Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To see Abram’s analysis of Winnicott’s theories…

PEP-Web Tip of the Day

In-depth analysis of Winnicott’s psychoanalytic theorization was conducted by Jan Abrams in her work The Language of Winnicott. You can access it directly by clicking here.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

 
Search Results
Sort:   | View:  | Export | 

Results 1 - 30 of 36 for your search on "Rosenstein, Gaston":

1. 
Rosenstein, G. (1912). Psychische Studien. Monatliche Zeitschrift. 3. Heft, 39. Jahrgang. Leipzig, Oswald Mutze. Zentralblatt für Psychoanalyse, 2(12):657. […]
 
2. 
Rosenstein, G. (1913). Richard Thumwald, Probleme der ethno-psychologischen Forschung. Zur Praxis der ethno-psychologischen Ermittlungen besonders durch sprachliche Forschungen. In „Beihefte zur Zeitschrift für angewandte Psychologie”. Herausgegeben von William Stern und Otto Lipman, Heft 5. Leipzig, Joh. Ambr. Barth. 1912. Zentralblatt für Psychoanalyse, 3(4-5):240. […]
 
3. 
Rosenstein, G. (1913). Oswald Külpe, Psychologie und Medizin. (In der Zeitschrift für Pathopsychologie. I. Band, 2. und 3. Heft. Verlag von Wilhelm Engelmann. Leipzig 1912.). Zentralblatt für Psychoanalyse, 3(1):51. […]
 
4. 
Rosenstein, G. (1911). XIV. Beziehungen von Traum und Witz. Zentralblatt für Psychoanalyse, 1(12):587. […]
 
5. 
Rosenstein, G. (1911). Ernest Jones, Le coté affecté par l'hémiplégie hystérique. In der „Revue Neurologique“. Nr. 5. 1908.. Zentralblatt für Psychoanalyse, 1(9):422. […]
 
6. 
Rosenstein, G. (1914). Prof. Dr. Max Kassowitz: Unbewusste Seelentätigkeit. In der „Ósterreichischen Rundschau” Band V. Heft 60–61. Zentralblatt für Psychoanalyse, 4(1-2):95-97. […]
 
7. 
Rosenstein, G. (1914). Marthe de Maday-Hentzelt: Réflexions sur L'Amour Maternel. Problèmes et Méthodes. In Archives de Psychologie XII. Nr. 48 Genf. Zentralblatt für Psychoanalyse, 4(1-2):95. […]
 
8. 
Rosenstein, G. (1913). Prof. Dr. Paul Dubois: Die Dialektik im Dienste der Psychotherapie. In „Zeitschrift für Psychotherapie und Medizinische Psychologie” herausgegeben von Dr. Albert Moll. Verlag von Ferdinand Enke, Stuttgart. IV. Band 5. Heft.. Zentralblatt für Psychoanalyse, 3(12):611-612. […]
 
9. 
Rosenstein, G. (1913). Paul Schrecker, Henri Bergsons Philosophie der Persönlichkeit. (Schriften des Vereines für freie Psychoanalytische Forschung. Nummer 3. Verlag von Ernst Reinhardt in München. 1912.). Zentralblatt für Psychoanalyse, 3(8-9):458-459. […]
 
10. 
Rosenstein, G. (1913). Dr. phil. et med. Arthur Wreschner, Vergleichende Psychologie der Geschlechter. Zürich, Druck und Verlag: Art. Institut Orell Füssli, 9.. Zentralblatt für Psychoanalyse, 3(6-7):343-344. […]
 
11. 
Rosenstein, G. (1913). Dr. phil. et med. Arthur Wreschner, Die Sprache des Kindes. Zürich, Verlag: Art. Institut Orell Füssli.. Zentralblatt für Psychoanalyse, 3(6-7):341-343. […]
 
12. 
Rosenstein, G. (1913). Dr. phil. U. Josefovici, Die psychische Vererbung. (Sammlung von Abhandlungen zur psychologischen Pädagogik.) Aus dem „Archiv für die gesamte Psychologie”. Herausgegeben von E. Meumann. III. Band, 2. Heft. Leipzig, Verlag von Wilhelm Engelmann, 1912. Zentralblatt für Psychoanalyse, 3(4-5):239-240. […]
 
13. 
Rosenstein, G. (1913). Psychologische Untersuchungen. Herausgegeben von Theodor Lipps. II. Bd., 1. Heft. Zentralblatt für Psychoanalyse, 3(2):89-90. […]
 
14. 
Rosenstein, G. (1913). Dr. Maximilian Rosenberg, Die Erinnerungstäuschungen der „reduplizierenden Paramnesie” und des „déjà-vu”, ihre klinische Differenzierung und ihre psychologischen Beziehungen zueinander. (Zeitschrift für Pathopsychologie. I. Band, 4. Heft. Verlag von Wilhelm Engelmann. Leipzig 1912.). Zentralblatt für Psychoanalyse, 3(1):50-51. […]
 
