Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To use Pocket to save bookmarks to PEP-Web articles…

PEP-Web Tip of the Day

Pocket (formerly “Read-it-later”) is an excellent third-party plugin to browsers for saving bookmarks to PEP-Web pages, and categorizing them with tags.

To save a bookmark to a PEP-Web Article:

  • Use the plugin to “Save to Pocket”
  • The article referential information is stored in Pocket, but not the content. Basically, it is a Bookmark only system.
  • You can add tags to categorize the bookmark to the article or book section.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Berndt, H. (1981). Kernberg, Otto: Borderline-Störungen und pathologischer Narzißmus. Übersetzt von Hermann Schultz. Frankfurt (Suhrkamp) 1978. 439 S., 48 DM.. Psyche – Z Psychoanal., 35(8):754-756.

(1981). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 35(8):754-756

Kernberg, Otto: Borderline-Störungen und pathologischer Narzißmus. Übersetzt von Hermann Schultz. Frankfurt (Suhrkamp) 1978. 439 S., 48 DM.

Review by:
Heide Berndt

Der in der Medizin allgemein beobachtete Wandel des Krankheitspanoramas seit der Industrialisierung macht auch vor den psychischen Störungen nicht halt. So wie die Tuberkulose und ihre tödlichen Folgen zurückgedrängt wurden und bösartige Neubildungen an ihre Stelle traten, so scheinen die neurotischen Persönlichkeitsstörungen nun Symptomen zu weichen, die als »pathologischer Narzißmus« bezeichnet werden. Heinz Kohut, mit dessen Namen sich in der Bundesrepublik die psychoanalytische Erforschung narzißtischer Charakterstörungen und ihrer Behandlung zuerst verbindet, fand auch weit über psychoanalytische Kreise hinaus Beachtung. Daraus ist zu schließen, daß ein breiteres Interesse am Verständnis dieser psychischen Strukturen besteht. Kernberg versteht sich als ein Widerpart zu Kohut, dem er vorwirft, daß er die aggressiven Komponenten in der Psychopathologie des Narzißmus nicht genügend herausstelle (S. 326, S. 310 f.).

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2020, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.