Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To keep track of most cited articles…

PEP-Web Tip of the Day

You can always keep track of the Most Cited Journal Articles on PEP Web by checking the PEP Section found on the homepage.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Hohage, R. Klöss, L. Kächele, H. (1981). Über die diagnostisch-therapeutische Funktion von Erstgesprächen in einer psychotherapeutischen Ambulanz. Psyche – Z Psychoanal., 35(6):544-556.

(1981). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 35(6):544-556

Über die diagnostisch-therapeutische Funktion von Erstgesprächen in einer psychotherapeutischen Ambulanz

Roderich Hohage, Lisbeth Klöss und Horst Kächele

Unter dem Aspekt des Versorgungsauftrags einer psychotherapeutischen Ambulanz gibt es keine »ergiebigen« oder »unergiebigen« Patienten, sondern nur geeignete oder ungeeignete Gesprächstechniken im Erstinterview. Die Autoren erörtern eine Reihe technischer Gesichtspunkte, die für Diagnostik, Konsultation und Abschluß des Erstgesprächs von Bedeutung sind, wobei die Probleme des Gesprächsauftrags, des situationsgerechten Einsatzes diagnostischer Mittel und der Fokussierung der Konsultation im Mittelpunkt stehen.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.