Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To see translations of Freud SE or GW…

PEP-Web Tip of the Day

When you hover your mouse over a paragraph of the Standard Edition (SE) long enough, the corresponding text from Gesammelte Werke slides from the bottom of the PEP-Web window, and vice versa.

If the slide up window bothers you, you can turn it off by checking the box “Turn off Translations” in the slide-up. But if you’ve turned it off, how do you turn it back on? The option to turn off the translations only is effective for the current session (it uses a stored cookie in your browser). So the easiest way to turn it back on again is to close your browser (all open windows), and reopen it.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

 
List of Articles


Volume 40 (1986)

Issue 1
Moses' Flüche am Berg Ebal  1
Kurt R. Eissler
Unbehagen und Illusionen in der psychoanalytischen Kulturtheorie  21
Yiannis Gabriel
Die Notwendigkeit einer hermeneutischen Psychoanalyse  49
Carl Lesche
Der Gang in die Wildnis als Weg zu sich selbst? Kritische Überlegungen zu Hans Peter Duerrs Ethnologie  69
Martin Bartels
Buchbesprechungen
Brückner, Peter: Psychologie und Geschichte. Vorlesungen im »Club Voltaire« 1980/81. Herausgegeben von Axel-R. Oestmann. Berlin (Wagenbach) 1982. 278 Seiten, 29,80 DM.  85
Hans Dieter König
fragmente, Schriftenreihe zur Psychoanalyse, Heft 11, III. Literatursymposion »Das Unheimliche an der Realität«. Hg. vom Wissenschaftlichen Zentrum II der Gesamthochschule Kassel, August 1984.  88
Käthe Trettin
Sennett, Richard: Verfall und Ende des öffentlichen Lebens. Die Tyrannei der Intimität. Aus dem Amerikanischen übersetzt von Reinhard Kaiser. Frankfurt a. M. (Fischer) 1983. Geb., 504 Seiten, 44 DM.  92
Karola Brede
Uecker, Günther: Littenheid 1980. Aquarelle und Zeichnungen. St. Gallen (Erker-Verlag) 1983. 150 Seiten, 48 sfr.  95
Hans Geigenmüller
Issue 2
Freuds Theorie der Einsicht  97
Ingrid Kerz-Rühling
Realität und Phantasie. Anmerkungen zum Traumabegriff Sigmund Freuds  124
Siegfried Zepf, Brigitte Weidenhammer und Jutta Baur-Morlock
Empirische Forschung zur Wirkung von Traumata bei Kindern und Jugendlichen. Kritik und Informationen zu einem wieder aktuellen Thema  145
Gottfried Fischer
Freud, Winnicott, Parmenides. Philosophische Fluchtlinien der Psychoanalyse  162
Herbert Stein
Buchbesprechungen
Furtmüller, Carl: Denken und Handeln. Schriften zur Psychologie 1905-1950. Von den Anfängen der Psychoanalyse zur Anwendung der Individualpsychologie. Mit einem Vorwort von Marie Jahoda. Herausgegeben von Lux Furtmüller. München, Basel (Ernst Reinhardt) 1983. 318 Seiten, 48 DM.  182
Norman Elrod
Tatarkiewicz, Wladyslaw: Über das Glück. Aus dem Polnischen übertragen von Zbigniew Wilkiewicz. Stuttgart (Klett-Cotta) 1984. Geb., 381 Seiten, 96 DM.  186
Gunzelin Schmid Noerr
Geertz, Clifford: Dichte Beschreibung. Beiträge zum Verstehen kultureller Systeme. Übersetzt von B. Luchesi und R. Bindemann, Frankfurt a. M. (Suhrkamp) 1983. Geb. 320 Seiten, 48 DM.  189
Hartmut Zinser
Issue 3
Zur ethnopsychoanalytischen Erarbeitung des kulturellen Raums der Frau  193
Maya Nadig
