Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To turn on (or off) thumbnails in the list of videos….

PEP-Web Tip of the Day

To visualize a snapshot of a Video in PEP Web, simply turn on the Preview feature located above the results list of the Videos Section.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

(2018). Autoren. Psyche – Z Psychoanal., 72(9-10):893-894.

(2018). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 72(9-10):893-894

Redaktionelle Mitteilungen

Autoren

Werner Bohleber, Dr. phil., als Psychoanalytiker in eigener Praxis in Frankfurt/M. tätig. Lehranalytiker der DPV. Forschungsschwerpunkte: Theorie und Geschichte der Psychoanalyse, Adoleszenz und Identität, psychoanalytische Erforschung der nationalsozialistischen Vergangenheit, Fremdenhass und Antisemitismus, Traumaforschung, Terrorismus. Letzte Buchpublikation: Was Psychoanalyse heute leistet. Identität und Intersubjektivität, Trauma und Therapie, Gewalt und Gesellschaft (Stuttgart 2012).

Herbert Will, Dr. med., als Psychoanalytiker in eigener Praxis in München und als Supervisor, Lehranalytiker und in Lehre und Forschung tätig (DPG, DPV, IPA, DGPT). Mitveranstalter der DPG-Schreibwerkstatt und der Symposien Religion & Psychoanalyse. Einer der Herausgeber der Psyche. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Konzeptgeschichte, Krankheitslehre, Therapie und Technik der Psychoanalyse und zu interdisziplinären Themen. Letztes Buch: Freuds Atheismus im Widerspruch (Stuttgart 2014). Weiteres auf www.herbert-will.de.

Madeleine Baranger, geboren 1920. Nach einem Studium der Philologie in Toulouse heiratete sie 1943 Willy Baranger, mit dem sie 1946 nach Argentinien übersiedelte. Nach ihrer Ausbildung zur Psychoanalytikerin arbeitete sie v. a. als Kinderanalytikerin. Zusammen mit Willy Baranger zog sie 1954 nach Montevideo, wo sie 1955 gemeinsam die Asociación Psicoanalítica del Uruguay (APU) sowie die Zeitschrift Revista Uruguaya de Psicoanálisis gründeten.

[This is a summary or excerpt from the full text of the article. PEP-Web provides full-text search of the complete articles for current and archive content, but only the abstracts are displayed for current content, due to contractual obligations with the journal publishers. For details on how to read the full text of 2016 and more current articles see the publishers official website here.]

Copyright © 2021, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.