Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To share an article on social media…

PEP-Web Tip of the Day

If you find an article or content on PEP-Web interesting, you can share it with others using the Social Media Button at the bottom of every page.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

 
List of Articles


Volume 54 (2000)

Issue 1
In Gewalt verliebt: die Anatomiestunde Francis Bacons  1
Katherine Stroczan
Heftklammern und schwarze Kühe. Zu Poesie und Traum  28
Ulrich Moser
Ästhetische Form und unbewußter Sinn — Selbstfürsorge und Identität in Moby Dick  51
Joachim Küchenhoff
Internationale Zeitschriftenschau  73
Wolfgang Mertens
Buchbesprechungen
Ciompi, Luc: Die emotionalen Grundlagen des Denkens. Entwurf einer fraktalen Affektlogik. Göttingen (Vandenhoeck & Ruprecht) 1997. 371 Seiten, 58 DM.  90
Wolfgang Leuschner
Boothe, Brigitte, Res Wepfer und Agnes von Wyl (Hg.): Über das Wünschen. Ein seelisches und poetisches Phänomen wird erkundet. Göttingen (Vandenhoeck & Ruprecht) 1998. 252 Seiten, 39 DM.  93
Jürgen Straub
Leuzinger-Bohleber, Marianne, und Ulrich Stuhr(Hg.): Psychoanalysen im Rückblick. Methoden, Ergebnisse und Perspektiven der neuen Katamneseforschung. Gießen (Psychosozial-Verlag) 1997. 499 Seiten, 48 DM.  95
Joachim Küchenhoff
Redaktionelle Mitteilungen  98
 
Issue 2
Die Zukunft als Nostalgie: Biographien von Mythen und Helden …? Bemerkungen über Jones' Freud-Biographie (Teil I)  99
Riccardo Steiner
Narzißmus, Intersubjektivität und Anerkennung  143
Martin Altmeyer
Diskussion
Gemeinsamkeiten und Widersprüche zwischen vier Psychoanalytikern  172
Helmut Thomä
Buch-Essay
Das Unbewußte in Psychoanalyse und Systemtheorie  190
Martin Weimer
Buchbesprechung
Rehberger, Rainer: Verlassenheitspanik und Trennungsangst — Bindungstheorie und psychoanalytische Praxis bei Angstneurosen. Stuttgart (Pfeiffer bei Klett-Cotta) 1999. 273 Seiten, 42 DM.  199
Peter Kutter
Redaktionelle Mitteilungen  201
 
Issue 3
Die Walser-Bubis-Debatte: Aggression als Element öffentlicher Auseinandersetzung  203
Karola Brede
Schweigen, Wegdenken oder Trauer um die Opfer unserer politischen Vergangenheit  234
Margarete Mitscherlich-Nielsen
Die Zukunft als Nostalgie: Biographien von Mythen und Helden …? Bemerkungen über Jones’ Freud-Biographie (Teil II)  242
Riccardo Steiner, Ph.D.
Buchbesprechungen
Wallerstein, Robert S.: Lay Analysis. Life Inside the Controversy. Hillsdale, NJ (The Analytic Press) 1998. 511. Seiten, $ 69,95.  283
Michael Schröter
Meisel, Perry und Walter Kendrick (Hg.): Kultur und Psychoanalyse in Bloomsbury und Berlin — Die Briefe von James und Alix Strachey 1924-25. Aus dem Englischen und mit einem Vorwort von Rotraut De Clerck. Stuttgart (Verlag Internationale Psychoanalyse) 1995. 499 Seiten, 88 DM.  285
Rudolf Bensch und Thomas Keutner
Rohde-Dachser, Christa (Hg.): Verknüpfungen. Psychoanalyse im interdisziplinären Gespräch. Göttingen (Vandenhoeck & Ruprecht) 1998. 209. Seiten, 39 DM.  290
Vera King
Redaktionelle Mitteilungen  298
 
