Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To refine your search with the author’s first initial…

PEP-Web Tip of the Day

If you get a large number of results after searching for an article by a specific author, you can refine your search by adding the author’s first initial. For example, try writing “Freud, S.” in the Author box of the Search Tool.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Bender, H. (1959). DISKUSSIONSBEITRÄGE ZUM RUNDGESPRÄCH „SICHERUNG UND MAGIE“. Psyche – Z Psychoanal., 12(10):621-623.

(1959). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 12(10):621-623

DISKUSSIONSBEITRÄGE ZUM RUNDGESPRÄCH „SICHERUNG UND MAGIE“ Related Papers

Hans Bender

Ich möchte im Anschluß an Herrn Bash und Herrn Adorno an einem Beispiel veranschaulichen, wie eine abergläubische Haltung, die Herr Bash als kollektives Phänomen bezeichnete, in einen individuellen Wahn übergehen kann. Es handelt sich um die spiritistischen Praktiken und die Störungen, die aus einem Abusus entstehen können. Sie kennen die in der Bevölkerung sehr verbreiteten Praktiken des Tisch- und Glasrückens, weiter des sog. „Geisterschreibens“ (automatisches Schreiben), des Pendelns u. a. m., das von vielen in der Überzeugung ausgeübt wird, dadurch mit Verstorbenen in eine Kommunikation zu kommen. Die psychologische Grundlage dieser Praktiken, die als „psychische Automatismen“ schon von Pierre Janet untersucht wurden, ist die Äußerung eines „verselbständigten“, unterbewußten Denkens, dessen intelligente Produktionen das Wachbewußtsein als etwas Fremdes anmuten können.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2021, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.