Zum Verhältnis von Psychoanalyse und Genfer Konstruktivismus: Primärprozeß, Sekundärprozeß und kognitive Struktur  220
Burkhard Liebsch
Konzeptionen einer anthropologischen Medizin: Viktor von Weizsäcker und Dieter Wyss  248
Albert Zacher
Psychoanalytische und familiendynamische Aspekte der Lernbehinderung  263
M. B. Buchholz
Buchbesprechungen
Simon, Fritz B., und Helm Stierlin: Die Sprache der Familientherapie. Ein Vokabular. Überblick, Kritik und Integration systemtherapeutischer Begriffe, Konzepte und Methoden. Stuttgart (Klett-Cotta) 1984. 418 Seiten, 48 DM.  279
Tomas Plänkers
Scholz, Rüdiger: Die beschädigte Seele des großen Mannes. Goethes »Faust« und die bürgerliche Gesellschaft (Deutsche und Vergleichende Literaturwissenschaft 5). Rheinfelden (Schäuble) 1982. 273 Seiten, 76 DM.  283
Wolf Wucherpfennig
Issue 4
Psychoanalytische Modellvorstellungen zur Theorie des Alkoholismus  289
Wolf-Detlef Rost
Die Regeln der Psychoanalyse und das regelnde Selbst  310
Herbert Stein
Das Artefakt »Lehranalyse«. Ein kritischer Beitrag zu Erich Simenauers »Aktuelle Probleme der Lehranalyse«  320
Peter Schneider
Analyse einer therapeutischen Gesprächssequenz  327
Klaus Schröter
Mitteilung über eine akustische Methode experimenteller Traumerregung  341
Wolfgang Leuschner
Anmerkung zur Glosse »Eine familientherapeutische Familienfeier« in »Psyche« 12/85  355
Helm Stierlin, Fritz B. Simon und Gunter Schmidt
Buchbesprechungen
Sloterdijk, Peter: Der Zauberbaum. Die Entstehung der Psychoanalyse im Jahr 1785. Epischer Versuch zur Philosophie der Psychologie. Frankfurt (Suhrkamp) 1985. 34 DM.  356
Hartmut Böhme
Schelling, Walter A.: Lebensgeschichte und Dialog in der Psychotherapie. Tiefenpsychologie, Anthropologie und Hermeneutik im Gespräch. Göttingen (Vandenhoeck & Ruprecht) 1985. Kt., 124 Seiten, 29 DM.  361
Heinz Weiß
Ernst, Cécile, und Nikolaus von Luckner: Stellt die Frühkindheit die Weichen? Eine Kritik an der Lehre von der schicksalhaften Bedeutung erster Erlebnisse. Stuttgart (Enke) 1985. Kt., 184 Seiten, 36 DM.  364
Gottfried Fischer
Wysling, Hans: Narzißmus und illusionäre Existenzform. Zu den Bekenntnissen des Hochstaplers Felix Krull. Thomas-Mann-Studien Bd. 5. Bern/München (Francke) 1982. 584 Seiten, 110 DM.  369
Walter Schönau
Overbeck, Gerd: Krankheit als Anpassung. Frankfurt a. M. (Suhrkamp) 1984. Kt., 209 Seiten, 10 DM.  372
Stephan Ahrens
Issue 5
Zur Geschichte der Psychoanalyse in Stuttgart  377
Werner Bohleber
Narzißmus und Aggression. Einführung in das Tagungsthema  412
Wolfram Lüders
Podiumsdiskussion: Psychoanalyse unter Hitler — Psychoanalyse heute  423
Hermann Beland, Wolfgang Loch, Margarete Mitscherlich-Nielsen, Rolf Vogt, Gottfried Appy und Klaus Kennel
Kritische Glosse
Zur Diskussion über Psychoanalyse und Nationalsozialismus in der Psyche  443
Michael Schulte
Buchbesprechungen
Die schönen Bilder des Bösen: Zu: Friedländer, Saul: Kitsch und Tod. Der Widerschein des Nazismus. München (Hanser) 1984. Kt., 28 DM.  450
Peter Schneider
Geuter, Ulfried: Die Professionalisierung der deutschen Psychologie im Nationalsozialismus. Frankfurt (Suhrkamp) 1984. 593 Seiten, 68 DM.  454
Detlef Michaelis