Issue 4
Fokus — Fokaltherapie — Fokalkonferenz  299
Rolf Klüwer
Das Bild der lesbischen Frau in der Psychoanalyse  322
Eva S. Poluda
Metaphern in Freuds Theorien  354
Dieter Flader
Buchbesprechungen
Gerisch, Benigna: Suizidalität bei Frauen. Mythos und Realität. Eine kritische Analyse (edition diskord) 1998. 285 Seiten, 34 DM.  390
Léon Wurmser
Gottschalch, Wilfried: Männlichkeit und Gewalt. Eine psychoanalytisch und historisch soziologische Reise in die Abgründe der Männlichkeit. Weinheim/München (Juventa) 1997. 260 Seiten, 36,80 DM.  392
Hans-Joachim Busch
Kimmerle, Gerd (Hg.): Zur Theorie der psychoanalytischen Fallgeschichte. Tübingen (edition diskord) 1998. 139 Seiten, 28 DM.  394
Bettina Wunderlich
Redaktionelle Mitteilungen  398
 
Issue 5
Wahngänge. Von gezogenen und von umgestoßenen Grenzen in den Gedichten Paul Celans  399
Jean Bollack
»Frankfurt, September«. Die kulturpsychoanalytische Interpretation eines Gedichts von Paul Celan  426
Rolf Vogt
Symbolik des latenten Sinns. Zur psychoanalytischen Symboltheorie nach Lorenzer  454
Gunzelin Schmid Noerr
Buchbesprechungen
Habermas, Tilmann: Geliebte Objekte. Symbole und Instrumente der Identitätsbildung. Frankfurt (Suhrkamp) 1999. 577 Seiten, 34,80 DM.  483
Babette Saebisch
Butzer, Ralph: Heinz Kohut zur Einführung. Hamburg (Junius-Verlag) 1997. 200 Seiten, 24,80 DM.  486
Stavros Mentzos
Leclaire, Serge: Écrits pour la psychanalyse. Bd. 1: Demeures de l'ailleurs, 1996; Bd. 2: Diableries, 1998, Paris (Seuil/Arcanes), 395 u. 312 Seiten, jeweils 160 FF.  489
Elisabeth Troje
Städtler, Thomas: Lexikon der Psychologie. Stuttgart (Kröner) 1998. 1282 Seiten, 90 DM.  492
Reiner Artner
Redaktionelle Mitteilungen  494
 
Issue 6
Editorial  495
 
Gibt es doch eine Spezifität? Bericht über die Behandlung eines Neurodermitis-Kranken  496
H. Jochen Eichinger
Der ungeliebte Suchtpatient. Überlegungen zur Gegenübertragung und ihren Auswirkungen in der Behandlung Alkoholsüchtiger  521
Agnes Ebi
Stimmungsmodulation und die Psychodynamik der Manie  544
Johannes Kipp und Hans-Jürgen Stolzenburg
Buchbesprechungen
Mentzos, Stavros: Depression und Manie. Psychodynamik und Therapie affektiver Störungen. Göttingen (Vandenhoeck & Ruprecht) 1995. 206 Seiten, 39 DM.Will, Herbert, Yvonne Grabenstedt, Günter Völkl und Gudrun Blanck: Depression. Psychodynamik und Therapie. Stuttgart (Kohlhammer) 1998. 228 Seiten, 44 DM.  567
Dieter Becker
Loch, Wolfgang: Die Krankheitslehre der Psychoanalyse. Allgemeine und spezielle Theorie der Neurosen, Psychosen und psychosomatischen Erkrankungen bei Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen. Hg. v. H. Hinz. 6., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. Stuttgart/Leipzig (Hirzel) 1999. 431 Seiten, 84 DM.  573
Friedrich-Wilhelm Eickhoff
Porsch, Udo: Der Körper als Selbst und Objekt. Studie zur inneren Repräsentanz des erkrankten Körpers. Göttingen (Vandenhoeck & Ruprecht) 1997. 227 Seiten, 64 DM.  579
Oliver Decker
Michels, André, Peter Müller, Achim Perner und Claus-Dieter Rath (Hg.): Jahrbuch für klinische Psychoanalyse, Bd. 1: Perversion. Tübingen (edition diskord) 1998. 287 Seiten, 56 DM.  581
Peter Warsitz
Karen, Robert: Becoming Attached. First Relationships and How They Shape Our Capacity to Love. New York und Oxford (Oxford University Press) 1998. 498 Seiten, $17.95.  585
Martin Dornes
Eilts, Hans-Jürgen: Narzißmus und Selbstpsychologie. Zur Entwicklung der psychoanalytischen Abwehrlehre. Tübingen (edition diskord) 1998. 143 Seiten, 28 DM.  588
Heinz Henseler
Gruen, Arno: Ein früher Abschied. Objektbeziehungen und psychosomatische Hintergründe beim Plötzlichen Kindstod. Göttingen (Vandenhoeck & Ruprecht) 1999. 235 Seiten, 39 DM.  589
Fridtjov Schaeffer
Rosé, Daniel: L'endurance primaire. De la clinique de l'excitation à la théorie de la clinique psychanalytique de l'excès. Paris (PUF) 1997. 384 Seiten, FF 140,60.  591
Susann Heenen-Wolff
Öffentliche Erklärung der wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sigmund-Freud-Institutes Frankfurt zur Abschiebung von psychisch traumatisierten Patienten aus Bosnien-Herzegowina  595
W. Leuschner
Redaktionelle Mitteilungen  597
 
