Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To open articles without exiting the current webpage…

PEP-Web Tip of the Day

To open articles without exiting your current search or webpage, press Ctrl + Left Mouse Button while hovering over the desired link. It will open in a new Tab in your internet browser.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

(1997). Autorinnen und Autoren. Luzifer-Amor, 10(19):174.

(1997). Luzifer-Amor: Zeitschrift zur Geschichte der Psychoanalyse, 10(19):174

Autorinnen und Autoren

Jaron Bendkower, Dr. phil., Zürich, geboren 1953 in Jerusalem. Erlebte biographisch den Bruch von Judentum und aufgeklärter Moderne. Psychoanalytiker, Sozialwissenschaftler, Dozent, (Team-)Supervisor, Weiterbildung in anderen psychotherapeutischen Methoden.

Yigal Blumenberg, Jg. 1950, in freier Praxis als Psychoanalytiker (und Gruppenanalytiker) in Berlin niedergelassen; Beschäftigung mit und Veröffentlichungen zu Fragen des Verhältnisses von Psychoanalyse und Judentum; Antisemitismus.

Paul Harmat, Jg. 1947, Dr. med., Psychiater und Neurologe, Erster Oberarzt an der Landesnervenklinik Maria Gugging bei Wien. Wissenschaftlicher Schwerpunkt: Geschichte der Psychoanalyse in Ungarn. Veröffentlichungen zur medizinischen Soziologie und zur Lage des Judentums in Mitteleuropa.

Andrea Huppke, Jg. 1956, Dipl. Psych., Studium der Psychologie, Philosophie und Religionswissenschaft in Berlin. Angestellt in psychiatrischer Praxis in Berlin. Forschung zu den Themen Psychoanalyse und Judentum, Geschichte der psychoanalytischen Institutionalisierung.

Anna Maria Jokl, geb. 1911 in Wien, Schriftstellerin und Psychotherapeutin. 1928 Berlin, 1933 Emigration nach Prag, erste Bücher, 1939 nach London, 1946 Jungsche Trainingsanalyse, 1948/49 erste Semester am neuen Institut in Zürich, wovon sie sich distanzierte, 1951-1965 in West-Berlin als Psychotherapeutin an Kliniken und Krankenhäusern, Privatpraxis, 1965 nach Israel. Publikationen seit 1991: Die Perlmutterfarbe, Essenzen (Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag), Die wirklichen Wunder des Basilius Knox (Insel Verlag), Zwei Fälle zum Thema Bewältigung der Vergangenheit (Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag).

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.