Lockot, Regine: Erinnern und Durcharbeiten. Zur Geschichte der Psychoanalyse und Psychotherapie im Nationalsozialismus. Frankfurt a. M. (Fischer Taschenbuchverlag) 1985. Kt., 387 Seiten, 24,80 DM..  460
Holdger Platta
Lohmann, Hans-Martin (Hg.): Psychoanalyse und Nationalsozialismus. Beiträge zur Bearbeitung eines unbewältigten Traumas. Frankfurt (Fischer) 1984. Kt., 282 Seiten, 12,80 DM..  463
Ernst Federn
Grunert, Johannes (Hg.): Leiden am Selbst. Zum Phänomen des Masochismus. München (Kindler) 1981. Kt., 197 Seiten, 11,80 DM  467
Almuth Sellschopp
Sommerhage, Claus: Eros und Poesis. Über das Erotische im Werk Thomas Manns. Bonner Arbeiten zur deutschen Literatur, Bd. 40. Bonn (Bouvier) 1983. 313 Seiten, 59 DM.  469
Walter Schönau
Issue 6
Psyche und Tuberkulose: die Libido-Organisation Franz Kafkas  473
John S. White
Familienauftritte. Goethes Phantasiewelt und die Konstruktion des Werther-Romans  527
Peter Fischer
Mitteilung
Der Erlösungstraum Richard Wagners  557
Franz Strunz
Buchbesprechungen
Jacoby, Russell: Die Verdrängung der Psychoanalyse oder: Der Triumph des Konformismus. Frankfurt a. M. (Fischer) 1985. Kt., 29, 80 DM.  563
Michael J. Schulte
Stolze, Helmuth: Die konzentrative Bewegungstherapie. Grundlagen und Erfahrungen. Berlin(Verlag Mensch & Leben) 1984. 507 Seiten, 65 DM.  566
Peter Kutter
Issue 7
Gesetz und Geschichte. Zum psychoanalytischen Erkenntnisbegriff  569
Ulrich Sonnemann
Amerikanismus, Antiamerikanismus — oder was sonst?  583
Horst-Eberhard Richter
Grenzbegriffe, Interpretation und jüdisches Erbe bei Freud  600
Harold Bloom
Zum Problem von Sadismus und Masochismus  617
Judith Le Soldat
Leben und Werk you Imre Hermann  640
Paul Harmat
Buchbesprechungen
Fthenakis, Fthenakis, Renate Niesei Hans Reiner Kunze: Ehescheidung — Konsequenzen für Eltern und Kinder. München/Wien/Baltimore (Urban & Schwarzenberg) 1982. Kt., 265 Seiten, 48 DM.  652
Roland Koechel
Scheflen, Albert E.: Levels of Schizophrenia. New York (Brunner & Mazel). 1981. 161 Seiten.  656
Manfred Cierpka
Mai, Klaus (Hg.): Psychologie hinter Gittern. Probleme psychologischer Tätigkeit im Strafvollzug. Weinheim/Basel (Beltz). 1981. Geb., 164 Seiten, 22 DM.  660
Udo Rauchfleisch
Handwörterbuch der Psychiatrie. Hg. v. R. Battegay, J. Glatzel, W. Pöldinger und U. Rauchfleisch. Stuttgart (Enke) 1984. 636 Seiten, 148 DM.  663
Peter Kutter
Issue 8
Georges Devereux. Zum Verständnis der Psychoanalyse als epistemologischer und kulturübergreifender Disziplin  665
Brigitte Milkau-Kaufmann und Florian Rötzer
Zum Verhältnis von Psychoanalyse und Systemtheorie  678
Tomas Plänkers
Vernachlässigt die Psychoanalyse den Körper?  709
Günther Bittner
Die Verwendung des Thematischen Apperzeptionstests (TAT) in der Psychotherapie von Delinquenten  735
Udo Rauchfleisch
Buchbesprechungen
Pervin, Lawrence A.: Persönlichkeitstheorien. München/Basel (Reinhardt-Verlag) 1981. Kt., 534 Seiten, 48 DM.  755
Johann Schülein
Mentzos, Stavros: Angstneurose. Frankfurt a. M. (Fischer) 1984. Kt., 147 Seiten, 9,80 DM.  756
Alois M. Fürmaier
Duerr, Hans Peter: Sedna oder Die Liebe zum Leben. Frankfurt (Suhrkamp) 1984. Geb., 534 Seiten, 38 DM.  758
Heinz Hug
Issue 9
Freuds Schrift »Das Unbewußte«  761
Gernot Böhme
Mann und Frau  780