Issue 7
Die Verschränkung von Imagination und Realität. Überlegungen zur Theorie des Unbewußten bei Chasseguet-Smirgel  599
Angela Moré
Zur Konzeption der negativen therapeutischen Reaktion bei Sigmund Freud und Joan Riviere  619
Franz Peter Plenker
Frauen in der psychoanalytischen Bewegung. Der Fall der Wiener Psychoanalytischen Vereinigung 1902-1938  642
Elke Mühlleitner
Internationale Zeitschriftenschau
Beiträge zur Geschichte der Psychoanalyse in englischsprachigen Zeitschriften (1998 bis Sommer 1999)  669
Michael Schröter und Ulrike May
Buchbesprechungen
Ludwig-Körner, Christiane: Wiederentdeckt — Psychoanalytikerinnen in Berlin. Gießen (Psychosozial-Verlag) 1998. 288 Seiten, 48 DM.  689
Ulrike May
Sutton, Nina: Bruno Bettelheim: auf dem Weg zur Seele des Kindes. Aus dem Französischen von Brigitte Große. Hamburg (Hoffmann und Campe) 1996. 623 Seiten. 68 DM.  692
Heribert Knott
Haland-Wirth, Trin, Norbert Spangenberg und Hans-Jürgen Wirth (Hg.): Unbequem und engagiert. Horst-Eberhard Richter zum 75. Geburtstag. Gießen (Psychosozial-Verlag) 1998. 568 Seiten, 39,80 DM.  694
Roland Kaufhold
Redaktionelle Mitteilungen  698
 
