Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To limit search results by article type…

PEP-Web Tip of the Day

Looking for an Abstract? Article? Review? Commentary? You can choose the type of document to be displayed in your search results by using the Type feature of the Search Section.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

(1958). DER ASPEKT DER SEELISCHEN GESUNDHEIT BEI DER FRIEDLICHEN ANWENDUNG DER ATOMENERGIE: Memorandum des Exekutivausschusses der Weltföderation für seelische Gesundheit auf dessen 25. Sitzung in London 1957. Psyche – Z Psychoanal., 12(2):159-160.

(1958). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 12(2):159-160

MITTEILUNG

DER ASPEKT DER SEELISCHEN GESUNDHEIT BEI DER FRIEDLICHEN ANWENDUNG DER ATOMENERGIE: Memorandum des Exekutivausschusses der Weltföderation für seelische Gesundheit auf dessen 25. Sitzung in London 1957

Translated by:
K. Hügel

Die Weltföderation für seelische Gesundheit beschäftigt sich ständig mit den Problemen, die sich aus den Veränderungen der menschlichen Lebensbedingungen ergeben. Daher hat der Exekutivausschuß auf der obengenannten Sitzung auch die Probleme diskutiert, die bei ausgedehnterer Anwendung der Atomenergie für friedliche Zwecke entstehen könnten. Bei der Entwicklung neuer Energiequellen, deren potentielle Einwirkung auf die menschliche Wohlfahrt so groß ist, muß man eine Vielfalt von möglichen Folgen und Nebenwirkungen erwarten. Unweigerlich wird es zu einer Reorganisierung der Produktion und einer Revision vieler Formen des Sozialverhaltens in Arbeit und Freizeit kommen. Die Stellung des Einzelnen, von Gruppen und ganzen Völkern in den großen wie den kleinen Ländern und in allen Zonen kann sich dadurch weitgehend verändern, was mit Sicherheit in vielen Gruppen von Menschen ein beträchtliches Ausmaß von Angst erwecken wird. Andererseits ist die Aussicht auf die Verfügungsgewalt über eine so gewaltige Kraft geeignet, unrealistische Hoffnungen auf ein Paradies auf Erden zu erwecken, ja zur Abneigung gegen eine realistische Betrachtung und Behandlung der Probleme zu führen, die diese großen Veränderungen der menschlichen Umwelt, mit sich bringen.

Abgesehen von den allgemeineren Problemen entstehen bei jedem Entwicklungsschritt im Programm der friedlichen Anwendung der Atomenergie auch ganz neue Fragen.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2021, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.