Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To limit search results by article type…

PEP-Web Tip of the Day

Looking for an Abstract? Article? Review? Commentary? You can choose the type of document to be displayed in your search results by using the Type feature of the Search Section.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Freud, A. (1951). VORWORT DER HERAUSGEBER. GESAMMELTE WERKE I, v-vii.

Freud, A. (1951). [GWAva1]VORWORT DER HERAUSGEBER. GESAMMELTE WERKE I, v-vii

[GWAva1]VORWORT DER HERAUSGEBER Book Information Previous Up Next

Anna Freud

[GWAva2]Die ersten “Gesammelten Schriften von Sigm. Freud” erschienen im Internationalen Psychoanalytischen Verlag, Wien, in den Jahren 1924-1934, geplant, zusammengestellt und herausgegeben von A. J. Storfer, dem damaligen Leiter des Verlags. Die Ausgabe war äußerlich ausgezeichnet ausgestattet, 12bändig, in Quartformat und mit wenigen Ausnahmen nach Themen geordnet, um den Verkauf von Einzelbänden sowie die photostatische Reproduktion einzelner Bände in Taschenformat zu ermöglichen. Bei der zwangsweisen Liquidierung des Verlags unter den Nationalsozialisten im März 1938 wurden mit den anderen Verlagsbeständen auch mehrere tausend Exemplare der “Gesammelten Schriften” eingestampft.

[GWAva3]Zum Ersatz für diese vernichtete Ausgabe begannen im Herbst 1938 im Rahmen der neugegründeten Imago Publishing Co., London, mit Hilfe einer großzügigen Spende von Prinzessin Marie Bonaparte, die Pläne für die hier vorliegenden “Gesammelten Werke von Sigm. Freud”. Ein Komitee von Herausgebern, bestehend aus Dr. Edward Bibring, Dr. Ernst Kris und der Unterzeichneten, besorgte die Aufteilung des Materials auf 17 Bände und nahm die kritische Durcharbeitung des Textes und die Zusammenstellung der Bibliographie in Angriff.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.