Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To refine your search with the author’s first initial…

PEP-Web Tip of the Day

If you get a large number of results after searching for an article by a specific author, you can refine your search by adding the author’s first initial. For example, try writing “Freud, S.” in the Author box of the Search Tool.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

 
List of Articles


Volume 5 (1919)

Issue 1
Originalarbeiten
I. Über die Entstehung des „Beeinflussungsapparates“ in der Schizophrenie  1
Victor Tausk
II. Technische Schwierigkeiten einer Hysterieanalyse: (Zugleich Beobachtungen über larvierte Onanie und „Onanie-Äquivalente“.)  34
S. Ferenczi
Mitteilungen
1. Ein kasuistischer Beitrag zur Kenntnis des Mechanismus der Regression bei Schizophrenie  41
Helene Dentsch
II. Sonntagsneurosen  46
S. Ferenczi
Kritiken und Referate
Wagner v. Jauregg, Erfahrungen über Kriegsneurosen.  49
E. Hitschmann
Prof. Friedel Pick, Über Sexualstörungen im Kriege. (Wiener Klin. Wochenschrift, 8. Nov. 1917.)  50
E. H.
Herbert Silberer, Durch Tod zum Leben. Beiträge zur Geschichte der neueren Mystik und Magie. (Leipzig, 1915. Wilh. Heims.)  50
H.
Korrespondenzblatt der Internationalen Psychoanalytischen Vereinigung  52
Sándor Ferenczi und Anton v. Freund
Offizielle Mitteilungen  58
 
Ungarische psychoanalytische Vereinigung (Freud-Verein)  59
 
Issue 2
Originalarbeiten
I. Wege der psychoanalytischen Therapie  61
Sigm. Freud
II. Über analerotische Charakterzüge  69
Ernest Jones
III. Die Phasen des Selbstbewußtseinsaktes  93
Stephan Hollós
Mitteilungen
1. Denken und Muskelinnervation  102
S. Ferenczi
Aus dem infantilen Leben
2. Äußerungen der Sexualität bei Kindern  103
Frits van Raalte
3. Aus dem Kinderleben  109
Frau Frost
4. Der erste Liebeskummer eines 2 jährigen Knaben  111
Helene Deutsch
5. Zur infantilen Sexualität  115
B.
6. Über einen sporadischen Rückfall ins Bettnässen bei einem vierjährigen Kinde  115
E. Hitschmann
7. Ekel vor dem Frühstück  117
S. Ferenczi
8. Zur Idiosynkrasie gegen Speisen  117
B.
9. Cornelia, die Mutter der Gracchen  117
S. Ferenczi
10. Nachtrag zur Kenntnis der Rettungsphantasie bei Goethe  120
J. Hárnik
11. Kulturgeschichtliches zum Thema: Geldkomplex und Analerotik  121
J. Hárnik
Beiträge zur Symbolik
12. Belege zur Symbolik „des ausgelöschten Lichtes“  122
J. Hárnik
Kritiken und Referate
Dr. Ernst Simmel, Kriegsneurosen und „Psychisches Trauma“. Ihre gegenseitigen Beziehungen, dargestellt auf Grund psychoanalytischer, hypnotischer Studien. (Verlag Otto Nemnich, Leipzig, München, 1918. Preis M. 2·50.)  125
D. J. H.
Dr. Otto Pötzl, Experimentell erregte Traum bilder in ihren Beziehungen zum indirekten Sehen. (Zeitschr. f. d. ges. Neurol. und Psychiatrie, Bd. 37, Heft 3/4, 1917.)  129
Abraham
Fritz Giese, Deutsche Psychologie. Der Reihe I. Band, Heft 1. (Langensalza 1916. Wendt & Klauwell. 108 Seiten. 3·50 M.)  129
Siegfried Bornfeld
Max Dessoir, Vom Jenseits der Seele. Die Geheimwissenschaften in kritischer Betrachtung. (Stuttgart 1917, Ferd. Enke.)  132
E. H.
Grete Meisel-Heß, Das Wesen der Geschlechtlichkeit. (Verlag Eugen Diederichs, Jena 1916.)  132
Hermine von Hug-Hellmuth
Zur psychoanalytischen Bewegung
† James J. Putnam  136
Der Herausgeber
Internationaler psychoanalytischer Verlag und Preiszuteilungen für psychoanalytische Arbeiten  137
Freud
Lehrkurse über Psychoanalyse  138
 
