Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To see author affiliation information in an article…

PEP-Web Tip of the Day

To see author affiliation and contact information (as available) in an article, simply click on the Information icon next to the author’s name in every journal article.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Kerz-Rühling, I. (1984). Schiefenhövel, Wulf, und Dorothea Sich (Hg.): Die Geburt aus ethnomedizinischer Sicht. Braunschweig (Friedr. Vieweg & Sohn) 1983. Kt., 299 Seiten, 48 DM.. Psyche – Z Psychoanal., 38(4):376-379.

(1984). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 38(4):376-379

Schiefenhövel, Wulf, und Dorothea Sich (Hg.): Die Geburt aus ethnomedizinischer Sicht. Braunschweig (Friedr. Vieweg & Sohn) 1983. Kt., 299 Seiten, 48 DM.

Review by:
Ingrid Kerz-Rühling

Die moderne Geburtshilfe in hochindustrialisierten Ländern betrachtet die Geburt als medizinisches Ereignis, bei dem mit Hilfe technischer Überwachung und medikamentöser bzw. operativer Eingriffe die größtmögliche Sicherheit für Mutter und Kind erreicht werden soll. Die Vernachlässigung soziopsychologischer Einflüsse auf den physiologischen Prozeß von Schwangerschaft, Entbindung und Wochenbett wurde in den letzten Jahren von der Frauenbewegung angeprangert und durch die Rückkehr zu einer »natürlichen Geburt« (Hausgeburt, Ablehnung von Medikamenten, Leboyer-Methode der sanften Geburt) der Versuch unternommen, den Bedürfnissen der Frauen mehr gerecht zu werden.

Was ist eine »natürliche Geburt«? Gibt es Kulturen, in denen kein Einfluß auf den »natürlichen« Ablauf einer Entbindung genommen wird?

Daß es eine »natürliche Geburt« nirgendwo gibt, daß sich dieses außergewöhnliche Ereignis im Leben der Menschen in allen Gesellschaften nach bestimmten Regeln vollzieht, zeigt die amerikanische Anthropologin B. Jordan in ihrem einführenden Aufsatz »Die Geburt aus der Sicht der Ethnologie« in dem Sammelband »Die Geburt aus ethnomedizinischer Sicht«. In diesem Sonderband der ethnomedizinischen Zeitschrift »Curare« werden die redaktionell überarbeiteten Vorträge der IV.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.