Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To use OneNote for note taking…

PEP-Web Tip of the Day

You can use Microsoft OneNote to take notes on PEP-Web. OneNote has some very nice and flexible note taking capabilities.

You can take free form notes, you can copy fragments using the clipboard and paste to One Note, and Print to OneNote using the Print to One Note printer driver. Capture from PEP-Web is somewhat limited.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Wulff, M. (1914). 1. Simulation Oder Hysterie?. Internationale Zeitschrift für Psychoanalyse, 2(3):259-265.

(1914). Internationale Zeitschrift für Psychoanalyse, 2(3):259-265

Beiträge: Mitteilungen

1. Simulation Oder Hysterie?

M. Wulff

Der hier mitzuteilende Fall bezieht sich auf einen jungen Mann von 20 Jahren von großer Intelligenz und, für seine Jahre, bedeutender Bildung, ruhigem, besonnenem, etwas gehemmtem Wesen, verschlossen, zurückhaltend. Vor vier Jahren erfuhr ich von einem ganz merkwürdigen Ereignis, das sich mit Pat. zugetragen haben soll. Er stand damals vor dem Abiturientenexamen und die erste Prüfung war im russischen Aufsatz. Bei seiner geistigen Entwicklung und einer gewissen literarischen Begabung war es für ihn eine Leichtigkeit. Beim Examen gelang ihm der Aufsatz gut, er gab dem Lehrer ein dicht beschriebenes Blatt ab und ging auf seinen Platz zurück, um seinen Federhalter und sein Löschpapier zu holen. Hier merkte er in dem Abdruck, den das Geschriebene auf dem Löschpapier zurückgelassen hatte, einen groben orthographischen Fehler. Sofort erinnerte er sich an den letzten Erlaß des Ministers, wonach beim Examen der größte Wert auf grammatikalisch richtiges Schreiben der Abiturienten gelegt werden und ein einziger orthographischer Fehler das Nichtzulassen der Abiturienten zu den anderen Examinazur Folge habensollte. Er geriet in große Erregung, die mehrere Stunden dauerte, und alle Bemühungen der Eltern, ihn zu beruhigen, halfen nichts. Erregt schritt er zu Hause im Zimmer hin und her, ohne ein Wort zu sagen, am ganzen Körper zitternd. Es wurden Ärzte geholt, die ihm Brom und andere Beruhigungsmittel verordneten.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2021, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.