Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To sort articles by year…

PEP-Web Tip of the Day

After you perform a search, you can sort the articles by Year. This will rearrange the results of your search chronologically, displaying the earliest published articles first. This feature is useful to trace the development of a specific psychoanalytic concept through time.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Hitschmann, E. (1913). Prof. Dubois (Bern): „Zur Frage der sogenannten Ausfallserscheinungen.“ (Mon. f. Geburtshilfe und Gynäkologie, Bd. 37, 1913, H. 2.). Internationale Zeitschrift für Psychoanalyse, 1(3):276.

(1913). Internationale Zeitschrift für Psychoanalyse, 1(3):276

Prof. Dubois (Bern): „Zur Frage der sogenannten Ausfallserscheinungen.“ (Mon. f. Geburtshilfe und Gynäkologie, Bd. 37, 1913, H. 2.)

Review by:
E. Hitschmann

Dubois hebt hervor, wie häufig Depression, Reizbarkeit und hypochondrische Ängstlichkeit die Blutdrucksteigerung und vasomotorischen Erscheinungen des Klimakteriums begleiten und neigt (ohne genügende Begründung) dazu, die Erscheinungen nicht als eigentliche Ausfallserscheinungen, sondern als Ausdruck einer schon lange vor dem kritischen Alter bestehenden psychoneurotischen Anlage zu betrachten. Die Behandlung besteht in „wohlwollender Belehrung in langen Gesprächen.“

Erwähnt seien noch eine Bemerkung Dubois' (S. 212): „Ich glaube, daß die Sexualität überhaupt bei allen Psychoneurosen eine größere Holle spielt, als man gewöhnlich annimmt,“ sowie seine Beobachtungen des von den Franzosen als „Ménopause masculine“ bezeichneten analogen Symptoraenkomplexes bei Männern. Beide Tatsachen sind bekanntlich längst von Freud hervorgehoben worden, ohne daß aber der Autor hier davon Notiz nähme.

Dr. E. Hitschmann.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.