Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: Downloads should look similar to the originals…

PEP-Web Tip of the Day

Downloadable content in PDF and ePUB was designed to be read in a similar format to the original articles.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

(2006). Editorial. Luzifer-Amor, 19(37):5-7.

(2006). Luzifer-Amor: Zeitschrift zur Geschichte der Psychoanalyse, 19(37):5-7

Editorial

Für alle, die sich mit Geschichte der Psychoanalyse beschäftigen, steht das Jahr 2006 mehr oder weniger im Zeichen des 150. Geburtstags von Freud. Auch LUZIFER-AMOR trägt diesem Jubiläum Rechnung. Dabei setzt das vorliegende Heft einen Akzent, wie er einer wissenschaftlichen Spezialzeitschrift angemessen ist: es feiert mit seinem Schwerpunkt nicht nur Freud, sondern gleichzeitig eine der Institutionen, denen wir einen Großteil unserer Kenntnisse über ihn verdanken: das Londoner Freud Museum. Dieser Fokus erinnert daran, daß alle historische Forschung von Quellen abhängig ist, als Basis und Korrektiv des rezipierten und Ausgangspunkt neuen Wissens, und somit auch von den Orten, wo Quellen gesammelt und bereitgestellt werden: von Archiven (und Bibliotheken). Wie die Beiträge zum Schwerpunktthema zeigen, müssen europäische Freud-Forscher für Arbeiten an den Quellen nicht immer nach Washington fahren, sondern können vieles auch im näher gelegenen London tun.

Zu Beginn geben Michael Molnar, der derzeitige Direktor, und Christfried Tögel, Research Fellow am Freud Museum, einen Überblick über die Londoner Bestände. Danach setzt Molnar einerseits die Serie seiner gedankenvollen Bildbetrachtungen in LUZIFER-AMOR fort und durchbricht sie andererseits, insofern er nicht eine Photographie, sondern eine Radierung betrachtet: das Porträt, das Max Pollak Ende 1913 von Freud anfertigte.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2021, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.