Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To quickly go to the Table of Volumes from any article…

PEP-Web Tip of the Day

To quickly go to the Table of Volumes from any article, click on the banner for the journal at the top of the article.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Bohleber, W. (2018). Übertragung - Gegenübertragung - Intersubjektivität: Zur Entfaltung ihrer intrinsischen Komplexität. Psyche – Z Psychoanal., 72(9-10):702-733.

(2018). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 72(9-10):702-733

Übertragung - Gegenübertragung - Intersubjektivität: Zur Entfaltung ihrer intrinsischen Komplexität

Werner Bohleber

Die These des Autors ist, dass der analytischen Situation ihre intersubjektive Beziehungsstruktur von der Geburtsstunde psychoanalytischer Praxis an inhärent war. Sie wurde allerdings durch die anfängliche naturwissenschaftlich geprägte intrapsychische Sichtweise ausgeblendet, was Lücken und Leerstellen in der Theoriebildung nach sich zog. Der theoretisch abgedunkelte intersubjektive Faktor manifestierte sich in der konkreten Behandlungspraxis, sodass er dort nach und nach klinisch und empirisch erfasst werden und Eingang in die unterschiedlichen Theoriesysteme und deren Konzepte finden konnte. Dieser Weg, den die Entwicklung der Konzepte von Übertragung, Gegenübertragung und unbewusster Kommunikation in der klinischen Theorie der Psychoanalyse nahm, um sukzessive die intersubjektive Struktur der analytischen Situation auf den Begriff zu bringen, wird nachgezeichnet. Am Schluss diskutiert der Autor die Schwierigkeiten, die die heutige Psychoanalyse bei der Erfassung und Integration des Intersubjektiven bis heute hat.

[This is a summary excerpt from the full text of the journal article. The full text of the document is available to journal subscribers on the publisher's website here.]

Copyright © 2021, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.