Reimut Reiche
Archäologie und Teleologie des unbewußten Wunsches. Zur begrifflichen Differenzierung von Bedürfnis, Wunsch und Begehren in der Psychoanalyse  819
Robert Heim
Buchbesprechungen
Changeux, Jean-Pierre: Der neuronale Mensch. Wie die Seele funktioniert — die Entdeckungen der neuen Gehirnforschung. Übersetzt von Hainer Kober. Reinbek (Rowohlt) 1984. 400 Seiten, 39,80 DM.Popper, Karl R., und John C. Eccles: Das Ich und sein Gehirn. Übersetzt von Angela Hartung und Willy Hochkeppel. München/Zürich (Piper) 1982. 699 Seiten, 78 DM.  852
Jochen Köhler
Issue 10
Ein deutsches Schwelgen — vor und nach dem Hamburger Kongreß  857
Hans-Martin Lohmann
Eröffnungsrede zum 34. Kongreß der Internationalen Psychoanalytischen Vereinigung am 280 Juli 1985  860
Klaus Von Dohnanyi
Eine ganz normale Veranstaltung? Anmerkengen zum Hamburger Kongreß  864
Sophinette Becker
Antwort an den Bürgermeister von Hamburg  867
Jean Bergeret
Anmerkungen zum Hamburger Kongreß  871
Janine Chasseguet Smirgel
Eindrücke vom Internationalen Psychoanalytischen Kongreß in Hamburg  873
Erich Gumbel
Reaktionen auf den Hamburger Kongreß  874
John S. Kafka
Der Hamburger Kongreß war ein Anfang, kein Versöhnungsfest  877
Hans Keilson
Ein Requiem für die Verluste der Psychoanalyse in der Nazizeit. Eindrücke vom Hamburger IPA-Kongreß  881
Judith S. Kestenberg
Eindrücke vom Hamburger Psychoanalytischen Kongreß  884
Milton Kestenberg
Nationalsozialismus und Abwehrmechanismen  886
Uri Lowental
Der Hamburger Kongreß — Kontinuität und Wiedergeburt  887
Mortimer Ostow
»Und niemand hört ihnen zu, wenn die Deutschen über Psychoanalyse sprechen«  890
Barbara Vogt-Heyder
Warum sprechen die Deutschen nicht?  896
Rolf Vogt
Offener Brief an Dieter Ohlmeier vom 20. Dezember 1985  902
Martin Wangh
Hamburg und die Juden  905
Eddy de Wind
Die Freudlaner treffen sich in Deutschland  909
Edith Kurzweil
Buchbesprechungen
Von der frühen Anarchie zur Vereinsgründung: Die Protokolle der Wiener Psychoanalytischen Vereinigung: Nunberg, Herman, und Ernst Federn (Hg.): Protokolle der Wiener Psychoanalytischen Vereinigung. Band 1: 1906-1908, 385 Seiten, 78 DM. Band 2: 1908-1910, 537 Seiten, 108 DM. Band 3: 1910-1911, 347 Seiten, 68 DM. Band 4: 1912-1918 (mit Gesamtregister). Frankfurt a. M. (Fischer) 1976-1981. Kt., 495 Seiten, 98 DM.Federn, Ernst (Hg.): Freud im Gespräch mit seinen Mitarbeitern. Aus den Protokollen der Wiener Psychoanalytischen Vereinigung. Frankfurt a. M. (Fischer). Kt., 314 Seiten, 14, 80 DM.  922
Bernd Nitzschke
Richter, Horst Eberhard: Die Chance des Gewissens. Erinnerungen und Assoziationen. Hamburg (Hoffmann und Campe) 1986. Ln., 36 DM.  931
Holdger Platta
Psychoanalytic Reflections on the Holocaust. Selected Essays. Edited by Steven Luel and Paul Marcus. Holocaust Awareness Institute. Center for Judaic Studies. New York (University of Denver and Ktav Publishing House) 1984. 20 $.  935
Susann Heenen-WoIff
Jahoda, Marie: Freud und das Dilemma der Psychologie. Aus dem Englischen von Thomas Bender. Mit einem Vorwort von Thomas Leithäuser und Thomas Bender. Frankfurt a. M. (Fischer Taschenbuch Verlag) 1985. Kt., 216 Seiten, 14, 80 DM.  938
Helmut König