15. 
Rosenstein, G. (1913). Willy Mayer, Über Störungen des „Wiedererkennens”. Eine kritische Untersuchung im Anschluss an „Matière et mémoire” von Henri Bergson. Mit einer Vorbemerkung des Herausgebers. (In der Zeitschrift für Pathopsychologie. I. Band, 4. Heft. Verlag von Wilhelm Engelmann. Leipzig 1912.). Zentralblatt für Psychoanalyse, 3(1):50. […]
 
16. 
Rosenstein, G. (1913). Eduard Hirt, Zur Theorie der Trugwahrnehmungen. (In der Zeitschrift für Pathopsychologie. I. Bd., 2. u. 3. Heft. Verlag von Wilhelm Engelmann. Leipzig 1912.). Zentralblatt für Psychoanalyse, 3(1):48-50. […]
 
17. 
Rosenstein, G. (1912). Dr. Karl Schrötter: „Zur Psychologie und Logik der Lüge”. Zentralblatt für Psychoanalyse, 2(12):671-672. […]
 
18. 
Rosenstein, G. (1912). „Psiche.” Rivista di studi psicologici. Firenze, Via degli Alfani 46. Zentralblatt für Psychoanalyse, 2(12):657-659. […]
 
19. 
Rosenstein, G. (1912). Aus Vereinen und Versammlungen. Zentralblatt für Psychoanalyse, 2(9):537-538. […]
 
20. 
Rosenstein, G. (1912). Dott. Roberto Assagioli, Il subcosciente. Firenze, Biblioteca filosofica 1911.. Zentralblatt für Psychoanalyse, 2(8):460. […]
 
21. 
Rosenstein, G. (1912). Tim. Segaloff, „Die biologische Bedeutung der Ekstase.” In der „Zeitschrift für Psychotherapie und medizinische Psychologie”; herausgegeben von Dr. Albert Moll. III. Bd., 5. Heft. Stuttgart, Verlag von Ferdinand Enke.. Zentralblatt für Psychoanalyse, 2(7):412-414. […]
 
22. 
Rosenstein, G. (1912). Dott. R. Assagioli, Trasformazione e sublimazione delle energie sessuali. In der „Rivista di psicologia applicata”; herausgegeben von G. C. Ferrari. VII. Jahrgang, Nr. 3. — Bologna, Stabilimento poligrafico Emiliano.. Zentralblatt für Psychoanalyse, 2(7):412. […]
 
23. 
Rosenstein, G. (1912). Dr. Hans Kurella, Cesare Lombroso, als Mensch und Forscher. J. F. Bergmann, Wiesbaden 1910.. Zentralblatt für Psychoanalyse, 2(4):220-221. […]
 
24. 
Rosenstein, G. (1912). Zum Thema „Traumdeutung” Aus Byron's „Don Juan”. Don Juan, als Frau verkleidet, muss im Frauengemache das Lager der Dudu teilen, die, wie alle anderen, von dem wirklichen Geschlechte Don Juans nichts weiss. Zentralblatt für Psychoanalyse, 2(3):160-162. […]
 
25. 
Rosenstein, G. (1912). Dr. med. S. Meyer-Danzig, „Träume”. [„Die Umschau”, herausgeg. von Prof. Dr. J. H. Bechhold, Frankfurt a. M., 1911, Nr. 14.]. Zentralblatt für Psychoanalyse, 2(3):149. […]
 
26. 
Rosenstein, G. (1912). Edwin Bormann, Die acht Hänse und andere Namensscherze im „Götz von Berlichingen”. Ein humoristisch-literarischer Essay über scheinbare Nebensachen. Münchener allgemeine Zeitung, 1911, Nr. 21.. Zentralblatt für Psychoanalyse, 2(3):148-149. […]
 
27. 
Rosenstein, G. (1911). Ernest Jones, Die Pathologie der Dyschirie. Im „Journal für Psychologie und Neurologie“. Band XV. 1910. Barth, Leipzig. (Übersetzt von Dr. Maria Raich und Dr. Konstantin Oesterreich.). Zentralblatt für Psychoanalyse, 1(9):422. […]
 
28. 
Rosenstein, G. (1911). Dr. Mollison, Rechts und links in der Primatenreihe. Im Korrespondenzblatt der Deutschen Gesellschaft für Anthropologie, Ethnologie und Urgeschichte. 1908. Nr. 9/12.. Zentralblatt für Psychoanalyse, 1(9):421-422. […]
 
29. 
Rosenstein, G. (1913). Dr. Med. et phil. Arthur Kronfeld: „Freuds psychoanalytische Theorien.“ In „Die Naturwissenschaften“ (I. 16 Julius Springer, Berlin.). Internationale Zeitschrift für Psychoanalyse, 1(5):506-507. […]
 
30. 
Rosenstein, G. (1913). ANSCHAUUNG UND BEGRIFF. Grundzüge eines Systems der Begriffsbildung von Dr. Max Brod und Dr. Felix Weltsch. Verlag Kurt Wolff, Leipzig.. Imago, 2(2):253-254. […]
 
 
Copyright © 2020, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.