Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To access to IJP Open with a PEP-Web subscription…

PEP-Web Tip of the Day

Having a PEP-Web subscription grants you access to IJP Open. This new feature allows you to access and review some articles of the International Journal of Psychoanalysis before their publication. The free subscription to IJP Open is required, and you can access it by clicking here.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Thomä, H. (1992). Stellungnahme zum kritischen Kommentar Hermann Belands zu meinem Aufsatz »Idee und Wirklichkeit der Lehranalyse«. Psyche – Z Psychoanal., 46(2):115-144.

(1992). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 46(2):115-144

Stellungnahme zum kritischen Kommentar Hermann Belands zu meinem Aufsatz »Idee und Wirklichkeit der Lehranalyse«

Helmut Thomä

Der Autor weist Belands Kritik mit dem Hinweis zurück, daß eine Reform der psychoanalytischen Ausbildung nicht von einem Konsens über Rolle und Funktion der Lehranalyse ausgehen könne, vielmehr am Verlust der Einheit von Lehre, Krankenversorgung und Forschung an den psychoanalytischen Instituten ihren Ausgang nehmen müsse. Das »synkretistische Dilemma« der Lehranalyse und die seit Jahrzehnten von maßgeblichen Fachvertretern vorgetragene Kritik seien ernstzunehmen. Die angestrebte »Purifizierung« der Wahrnehmungsfähigkeit des künftigen Analytikers habe die »Superlehranalyse« von heute durchschnittlich etwa 1000 Stunden auf den Weg gebracht.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.