Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: You can access over 100 digitized books…

PEP-Web Tip of the Day

Did you know that currently we have more than 100 digitized books available for you to read? You can find them in the Books Section.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

(1949). Schenkel, R.: Ausdrucksstadien an Wölfen. Gefangenschafts-Beobachtungen. Behaviour, Vol. I, Part. 2.. Psyche – Z Psychoanal., 3(9):706-707.

(1949). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 3(9):706-707

Schenkel, R.: Ausdrucksstadien an Wölfen. Gefangenschafts-Beobachtungen. Behaviour, Vol. I, Part. 2.

Schenkel, Lehrer am Realgymnasium in Basel, hat viele Jahre hindurch die Ausdrucksbewegungen und die Soziologie der Wölfe des Baseler Zoo studiert sowie auch Hunde in ihrem Verhalten beobachtet. Er unterscheidet ungerichtete und gerichtete Ausdrucksvorgänge, unter den ungerichteten hebt er die geruchlichen und optischen hervor. In seinen Ausführungen über den gerichteten Ausdruck wird das Thema der Anpassung eingehend behandelt. Auf eine Darstellung der akustischen Ausdrucksleistungen wird weniger eingegangen. Schenkel verweist auf Bastian Schmid und R. und R. Menzel, die über das Thema der Ausdruckslaute Beobachtungen veröffentlichten. Die optischen Ausdrucksstrukturen gelangen im allgemeinen durch besondere Präsentierbewegungen, mit denen sie eine Funktionseinheit bilden, zur Wirkung. Sie sind im Winterpelz am stärksten ausgeprägt, das heißt in der winterlichen Sexual- und Sozialperiode.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.