Eschenröder, Christof T.: Hier irrte Freud. Zur Kritik der psychoanalytischen Theorie und Praxis. München, Wien, Baltimore (Urban & Schwarzenberg) 1984. Kt., 189 Seiten, 28 DM.  941
Tomas Plänkers
Stein, A., und H. Stein: Kreativität — psychoanalytische und philosophische Aspekte. München (Johannes Berchmans Verlag) 1984. Kt., 207 Seiten, 34 DM.  945
Ludwig Janus
Hartmann, Hans A., und Rolf Haubl (Hg.): Psychologische Begutachtung — Problembereiche und Praxisfelder. München/Wien/Baltimore (Urban & Schwarzenberg) 1984. 421 Seiten, 48 DM.  947
Hans-Volker Werthmann
Tarnowski-Seidel, Heide: Arthur Schnitzler: Flucht in die Finsternis. Eine produktionsästhetische Untersuchung. München (Fink) 1983. 175 Seiten, 28 DM.  949
Walter Schönau
Issue 11
Zur Struktur und Therapie der Zwangsneurose  953
Hermann Lang
Der traumatisierte Therapeut. Gegenübertragung bei einem »schwierigen« Patienten  971
Roy C. Calogeras und Luciano Berti
Über Verstellen und Nicht-Verstehen. Einige technische Fragen  991
Betty Joseph
Identifizierungen, neuartige Bedürfnisse und neuartige Formen von Sexualität  1007
Joyce McDougall
Buchbesprechungen
Thomä, Helmut, und Horst Kachele: Lehrbuch der psychoanalytischen Therapie. Band 1: Grundlagen. Berlin/Heidelberg/New York/Tokyo (Springer) 1985. 419 Seiten, 78 DM.  1030
Léon Wurmser
Becker, Hans: Konzentrative Bewegungstherapie. Integrationsversuch von Körperlichkeit und Handeln in den psychoanalytischen Prozeß. Stuttgart (Thieme) 1981. Kt., 45 DM.  1038
Hans Müller-Braunschweig
Kakar, Sudhir: Schamanen, Heilige und Ärzte. Psychotherapie und traditionelle indische Heilkunst. München (Biederstein) 1984.  1044
Susann Heenen
Wahl, Heribert: Narzißmus? Von Freuds Narzißmustheorie zur Selbstpsychologie. Stuttgart (Kohlhammer) 1985. Kt., 204 Seiten, 34 DM.  1046
Martin Domes
Issue 12
Erinnern. Zum 40. Jahrgang der Zeitschrift Psyche  1049
Paul Parin
»… gab mir ein Gott zu sagen, was ich leide« — Emanzipation und Methode  1051
Alfred Lorenzer
Spurensicherung. Die »Psychoanalytische Bewegung« und das Elend der psychoanalytischen Institution  1063
Johannes Cremerius
Das Verenden einer Institution  1092
Mario Erdheim
Phantasie und Realität in psychoanalytischen Institutionen  1105
Margarete Mitscherlich Nielsen
Siegfried Bernfelds Freud-Studien  1109
Helmut Dahmer
Borderline-Patienten  1130
Yela Lowenfeld
Mittei
Statistik zu Beiträgen von Psyche-Autorinnen  1135
Hans Martin Lohmann
Kritische Glosse
Sic gloria ingenii. Die Inschrift am Freud-Denkmal in Wien  1139
Kurt R. Eissler
Aus dem Archiv der Psychoanalyse: Die Atomfurcht. Eine psychologische Interpretation  1145
A. M. Meerloo
Buchbesprechungen
Much Ado About Nothing: Zu: Malcolm, Janet; Vater, lieber Vater… Aus dem Sigmund-Freud-Archiv. Aus dem Amerikanischen übersetzt von Eva Brückner-Pfaffenberger. Frankfurt, Berlin (Ullstein) 1986. Kt., 140 Seiten, 9,80 DM.  1158
Helmut Dahmer
Freud, Sigmund: Übersicht der Übertragungsneurosen. Ein bisher unbekanntes Manuskript. Herausgegeben und mit einem Essay versehen von Ilse Grubrich-Simitis. Frankfurt a. M. (S. Fischer) 1985. Geb., 128 Seiten, 34 DM.  1163
Alfred Lorenzer
Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.