Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To review the bibliography…

PEP-Web Tip of the Day

It is always useful to review an article’s bibliography and references to get a deeper understanding of the psychoanalytic concepts and theoretical framework in it.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Gomperz, H. (1924). Psychologische Beobachtungen an griechischen Philosophen. Imago, 10(1):1-92.

(1924). Imago, 10(1):1-92

Psychologische Beobachtungen an griechischen Philosophen

Heinrich Gomperz

Daß uns die Psychoanalyse auf viele Tatsachen achten gelehrt hat, die früher niemand beachtet hat und die doch der Beachtung in hohem Maße wert sind, kann kein Unbefangener bestreiten. Dies anerkennen heißt freilich nicht sich auch alle Schlüsse aneignen, die sie aus solchen Tatsachen glaubte ziehen zu dürfen, oder gar alle Ergebnisse, zu denen diese Schlüsse sie geführt haben. Ja, auch das Bemühen, neue Tatsachen dieser Art zu ermittein und sie mit den sonst bekannten Tatsachen und Gesetzmäßigkeiten wenigstens vermutungsweise zu verknüpfen, verträgt sich durchaus mit der Überzeugung, daß weder das schon Bekannte noch das neu Ermittelte uns bisher in den Stand setzt, gerade jene Fragen zu beantworten, deren Beantwortung uns alle am meisten befriedigen würde. Der Wert der Tatsachen selbst wird durch diese Zurückhaltung nicht gemindert und bei ihrer Ermittlung, Verwertung und Veröffentlichung sollten auch solche zusammenwirken können, die über Haltbarkeit und Tragweite der bisherigen Ergebnisse der Psychoanalyse verschieden denken.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2020, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.