Neue Erscheinungen  139
Die Redaktion
Sprechsaal
Zur Frage der Beeinflussung des Patienten in der Psychoanalyse  140
S. Ferenczi
Korrespondenzblatt der Internationalen Psychoanalytischen Vereinigung  142
Sándor Ferenczi und Anton v. Freund
Issue 3
Originalarbeiten
I. „Ein Kind wird geschlagen“ Beitrag zur Kenntnis der Entstehung sexueller Perversionen  151
Sigm. Freud
II. Über eine besondere Form des neurotischen Widerstandes gegen die psychoanalytische Methodik  173
Karl Abraham
III. Zur psychoanalytischen Technik  181
S. Ferenczi
Mitteilungen: Klinische Beiträge
1. Ein Fall von krankhafter „Schamsucht“  193
Josef Eisler
2. Ein einfacher Lach- und Weinkrampf  199
Aug. Stärcke
3. Bemerkungen zu Ferenczis Mitteilung über „Sonntagsneurosen“  203
Karl Abraham
4. Über eine im Traume angekündigte Reminiszenz an ein sexuelles Jugenderlebnis  205
E. Hitschmann
5. Eine besondere Äußerungsform der Kastrationsangst  206
Sándor Rádo
Kritiken und Referate
E. Bleuler, Die psychologische Richtung in der Psychiatrie. (Schweizer Archiv für Neurologie und Psychiatrie. Band II, Heft 2. Sonderdruck. Zürich 1918. Orell Füßli.)  207
E. Hitschmann
Dr. Oskar Pfister: „Wahrheit und Schönheit in der Psychoanalyse.“ (Zürich 1918, Rascher & Cie.)Dr. Oskar Pfister Derselbe: „Ein neuer Zugang zum alten Evangelium.“ (Gütersloh 1918, C. Bertelsmann. Preis M. 2·50.)  207
E. Hitschmann
A. Maeder, Heilung und Entwicklung im Seelenleben. Die Psychoanalyse, ihre Bedeutung für das moderne Leben. (Zürich 1918, Rascher & Cie.)  208
E. Hitschmann
Dr. J. Marcinowski, Ärztliche Erziehungskunst und Charakterbildung. (Verlag von Ernst Reinhardt, München 1916, Preis M. 1·20.)  209
Nepalleck
Herbert Oczeret, Med. prakt., Zürich, Die Nervosität als Problem des modernen Menschen. Ein Beitrag zur psychologischen Weltanschauung. (Zürich 1918, Verlag Art. Institut Orell Füßli.)  210
H. Hug-Hellmuth
Dr. Rafael Becker, Die Nervosität bei den Juden. Ein Beitrag zur Rassenpsychiatrie für Ärzte und gebildete Laien. (Zürich 1919, Verlag Art. Institut Orell Füßli.)Dr. Rafael Becker, Derselbe: Die jüdische Nervosität, ihre Art, Entstehung und Bekämpfung. (Zürich 1918, Verlag Speidel & Wurzel.)  211
K. W.
Dr. Georg Flatau, Kursus der Psychotherapie und des Hypnotismus. (Berlin 1918, Verlag von S. Karger. Preis M. 6.—, geb. M. 8.—.)  212
K. W.
August Forel, Der Hypnotismus oder die Suggestion und die Psychotherapie. VII. Auflage. (Stuttgart 1918, F. Enke.)  213
Nepalleck
Paul Häberlin, Über das Gewissen. Nach einem öffentlichen Diskussionsvortrag vom 21. November 1914 in Bern. (Basel, Verlag von Kober, C. F. Spittlers Nachfolger, 1915.)  213
H. Hug-Hellmuth
Theodor Ziehen, Die Geisteskrankheiten des Kindesalters einschließlich des Schwachsinns und der psychopathischen Konstitutionen. (Berlin, Reuther & Reichard, 1915. Zwei Hälften, 491 Seiten, 53 Abbildungen.)  214
J. K. Friedjung
Dr. W. Hoffmann, Über Nervosität im Kindesalter. Zweite verbesserte Auflage. (W. Schneider & Komp., St. Gallen 1919.)  215
J. K. Friedjung
Prof. Dr. Emil Utitz, Psychologie der Simulation. (Verlag Ferd. Enke, Stuttgart 1918.)  215
H. Hug-Hellmuth
Dr. Walter Hirt, Ein neuer Weg zur Erforschung der Seele. Eine psychologische Skizze. (Verlag von Ernst Reinhardt, München 1917. Preis M. 6.—.)  216
H. Hug-Hellmuth
R. Hennig, Lektüre-Vorstellungsbilder und ihre Entstehung. (Zeitschr. für Psychol., I. Abt., Bd. 79, 1918, Heft 4-6.)  217
Hermann
Dr. Max Marcuse, Wandlungen des Fortpflanzungsgedankens und Willens. Abhandlungen aus dem Gebiete der Sexualforschung. Herausgegeben im Auftrag der Gesellschaft für Sexualforschung, Band I, Heft I, 1818/19. (Bonn, A. Markus und E. Webers Verlag.)  218
Paul Federn
Dr. Alfred Adler, Das Problem der Homosexualität. (Ernst Reinhardt, München 1917.)  220
Paul Federn
Dr. Karl Frank, Die Parteilichkeit des Volks- und Rasseabergläubischen. (Anzengruber-Verlag Brüder Suschetzky, Wien, „Der Aufstieg“, Heft 6/7, 32 Seiten.)  221
Paul Federn
Dr. Otto Pötzl, Über einige Wechselwirkungen hysterieformer und organisch zerebraler Störungsmechanismen. (Jahrbuch für Psychiatrie und Neurologie, Bd. XXXVII. 1917.)  222
Abraham
† Victor Tausk  225
 
