychiatrie bis 1938  135
Georg Augusta
Kleine Mitteilungen
Sara Neiditsch: Neue Informationen über eine schattenhafte Gestalt - und neue Fragen  152
Isabella Ginor und Gideon Remez
Die Rückkehr der Tatjana Rosenthal ins kulturelle Gedächtnis Russlands  156
Sabina Meier Zur
129 dokumentierte Ausbildungskandidaten am Berliner Psychoanalytischen Institut 1924-1932: Bemerkungen zur Online-Publikation einer Tabelle  167
Michael Schröter
Ruth Bang (1897-1972)  172
Christiane Ludwig-Körner
Poker und Psychotherapie: Notiz zur Freundschaft zwischen Werner Schwidder und Harro Wendt  181
Christfried Tögel
33. Symposion zur Geschichte der Psychoanalyse 6.—8. März 2020 (an der International Psychoanalytic University, Berlin)  185
Andrea Huppke
Rezensionen und Anzeigen
Georg Augusta: Unter uns hieß er der Rattenmann - Die Lebensgeschichte des Sigmund-Freud-Patienten Ernst Lanzer. Wien & Berlin (mandelbaum) 2020, 144 Seiten. 16 Euro.  188
Klaus Hoffmann
Thomas Aichhorn: »Freud arbeiten lassen«. Die Dynamisierung der Sexualtheorie durch Jean Laplanche. Frankfurt a. M. (Brandes & Apsel) 2019, 156 Seiten. 19,90 Euro.  189
Udo Hock
Uffa Jensen: Wie die Couch nach Kalkutta kam. Eine Globalgeschichte der frühen Psychoanalyse. Berlin (Suhrkamp Verlag) 2019, 538 Seiten. 28 Euro.  190
Thomas Müller
Michel Foucault: Die Geständnisse des Fleisches. Sexualität und Wahrheit 4. Berlin (Suhrkamp) 2019, 556 Seiten. 36 Euro.  192
Klaus Hoffmann
Eddy de Wind: Ich blieb in Auschwitz. Aufzeichnungen eines Überlebenden 1943-45. Aus dem Niederländischen von Christiane Burkhardt. München (Piper) 2020, 240 Seiten. 20 Euro.  195
Hans-Joachim Rothe
Ludger M. Hermanns (Hg.): Psychoanalyse in Selbstdarstellungen, Bd. XII: Beiträge von Emanuel Berman, Gemma Jappe, Ulrike May, Christa Rohde-Dachser. Frankfurt a. M. (Brandes & Apsel) 2019, 195 Seiten. 29,90 Euro.  197
Andreas P. Herrmann
Autorinnen und Autoren  199
 
Copyright © 2021, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.