Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To access to IJP Open with a PEP-Web subscription…

PEP-Web Tip of the Day

Having a PEP-Web subscription grants you access to IJP Open. This new feature allows you to access and review some articles of the International Journal of Psychoanalysis before their publication. The free subscription to IJP Open is required, and you can access it by clicking here.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Falzeder, E. (2006). Die Rundbriefe des »Geheimen Komitees«, Bd. 4: 1923-1927, hg. von Gerhard Wittenberger und Christfried Tögel. Tübingen (edition diskord) 2006, 411 Seiten. 28 Euro.. Luzifer-Amor, 19(38):161-163.

(2006). Luzifer-Amor: Zeitschrift zur Geschichte der Psychoanalyse, 19(38):161-163

Die Rundbriefe des »Geheimen Komitees«, Bd. 4: 1923-1927, hg. von Gerhard Wittenberger und Christfried Tögel. Tübingen (edition diskord) 2006, 411 Seiten. 28 Euro.

Review by:
Ernst Falzeder

In dem von diesem letzten Band der Ausgabe umfaßten Zeitraum brechen die vorher schon schwelenden Konflikte zwischen den Komitee-Mitgliedern voll auf, was schließlich dazu führt, daß das Komitee in der bis dahin bestehenden Form »definitiv begraben« (S. 194) wird. Mißtrauen und persönliche Animositäten, zahlreiche unerbetene Deutungen, geheime Fraktionsbildungen innerhalb des »Geheimen« Komitees - so werden manche Rundbriefe, teils »auf besonderen Wunsch des Herrn Professor« (S. 159), hinter dem Rücken von Jones versendet - lassen keinen Bereich unberührt: sie betreffen Verlags- und Geschäftsangelegenheiten, die Zeitschriften, Fragen der Ausbildung und Zulassung, Prioritätsstreitigkeiten sowie Probleme wissenschaftlicher und behandlungstechnischer Natur.

Nach endlosen Auseinandersetzungen, vor allem zwischen Jones und Rank, werden die Geschäftsbeziehungen zwischen dem Internationalen Psychoanalytischen Verlag und der englischen Press aufgelöst. Ferenczi und Jones streiten sich über ein angebliches Plagiat des letzteren.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2021, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.