Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To refine your search with the author’s first initial…

PEP-Web Tip of the Day

If you get a large number of results after searching for an article by a specific author, you can refine your search by adding the author’s first initial. For example, try writing “Freud, S.” in the Author box of the Search Tool.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Jekels, L. (1913). 2. Eine Symptomhandlung. Internationale Zeitschrift für Psychoanalyse, 1(3):260-262.

(1913). Internationale Zeitschrift für Psychoanalyse, 1(3):260-262

2. Eine Symptomhandlung

L. Jekels

Ein Arzt befindet sich im Besitze einer, wenn auch nicht kostbaren, so doch sehr hübschen irdenen Blumenvase. Dieselbe wurde ihm seinerzeit nebst vielen anderen, darunter auch kostbaren Gegenständen, von einer (verheirateten) Patientin geschenkt. Als bei derselben die Psychose manifest wurde, hat er all' die Geschenke den Angehörigen der Patientin zurückerstattet — bis auf die eine weit weniger kostspielige Vase, von der er sich nicht trennen konnte, angeblich wegen ihrer Schönheit. Doch kostete diese Unterschlagung den sonst skrupulösen Menschen einen gewissen inneren Kampf, war er sich doch der Ungehörigkeit seiner Handlung vollkommen bewußt, und half sich bloß über seine Gewissensbisse mit dem Vorhalt hinweg, die Vase habe eigentlich keinen Materialwert, sei schwer einzupacken usw.

Als er nun einige Monate später im Begriffe war, den ihm strittig gemachten Restbetrag für die Behandlung dieser Patientin durch einen Rechtsanwalt reklamieren und eintreiben zu lassen, meldeten sich die Selbstvorwürfe wieder; flüchtig befiel ihn auch die Angst, die vermeintliche Unterschlagung könnte von den Angehörigen entdeckt und im Streitverfahren entgegengehalten werden.

Besonders

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.