Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To search for a specific phrase…

PEP-Web Tip of the Day

Did you write an article’s title and the article did not appear in the search results? Or do you want to find a specific phrase within the article? Go to the Search section and write the title or phrase surrounded by quotations marks in the “Search for Words or Phrases in Context” area.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Schwanenberg, E. (1973). Psychologie: Brown, Roger, Eugene Galanter, Eckhard, H. Hess und George Mandler: New Directions in Psychology I. Vorwort von Theodore M. Newcomb. New York (Holt, Rinehart & Winston), 1962, unveränderter Neudruck 1966. Paperback, 353 Seiten. Psyche – Z Psychoanal., 27(4):383-384.

(1973). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 27(4):383-384

Psychologie: Brown, Roger, Eugene Galanter, Eckhard, H. Hess und George Mandler: New Directions in Psychology I. Vorwort von Theodore M. Newcomb. New York (Holt, Rinehart & Winston), 1962, unveränderter Neudruck 1966. Paperback, 353 Seiten

Review by:
Enno Schwanenberg

Wenn vier Autoren als Sachautoritäten ihren Gegenstand im Griff haben und die Information anschaulich und direkt vermitteln, kommt ein Buch heraus, das dem Leser Nutzen bringt. Dargestellt werden Models of Attitude Change (Roger Brown; der Text deckt sich großenteils mit dem entsprechenden Kapitel in des Autors 1965 herausgekommener Social Psychology), Contemporary Psychophysics (Eugene Galanter), Ethology: An Approach toward the Complete Analysis of Behavior (Eckhard Hess) und schließlich das in der psychologischen Forschung etwas vernachlässigte Gebiet der Emotion (Georg Mandler). Wie Theodore Newcomb im Vorwort schreibt, wird mit dem Buch (und mit der Reihe) die Absicht verfolgt, dem noch nicht initiierten, gleichwohl interessierten Leser einen Überblick und damit zugleich die Einsicht in die jeweiligen Forschungsgebiete und Problembereiche zu geben, die er, sucht er die neuesten Entwicklungen der Forschung in den Zeitschriften zu verfolgen, dort so nicht leicht findet.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2021, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.