Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To turn on (or off) thumbnails in the list of videos….

PEP-Web Tip of the Day

To visualize a snapshot of a Video in PEP Web, simply turn on the Preview feature located above the results list of the Videos Section.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

(2006). Editorial. Luzifer-Amor, 19(38):5-6.

(2006). Luzifer-Amor: Zeitschrift zur Geschichte der Psychoanalyse, 19(38):5-6

Editorial

Das vorliegende Heft ist noch einmal eine Hommage an Freud zum Jubiläumsjahr 2006. Die Beiträge des Themenschwerpunkts, der ihm gewidmet ist, füllen ausnahmsweise das ganze Heft, wobei das Spektrum der Themen vom biographischen Detail über die Analyse von theoretischen Gesichtspunkten seines Werks bis zu Aspekten der Wirkungsgeschichte reicht.

Den Beginn macht ein durchweg aus wissenschaftshistorischer Perspektive entworfener Vortrag, den Albrecht Hirschmüller zum 150jährigen Geburtstag Freuds gehalten hat. Hirschmüller bietet einen sachkundig nuancierten Lebensabriß, untersucht verschiedene Gründe für die Rezeptionsschwierigkeiten, auf die Freud stieß, und erörtert die bekannte Parallelisierung der Psychoanalyse mit den Paradigmen von Kopernikus und Darwin. Dabei kommt er zu dem Ergebnis, daß der Vergleich zwischen Freud und Galilei weiter trägt als der mit den beiden anderen Heroen eines wissenschaftlichen Menschenbilds. Mit einer prägenden Figur für Freuds Persönlichkeit, seinem frühverstorbenen Bruder Julius, befaßt sich Franz Maciejewski. Er stellt die wenigen Informationen zusammen, die wir über ihn haben, betont die Unstimmigkeiten zwischen diesen Angaben und entwickelt die These, daß Julius am ehesten in Roznau, während eines Kuraufenthalts seiner Mutter, geboren wurde. Michael Molnar betrachtet zwei Photos, die Freud im Sommer 1900 in einer familiären Szene zeigen, und amplifiziert die darin festgehaltenen Einzelheiten durch eine Fülle von Quellenzeugnissen.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2021, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.