Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To report problems to PEP-Web…

PEP-Web Tip of the Day

Help us improve PEP Web. If you find any problem, click the Report a Problem link located at the bottom right corner of the website.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Thomä, H. Hohage, R. (1981). Zur Einführung einiger Kasuistischer Mitteilungen. Psyche – Z Psychoanal., 35(9):809-818.

(1981). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 35(9):809-818

Zur Einführung einiger Kasuistischer Mitteilungen

Helmut Thomä und Roderich Hohage

Als Ersatz für die selten gewordenen großen Fallgeschichten und als Ergänzung der in theoretische Darlegungen eingeblendeten illustrativen Fallskizzen plädieren die Autoren für die Wiederbelebung der »Kasuistischen Mitteilung«, einer Form, die in besonderer Weise geeignet scheint, das Neue in psychoanalytischen Behandlungen zur Darstellung zu bringen. In einleitenden »Thesen« wird darauf hingewiesen, daß es besonders wichtig sei, das eigene Verhalten als Psychoanalytiker im therapeutischen Prozeß zu dokumentieren.

Es folgen zwei Kurzbeiträge über »Reden und Schweigen« des Analytikers und über den Analytiker als »Übertragungsobjekt und reale Person«.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2020, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.