Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To go directly to an article using its bibliographical details…

PEP-Web Tip of the Day

If you know the bibliographic details of a journal article, use the Journal Section to find it quickly. First, find and click on the Journal where the article was published in the Journal tab on the home page. Then, click on the year of publication. Finally, look for the author’s name or the title of the article in the table of contents and click on it to see the article.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Neumann (1951). von Dürckheim-Montmartin, K.F.: Japan und die Kultur der Stille. Otto Wilhelm Barth - Verlag, München-Planegg, 1950, 126 Seiten.. Psyche – Z Psychoanal., 5(8):124-125.

(1951). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 5(8):124-125

von Dürckheim-Montmartin, K.F.: Japan und die Kultur der Stille. Otto Wilhelm Barth - Verlag, München-Planegg, 1950, 126 Seiten.

Review by:
  Neumann

Das schlichte Buch tritt nicht mit großem wissenschaftlichem Apparat auf, um damit zu beweisen, es will vielmehr aufweisen und weisen. Ein Psychologe gibt Zeugnis von eigenen Erfahrungen, die er in Japan gemacht hat. Erfahrungen, die ihm so wertvoll geworden sind, daß er unsere Welt des Westens im Spiegel des Ostens kulturkritisch sieht. Aus entgegengesetzter Einstellung heraus halten Osten und Westen sich wechselseitig für überlegen. Der Osten hält sowohl den Trieb zu Entfaltung und Sicherung des Ichs, wie den Willen zur Form im Sinne des objektiven Geistes, zur Erkenntnis und zum Werk für ein mißverstandenes Leben, für Ausgeburt der Angst vor dem Tode. Dem östlichen Menschen gehört der Tod mit zum Leben. Ihm ist unser „kleines Leben“ nicht das, worauf es ankommt.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2020, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.