Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To review an author’s works published in PEP-Web…

PEP-Web Tip of the Day

The Author Section is a useful way to review an author’s works published in PEP-Web. It is ordered alphabetically by the Author’s surname. After clicking the matching letter, search for the author’s full name.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Thomä (1951). Lindenberg, W.: Hirnverletzung, organische Wesensänderung, Neurose. Der Nervenarzt, 22. Jahrg., Heft 7, Seite 254 bis 260.. Psyche – Z Psychoanal., 5(8):134.

(1951). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 5(8):134

Lindenberg, W.: Hirnverletzung, organische Wesensänderung, Neurose. Der Nervenarzt, 22. Jahrg., Heft 7, Seite 254 bis 260.

Review by:
  Thomä

Nach Darstellung der Hauptcharakteristika organischer Wesensveränderung, je nach Lokalisation des Herdes und der je verschiedenen Verarbeitung der Wesensveränderung (letzteres abhängig 1. von der prämorbiden Persönlichkeitsstruktur und 2. von der Lokalisation der Schädigung), geht Verfasser auf die Frage der Neurose bei Hirnverletztenein. Durch die organische Schädigung neigen Hirnverletzte eher zu neurotischen Reaktionen, da sie die Anpassung an das Leben aus verschiedenen Gründen nicht mehr mit der Spannkraft des Gesunden leisten können. Neurosen im Gefolge von Hirnverletzungen, und darauf wird besonders hingewiesen, seien gutachtlich in einen ursächlichen Zusammenhang mit der Verletzung zu bringen. Es sei pharisäisch, einen Zusammenhang abzulehnen, man müsse den Neurosen Hirnverletzter Krankheitswertzubilligen und könne diese nicht durch eine Kraftmeierauffassung vom Menschen bagatellisieren. Das soziale Problem wird besonders betont und damit deutlich gesagt, daß das Hauptgewicht in der Prophylaxe (soziale Maßnahmen, Arbeitsvermittlung und Arbeitsschutz) liegen sollte. Dadurch sei am ehesten eine Neurotisierung zu verhindern beziehungsweise wieder abzubauen.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.