Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To search only within a publication time period…

PEP-Web Tip of the Day

Looking for articles in a specific time period? You can refine your search by using the Year feature in the Search Section. This tool could be useful for studying the impact of historical events on psychoanalytic theories.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Biermann, G. (1959). Fischle-Carl, Hildegund: Erziehen mit Herz und Verstand. Erfahrungen und Ratschláge aus der Praxis. Humboldt Taschenbücher Nr. 80. München (Verlag Lebendiges Wissen) 1959, 158 Seiten, 1,95 DM.. Psyche – Z Psychoanal., 13(8):873-874.

(1959). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 13(8):873-874

Fischle-Carl, Hildegund: Erziehen mit Herz und Verstand. Erfahrungen und Ratschláge aus der Praxis. Humboldt Taschenbücher Nr. 80. München (Verlag Lebendiges Wissen) 1959, 158 Seiten, 1,95 DM.

Review by:
G. Biermann

Das Buch der Verf. erweist Wert und Vorzüge einer tiefenpsychologischen Erziehungsheratung. Mit überlegenem Wissen und verständnisvollem Einfühlen in die vielschichtige Problematik der Kinderseele sucht Verf. allen je auftretenden Fragen in der Kindererziehung gerecht zu werden. In Grundthesen der Kindererziehung fordert Verf. Geduld und Sachlichkeit des Erziehers, das rechte Maß in allen Dingen, das Reifenlassen und Ernstnehmen der kindlichen Persönlichkeit in jeder Entwicklungs-phase. Die Erziehung soll möglich durch das Leben selber erfolgen, und das Kind Erfahrungen aus eigenem Tun sammeln. Nach einem ausführlichen ersten Teil über die normale seelische Entwicklung des Kindes berücksichtigt Verf. im zweiten Teil die hauptsächlichen Erziehungsfragen und Verhaltensstörungen des Kindes. Instruktive Fallschilderungen, aus deren Zeilen die reiche Erfahrung einer praktisch tätigen Kindertherapeutin spricht, machen die Darstellung besonders anschaulich. Die Notwendigkeit eines zuverlässigen Ratgebers in Zeiten allgemeiner Erziehungsunsicherheit braucht kaum betont zu werden. Dieses Buch kann man alien Eltern, nicht zuletzt wegen des niedrigen Preises, empfehlen.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2021, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.