Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To keep track of most cited articles…

PEP-Web Tip of the Day

You can always keep track of the Most Cited Journal Articles on PEP Web by checking the PEP Section found on the homepage.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Freud, S. (1886). Beobachtung einer hochgradigen Hemianästhesie bei einem hysterischen Manne (1886). Gesammelte Werke: Texte aus den Jahren 1885 bis 1938, 54-64.

Freud, S. (1886). [GWS54a1]Beobachtung einer hochgradigen Hemianästhesie bei einem hysterischen Manne (1886). Gesammelte Werke: Texte aus den Jahren 1885 bis 1938, 54-64

[GWS54a1]Beobachtung einer hochgradigen Hemianästhesie bei einem hysterischen Manne (1886) Book Information Previous Up Next Language Translation

Sigmund Freud

[GWS54a2]Editorische Vorbemerkung

[GWS54a3]1886 Wiener medizinische Wochenschrift, Bd. 36, Nr. 49 (4. Dez.), Sp. 1633-38.

[GWS54a4]Im folgenden wird der deutsche Originalwortlaut dieser Arbeit unseres Wissens erstmals nachgedruckt. Offenbar sollte sie die erste einer Reihe von Veröffent-lichungen sein, denn im Erstdruck erscheint über dem Titel die Überschrift ›Beiträge zur Kasuistik der Hysterie. Von Dr. Sigm. Freud, Dozenten für Nervenkrankheiten in Wien. I‹, und am Ende des Artikels steht der Vermerk: »Schluß folgt.« Die Reihe wurde dann aber nicht fortgesetzt. — Als Textvorlage diente eine Photokopie des Erstdrucks.

[GWS54a5]Am 15. Oktober 1886, etwa sechs Monate nach seiner Rückkehr aus Paris, hielt Freud vor der Wiener »k. k. Gesellschaft der Ärzte« einen Vortrag mit dem Titel ›Über männliche Hysterie‹. Der Text dieser Arbeit ist nicht überliefert, obzwar ausführliche Berichte darüber in den Wiener medizinischen Zeitschriften erschienen: z. B. in der Wiener medizinischen Wochenschrift, Bd. 36, Nr. 43, Sp. 1445f., inklusive einer Zusammenfassung der anschließenden Diskussion in den Spalten 1446f. (23. Oktober 1886); ein anderer, angeblich von Arthur Schnitzler stammender Bericht kam in der Wiener medizinischen Presse, Bd. 27, S. 1407-09, heraus. Auch Jones (1960, S. 273) gibt eine kurze Zusammenfassung, ebenso Andersson (1962, S. 34f.);

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.