Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To access PEP-Web support…

PEP-Web Tip of the Day

If you click on the banner at the top of the website, you will be brought to the page for PEP-Web support.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Lebersorger, K.J. (2018). Kinder Jenseits Der Urszene? Psychoanalytische Aspekte der Eltern-Kind-Beziehung nach medizinisch assistierter Reproduktion. Psyche – Z Psychoanal., 72(8):611-639.

(2018). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 72(8):611-639

Kinder Jenseits Der Urszene? Psychoanalytische Aspekte der Eltern-Kind-Beziehung nach medizinisch assistierter Reproduktion

Karin J. Lebersorger

Die technisierte »Urszene« im Rahmen medizinisch assistierter Reproduktion verlangt allen Familienmitgliedern herausfordernde psychische Integrationsleistungen ab. Seitens der Eltern ist eine bewusste Auseinandersetzung mit den Belastungen durch Infertilitätsdiagnose und Kinderwunschbehandlung sowie mit den Erwartungen in Bezug auf das Kind notwendig; sie ermöglicht ihnen einen offenen Umgang mit den Besonderheiten der Entstehung ihres Kindes. Für Kinder besteht die Herausforderung in der realen und phantasmatischen Auseinandersetzung mit allen an ihrer Entstehung Beteiligten. Durch die Verwendung von »Fremdgameten« oder die Auslagerung der Schwangerschaft in eine »Tragemutter« bekommt der »Familienroman« eine reale Grundlage. Sie erfordert eine Anerkennung multipler Elternschaft. Anonyme Gametenspenden stellen Leerstellen in der Biographie dar und erschweren die Identitätsfindung. Psychoanalytisches Verstehen, Beraten und Forschen kann, wie die Autorin zeigen möchte, die notwendigen Integrationsprozesse in Zeiten einer rapiden Entwicklung im Bereich der Reproduktionsmedizin unterstützen.

[This is a summary excerpt from the full text of the journal article. The full text of the document is available to journal subscribers on the publisher's website here.]

Copyright © 2021, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.