Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To use OneNote for note taking…

PEP-Web Tip of the Day

You can use Microsoft OneNote to take notes on PEP-Web. OneNote has some very nice and flexible note taking capabilities.

You can take free form notes, you can copy fragments using the clipboard and paste to One Note, and Print to OneNote using the Print to One Note printer driver. Capture from PEP-Web is somewhat limited.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Richter, H. Berger, F. (1998). Offener Brief an die Mitglieder des Bundesrates. Psyche – Z Psychoanal., 52(3):296.
   

(1998). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 52(3):296

Offener Brief an die Mitglieder des Bundesrates

Horst-Eberhard Richter und Falk Berger

22.1.1998

Die Psychoanalytischen Wissenschaftler des Sigmund-Freud-Instituts (Forschungsinstitut für Psychoanalyse und ihre Anwendungen, Frankfurt am Main) fordern Sie auf, dem sogenannten »Großen Lauschangriff« Ihre Zustimmung im Bundesrat zu verweigern.

Wir befinden uns mit diesem Appell in Übereinstimmung mit den Fachgesellschaften der Psychoanalytiker. Bedingung für die Ausübung unseres Berufes ist die Zusage absoluter Verschwiegenheit gegenüber den Patienten, die ihrerseits aufgefordert sind, sich über ihre Probleme vorbehaltlos zu offenbaren. Die vorgesehene Gesetzesänderung ist mit dem Schutz dieses Vertrauensverhältnisses und somit einer unverzichtbaren Grundlage unseres Heilberufes unvereinbar.

Absehen von der schwerwiegenden Behinderung unserer Berufsausübung erkennen wir in der vorgesehenen Gesetzesänderung einen in seiner Tragweite unverantwortlichen Eingriff in bürgerliche Freiheiten, dessen möglicher relativer Nutzen für die Verbrechensbekämpfung in keinem akzeptablen Verhältnis zu dem Schaden für die Prinzipien unserer offenen demokratischen Gesellschaft steht.

gez.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2020, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.