Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To refine your search with the author’s first initial…

PEP-Web Tip of the Day

If you get a large number of results after searching for an article by a specific author, you can refine your search by adding the author’s first initial. For example, try writing “Freud, S.” in the Author box of the Search Tool.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Schwanenberg, E. (1973). Ofshe, L. und R. Ofshe: Utility and Choice in Social Interaction. Englewood Cliffs (Prentice-Hall), 1970. 202 Seiten.. Psyche – Z Psychoanal., 27(11):1074-1075.

(1973). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 27(11):1074-1075

Ofshe, L. und R. Ofshe: Utility and Choice in Social Interaction. Englewood Cliffs (Prentice-Hall), 1970. 202 Seiten.

Review by:
Enno Schwanenberg

In einer Zeit, in der das für traditionelle Gesellschaften kennzeichnende Standesverhalten durch mobilitätsbegünstigendes Rollenverhalten abgelöst worden ist, sind spieltheoretische Ansätze zur Beschreibung, Erklärung und Voraussage sozialen Handelns nicht so fern der Wirklichkeit wie Klassik und Romantik. Die spieltheoretische Handlungstheorie, aus der ökonomischen, d. h., utilitaristischen Theorie hervorgegangen (und von der normativen Handlungstheorie Parsons' zu unterscheiden), geht von der Prämisse aus, daß vor jeder Handlung, auch der sozialen, die balancierte Entscheidung des Individuums steht, das mit der jeweils getroffenen Wahl (zwischen den verfügbaren Handlungsalternativen) für sich den größtmöglichen Nutzen (maximum utility) erlangen will. Die empirische Prüfung dieses Handlungsmodells wird, für den Fall der sozialen Interaktion (das heißt hier: wenn Spiele nicht einzeln, sondern in der Gruppe gespielt werden), vorzugsweise an Koalitionsspielen vorgenommen. So verfahren auch die Autoren.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.