Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To suggest new content…

PEP-Web Tip of the Day

Help us improve PEP Web. If you would like to suggest new content, click here and fill in the form with your ideas!

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Stierlin, H. (1966). Watzlawick, Paul:; An Anthology of Human Communication. Tonband und Text. Palo Alto, Calif. (Science and Behavior Books, Inc.) 1964. 63 2 Stunden, 13,50 $.. Psyche – Z Psychoanal., 20(7):555-556.

(1966). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 20(7):555-556

Watzlawick, Paul:; An Anthology of Human Communication. Tonband und Text. Palo Alto, Calif. (Science and Behavior Books, Inc.) 1964. 63 2 Stunden, 13,50 $.

Review by:
H. Stierlin

Paul Watzlawick gehört als Mitarbeiter zum Kreise von Gregory Bateson, Don Jackson, Jay Haley und John Weakland in Palo Alto in Kalifornien. Beginnend mit der Arbeit über den „double-bind“ (der Beziehungsfalle) hat dieser Kreis viele interessante Studien über Probleme der Kommunikation, insbesondere zwischen Familienangehörigen, geliefert. Vorstellungen der modernen Kybernetik, Russels und Whiteheads Theorie der logischen Typen, Erkenntnisse der Spiel- und Informationstheorie sind hier neben traditionellen psychoanalytischen Konzepten fruchtbar gemacht worden.

Das vorliegende Tonband will den oft abstrakten und subtilen, in Palo Alto entwickelten Theorien eine anschauliche Lebendigkeit verleihen. Das ist zweifellos gelungen. Es ist erstaunlich, wieviel schärfer sich die vielen Spielarten menschlicher Kommunikation im gesprochenen Wort als in der gelesenen Niederschrift offenbaren. Man erlebt mit, wie erbittert hier miteinander gerungen wird, wie die Kommunikation zum Spielplatz wird, auf dem die eigene Integrität der Einsatz ist.

Erläuterungen und Beispiele wechseln miteinander ab. Zunächst gibt Watzlawick eine Einführung in die Grundlagen der in Palo Alto entwickelten Kommunikationstheorie.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2021, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.