Issue 8
Traumarbeit und Erinnern im Lichte von Dissoziierungs- und Reassoziierungs-Operationen des Vorbewußten  699
Wolfgang Leuschner
Zwischen »Wissenschaft« und »Kunst« der Interpretation: Freuds Methode der Traumdeutung  721
Mark Freeman, Ph.D.
Der Strich des Apelles. Zwei homosexuelle Leidenschaften  742
Judith Le Soldat
Buchbesprechungen
Bollas, Christopher: Der Schatten des Objekts. Das ungedachte Bekannte: Zur Psychoanalyse der frühen Entwicklung. Aus dem Englischen übersetzt von Christoph Trunk. Stuttgart (Klett-Cotta) 1997. 312 Seiten, 78 DM.  768
Peter Schraivogel
Erdély, Zoltán E.: Und die Wirklichkeit — es gibt sie doch. Gießen (Psychosozial-Verlag) 1998. 199 Seiten, 38 DM.  771
Peter Kutter
Heim, Robert: Utopie und Melancholie der vaterlosen Gesellschaft. Gießen (Psychosozial-Verlag) 1999. 450 Seiten, 68 DM.  773
Wolfram Stender
Herold, Reinhard, Jürgen Keim, Hartmuth König und Christoph Walker (Hg.): »Ich bin doch krank und nicht verrückt«. Moderne Leiden — Das verleugnete und unbewußte Subjekt in der Medizin. Tübingen (Attempto) 1997. 243 Seiten, 49 DM.  776
Herbert Will
Finke, Jobst: Beziehung und Intervention. Interaktionsmuster, Behandlungskonzepte und Gesprächstechnik in der Psychotherapie. Stuttgart/New York (Georg Thieme Verlag) 1999. 156 Seiten, 39,90 DM.  779
Christa Hoffmann
Hermanns, Ludger M. (Hg.): Psychoanalyse in Selbstdarstellungen. Bd. IV. Tübingen (edition diskord) 1998. 476 Seiten, 68 DM.  780
Herbert Will
Eckstaedt, Anita: »Der Stuwwelpeter« Dichtung und Deutung. Eine psychoanalytische Deutung. Frankfurt/M. (Suhrkamp) 1998. 228 Seiten, 48 DM.  783
Dieter Becker
Dedner, Burghard, Hubert Gersch und Ariane Martin (Hg.): »Lenzens Verrückung«. Chronik und Dokumente zu J.M.R. Lenz von Herbst 1777 bis Frühjahr 1778. Tübingen (Niemeyer) 1999. 280 Seiten, 84 DM.  786
Sandra Kluwe
Golomb, Jacob (Hg.): Nietzsche und die jüdische Kultur. Aus dem Englischen übersetzt von Helmut Dahmer. Wien (Universitätsverlag) 1998. 284 Seiten, 55 DM.  788
Bernd Nitzschke
Derrida, Jacques: Vergessen wir nicht — die Psychoanalyse! Herausgegeben, übersetzt und mit einem Nachwort versehen von Hans-Dieter Gondek. Frankfurt/M. (Suhrkamp) 1998. 234 Seiten, 19,80 DM.  790
Michael Wetzel
Redaktionelle Mitteilungen  793
 
Issue 9-10
Editorial  795
Werner Bohleber
Die Entwicklung der Traumatheorie in der Psychoanalyse  797
Werner Bohleber
Psychische Widerständigkeit: Anpassung und Restitution bei Holocaust-Überlebenden  840
Henry Krystal
Eros oder Thanatos? Der Kampf um die Erzählbarkeit des Traumas  860
Dori Laub, M.D.
Die gegenwärtige Vergangenheit. Extreme Traumatisierung und Psychotherapie  895
Sverre Varvin
Großgruppenidentität und auserwähltes Trauma  931
Vamik D. Volkan, M.D.
Das Gedächtnis des Grolls und das Gedächtnis des Schmerzes  954
Luis Kancyper
Destruktion und Schuld. Spaltungen und Reintegrationsprozesse in der Analyse eines traumatisierten Patienten  974
Franziska Henningsen
Zur Tradierung des Traumas der nationalsozialistischen Judenvernichtung  1002
Kurt Grünberg
Der Tod von Paul Celan  1038
Rolf Vogt
Buchbesprechungen
Fischer, Gottfried, und Peter Riedesser: Lehrbuch der Psychotraumatologie. München/Basel (Ernst Reinhardt Verlag) 1998. 383 Seiten, 78 DM.  1064
Joachim Küchenhoff
Kogan, Ilany: Der stumme Schrei der Kinder. Die zweite Generation der Holocaust-Opfer. Aus dem Englischen von Max Looser. Mit einem Vorwort von Janine Chasseguet-Smirgel und einer Nachbemerkung von Margarete Mitscherlich und Christian Schneider. Frankfurt/M. (S. Fischer) 1998. 287 Seiten, 44 DM.  1066
Sieglinde Eva Tömmel
Keval, Susanna: Die schwierige Erinnerung. Deutsche Widerstandskämpfer über die Verfolgung und Vernichtung der Juden. Frankfurt/ New York (Campus) 1999. 291 Seiten, 49 DM.  1069
Bernd Leineweber
Traverso, Enzo: Auschwitz denken. Die Intellektuellen und die Shoah. Hamburg (Hamburger Edition) 2000. 368 Seiten, 58 DM.  1071
Detlev Claussen
Baer, Ulrich (Hg.): »Niemand zeugt für den Zeugen«. Erinnerungskultur nach der Shoa. Frankfurt/M. (Suhrkamp) 2000. 278 Seiten, 22,80 DM.  1073
Sabine Lübben
Rüsen, Jörn, und Jürgen Straub (Hg.): Die dunkle Spur der Vergangenheit. Psychoanalytische Zugänge zum Geschichtsbewußtsein. Erinnerung, Geschichte, Identität 2. Frankfurt/ M. (Suhrkamp) 1998. 454 Seiten, 29,80 DM.  1075
Alfred Krovoza
Bronfen, Elisabeth, Birgit R. Erdle und Sigrid Weigel: Trauma. Zwischen Psychoanalyse und kulturellem Deutungsmuster. Köln, Weimar, Wien (Böhlau) 1999. 226 Seiten, 35 DM.  1079
Alfred Krovoza
Ehrenreich, Barbara: Blutrituale. Ursprung und Geschichte der Lust am Krieg. Aus dem Englischen v. W. Heuss. München (Kunstmann) 1997. 328 Seiten, 42 DM.  1081
Stefan Reiß
Redaktionelle Mitteilungen
Autorin und Autoren des Heftes  1084
 