Zur psychoanalytischen Bewegung  228
 
Korrespondenzblatt der Internationalen Psychoanalytischen Vereinigung Nr. 3 1919, Juli  230
Sándor Ferenczi und Anton v. Freund
Berichtigung  232
 
Issue 4
Professor Dr. James Jackson Putnam †  233
Ernest Jones
Originalarbeiten
Die Theorie der Symbolik  244
Ernest Jones und Hanns Sachs
Über Halluzinationen und Psychoanalyse  274
A. van der Chija
Die Umkehrung des Libidovorzeichens beim Verfolgungswahn  285
Aug. Stärcke
Die verschiedenartige Psychogenität der Kriegsneurosen  288
Oskar Pfister
Mitteilungen
Beiträge zur Traumdeutung  295
Josef Eisler
Zur Traumdeutung  299
M. Kardos
Zur sexuellen Deutung des Prüfungstraumes  300
D. E.
Ein Beitrag zur Traumdeutung  301
Josef Großmann
Die Nacktheit als Schreckmittel  303
S. Ferenczi
Die Bedeutung der Psychoanalyse für die öffentlichen Irrenanstalten  306
O. Pfister
Varia
Daphnis und Chloe  307
O. R.
Dostojewski über den Traum  307
E. B.
Maurus Jokai über den Traum  307
E. H.
Strindberg  308
O. R.
E. T. A. Hoffmann über die Bewußtseinsfunktion  308
S. F.
Tristram Shandy von Laurence Sterne  308
St.
Eine literarische Verwertung des Vatermordes  309
E. H.
Ethnologische Parallele zu einer infantilen Sexualtheorie  309
S.
Ein Ausspruch Ludwig XV. über die Analerotik  310
 
„Der französische Witz“  310
R. H.
Gold und Kot: Aus Ludwig Tiecks „Fortunat“  310
H. S.
Zur psychoanalytischen Bewegung  311
 
Bibliographie  313
 
Korrespondenzblatt der Internationalen Psychoanalytischen Vereinigung Nr. 4. 1919, Oktober  328
Sándor Ferenczi und Anton v. Freund
Aufruf: für die Kinder der vom Hunger heimgesuchten Länder  333
 
Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.