Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To download the bibliographic list of all PEP-Web content…

PEP-Web Tip of the Day

Did you know that you can download a bibliography of all content available on PEP Web to import to Endnote, Refer, or other bibliography manager? Just click on the link found at the bottom of the webpage. You can import into any UTF-8 (Unicode) compatible software which can import data in “Refer” format. You can get a free trial of one such program, Endnote, by clicking here.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Stierlin, H. (1969). Sexualtheorie: Socarides, Charles W.: The Overt Homosexual. New York und London (Grune & Stratton), 1968, 245 Seiten.. Psyche – Z Psychoanal., 23(3):235-237.

(1969). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 23(3):235-237

Sexualtheorie: Socarides, Charles W.: The Overt Homosexual. New York und London (Grune & Stratton), 1968, 245 Seiten.

Review by:
Helm Stierlin

Charles Socarides, ein in New York praktizierender Psychoanalytiker und Verfasser zahlreicher Aufsätze über Probleme der Homosexualität, liefert uns hier das erste, von nur einem psychoanalytischen Autor geschriebene Buch, das die männliche und weibliche Homosexualität behandelt. Es gliedert sich in vier Teile: Literaturübersicht, Theorie, Klinik, Therapie.

Für die Psychoanalyse ist die Homosexualität keine terra incognita mehr. Seit der Veröffentlichung von Freuds Drei Abhandlungen zur Sexualtheorie sind zu diesem Thema mehrere hundert psychoanalytische Arbeiten erschienen. Wir finden in der Literatur ausgedehnte Fallberichte und theoretische Erörterungen, und zahlreiche Autoren berichten über erfolgreiche psychoanalytische Behandlungen von Homosexuellen. (Bieber und Mitarbeiter, die 1962 eine systematische Studie über 106 psychoanalytisch behandelte männliche Homosexuelle veröffentlichten, gaben an, daß 27% ihrer Patienten infolge ihrer Psychoanalyse exklusiv heterosexuell wurden.)

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.