Mitteilungen  1085
 
Issue 11
Objektbeziehungstheorie und postmoderne Identität. Über das vermeintliche Veralten der Psychoanalyse  1087
Axel Honneth
Opferritual und Behälter. Versuch der Rekonstruktion von Totem und Tabu: Weitere Übereinstimmungen im Seelenleben der Wilden und der Neurotiker  1110
Eberhard Th. Haas
Psychoanalyse emigriert. Zu den Rundbriefen von Otto Fenichel (mit einem Exkurs: Fenichel und Norbert Elias)  1141
Michael Schröter
Film-Revue  1175
 
Die Sonne, die uns täuscht (Nikita Mikhalkov, 1994)  1175
Mechthild Zeul
Kongreßbericht
Die Generalstände der Psychoanalyse, Paris, 8.-11.7.2000  1181
Bernd Schwibs
Buchbesprechungen
Hinshelwood, Robert D.: Die Praxis der kleinianischen Psychoanalyse. Stuttgart (Verlag Internationale Psychoanalyse) 1997. 377 Seiten. 78 DM.  1182
Klaus Fink
Kennel, Rosemarie, und Gertrud Reerink (Hg.): Klein—Bion. Eine Einführung. Tübingen (edition diskord) 1997. 172 Seiten, 32 DM.  1185
Thomas Hartung
O'Shaughnessy, Edna: Kann ein Lügner analysiert werden? Emotionale Erfahrungen und psychische Realität in Kinder- und Erwachsenenanalysen. Hrsg. von Claudia Frank und Heinz Weiß. Tübingen (edition diskord) 1998. 175 Seiten, 32 DM.  1187
Thomas Hartung
Redaktionelle Mitteilungen  1190
 
Issue 12
Chiasmus.: Prospektiv: die Grenzfälle aus der Sicht der Hysterie; retrospektiv: die Hysterie aus der Sicht der Grenzfälle  1191
André Green
»Dieser Herkules bin ich«.: Eine Neuinterpretation des Traums vom Abortloch mit Kothäufchen  1222
Josef Patloch
Probleme der männlichen homosexuellen Entwicklung  1251
Martin Dannecker
Internationale Zeitschriftenschau
Journal of the American Psychoanalytic Association, 4, 1999  1278
Wolfgang Mertens
Buch-Essay
Traum ohne Ende  1283
Joachim F. Danckwardt
Redaktionelle Mitteilungen  1297
 
Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.