Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To share an article on social media…

PEP-Web Tip of the Day

If you find an article or content on PEP-Web interesting, you can share it with others using the Social Media Button at the bottom of every page.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

(1949). GRÜNDUNG DER ALLGEMEINEN ÄRZTLICHEN GESELLSCHAFT FÜR PSYCHOTHERAPIE. Psyche – Z Psychoanal., 3(4):320.

(1949). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 3(4):320

MITTEILUNGEN

GRÜNDUNG DER ALLGEMEINEN ÄRZTLICHEN GESELLSCHAFT FÜR PSYCHOTHERAPIE

Die 1928 gegründete und 1935 zur Auflösung gebrachte Allgemeine ärztliche Gesellschaft für Psychotherapie ist auf Grund einer Zusammenkunft psychotherapeutisch tätiger Ärzte anläßlich der Tagung Deutscher Neurologen und Psychiater in Marburg am 11. September 1948 wieder ins Leben gerufen worden. Den Vorsitz hat Herr Professor Dr. Dr. h. c. Kretschmer, Tübingen, übernommen. Die Gesellschaft will durch wissenschaftliche Tagungen und persönlichen Verkehr ihrer Mitglieder die wissenschaftliche und praktische Psychotherapie in der Medizin und ihren Nachbargebieten fördern.

Die nächste Tagung wird gemeinsam mit der „Gesellschaft Deutscher Neurologen und Psychiater“ in Göttingen vom 22. bis 25. September 1949 abgehalten. Auf diesem Kongreß steht der dritte Tag für psychotherapeutische Themen zur Verfügung.

Mitglied der Allgemeinen ärztlichen Gesellschaft für Psychotherapie können bestallte Ärzte werden. Anträge auf Mitgliedschaft sind an den Schriftführer Ober-regierungs- und -medizinalrat Dr. Kühnel, Hannover-Kirchrode, Bleekstraße 22, zu richten.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2020, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.