Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: You can access over 100 digitized books…

PEP-Web Tip of the Day

Did you know that currently we have more than 100 digitized books available for you to read? You can find them in the Books Section.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

 
List of Articles


Volume 21 (1967)

Issue 1-3
RENÉ SPITZ  1
Raymond de Saussure
EINE DISKUSSION MIT RENÉ SPITZ  4
Anna Freud, LLD, SCD
ÜBERTRAGUNG UND GEGENÜBERTRAGUNG IN DER PSYCHOANALYTISCHEN KINDERTHERAPIE  16
E. C. M. FRIJLING-SCHREUDER
ICH-PSYCHOLOGISCHE DEUTUNGSTECHNIK UND KINDERANALYSE  31
Jacques Berna
BEMERKUNGEN ÜBER ENTWICKLUNGSPHASEN UND PSYCHOSOMATISCHE SYMPTOME  44
Sally Provence
DIE MUTTER-KIND-SITUATION IM KRANKENHAUS IN ALLER WELT: Ein Erfahrungsbericht  57
Gerd Biermann
DIE ZUSAMMENARBEIT VON PATIENT UND ANALYTIKER IN DER PSYCHOANALYTISCHEN BEHANDLUNG: Übertragung, Gegenübertragung, Einfühlung und Intuition  73
Jeanne Lampl-de Groot
DIE AUFLÖSUNG DER ÜBERTRAGUNG, EIN OFFENES PROBLEM DER PSYCHOANALYTISCHEN BEHANDLUNG  84
Lawrence S. Kubie
DIE ENTWICKLUNG DER OBJEKTBESETZUNG  97
Ulrich Moser
ÜBER DIE ENTWICKLUNG DES METAPSYCHOLOGIEBEGRIFFS  125
P. J. van der Leeuw
DIE PERSISTENZ IN DER PSYCHISCHEN FUNKTION UND ENTWICKLUNG, MIT BESONDEREM BEZUG AUF DIE PROZESSE DER FIXIERUNG UND REGRESSION  138
Joseph Sandler und W. G. Joffe
ÜBER EINIGE BEGRIFFLICHE PROBLEME IM ZUSAMMENHANG MIT DEM STUDIUM NARZISSTISCHER STÖRUNGEN  152
W. G. Joffe und Joseph Sandler
ÜBER DIE MÖGLICHKEIT EINER ZUSAMMENARBEIT VON ETHOLOGIE UND PSYCHOANALYSE: Frühkindliche Verhaltensweisen in ethologischer und psychoanalytischer Sicht  166
Erhard Künzler
REIFUNGSFAKTOREN IM SOZIALEN VERHALTEN  193
Harry F. Harlow und Margaret K. Harlow
DIE PSYCHOTHERAPIE-AUSBILDUNG IN EINER PSYCHIATRISCHEN KLINIK IN DEN USA  211
Herbert S. Gaskill, Janice E. Norton und Denver Colorado
Issue 4
INDIKATIONSSTELLUNG IN DER KINDERANALYSE  233
Anna Freud
ZUR NEUAUFLAGE DER „BAUSTEINE ZUR PSYCHOANALYSE“ VON SANDOR FERENCZI  254
M. Balint
SPRACHVERWIRRUNG ZWISCHEN DEN ERWACHSENEN UND DEM KIND: (Die Sprache der Zärtlichkeit und der Leidenschaft)  256
Sandor Ferenczi
ZUR FRAGE DER KRANKHEITS-DEPENDENZ DES (PHANTASIERTEN) AGGRESSIONSVERHALTENS: Picture-Frustration-Test-Ergebnisse bei männlichen Kranken mit Asthma bronchiale, Lungentuberkulose oder Herzvitien von unterschiedlicher Anamnese-Dauer  266
Adolf-Ernst Meyer und Wolfgang Weitemeyer
Mitteilungen
III. Internationaler Kongreß für Psychosomatische Medizin Paris, 15. bis 18. September 1966  283
Lutz Rosenkötter
TAGUNGEN UND NACHRICHTEN  286
 
Buchbesprechungen
Loch, Wolfgang: Voraussetzungen, Mechanismen und Grenzen des psychoanalytischen Prozesses. Bern und Stuttgart (Hans Huber) 1965, 14,50 DM.  288
Hans W. Loewald
Malan, David M.: Psychoanalytische Kurztherapie. Eine kritische Untersuchung. Psychologisches Verständnis und medizinische Praxis, Band 4, Bern/Stuttgart (Huber/Klett) 1965, 370 S., 30,— DM.  295
E. Mahler
Balint, Michael;Balint, Enid;Gosling, Robert und Hildebrand, Peter: A Study of Doctors. London (Tavistock Publications) 1966, 146 S.  298
H. Argelander
“The International Handbook of Group Psychotherapy.“ Herausgegeben von Moreno, J. L. in Zusammenarbeit mit Friedemann, A. Battegay, R. Moreno. Zerka T. New York (Philosophical Library), 747 S., 17,50 $.  302
H. Argelander
Soddy, Kenneth und Ahrenfeldt, Robert (Hrsg.): Mental Health in a Changing World. London (Tavistock Publications) 1965. 35.—s.  303
H. Berndt
Berezin, Martin A. und Stanley H. Cath: Geriatric Psychiatry; Grief, Loss and Emotional Disorders in the Aging Process. New York (International Universities Press) 1965, 380 S., 7,50 $.  303
H. Freyberger
Schettler, G.: Alterskrankheiten. Stuttgart (Georg Thieme) 1966, 396 S., 21 Abb., 27 Tab., 9,80 DM.  304
H. Freyberger
Meierhofer, Marie und Keller, Wilhelm: Frustration im frühen Kindesalter. Ergebnisse von Entwicklungsstudien in Säuglings- und Kleinkinderheimen. Bern und Stuttgart (Hans Huber) 1966, 259 S., 102 Abb., 36 Tab., 29,00 DM.  305
D. Eckensberger
Weinschenk, C.: Die erbliche Lese-Rechtschreibeschwäche und ihre sozialpsychiatrischen Auswirkungen. Ein Lehrbuch für Ärzte, Psychologen und Pädagogen. Bern/Stuttgart (Huber) 1965, 208 S., 24,— DM.  307
M. Müller-Küppers
Remplein, Heinz: Die seelische Entwicklung des Menschen im Kindes- und Jugendalter; Grundlagen, Erkenntnisse und pädagogische Folgerungen der Kindes-und Jugendpsychologie. München-Basel (Reinhardt), 14. neubearbeitete Aufl., 719 S., 22,— DM.  308
W. Schraml
Toman Walter: Familienkonstellationen, ihr Einfluß auf den Menschen und seine Handlungen. München (C. H. Beck) 1965, 250 S., 24,— DM.  310
H. Lehmann
Lersch, Philipp: Der Mensch als soziales Wesen. Eine Einführung in die Sozialpsychologie. München (Johann Ambrosius Barth) 1964, 255 S., 26,— DM.  311
J. Zimmer
Issue 5
DIE VERWENDUNG DER REGRESSION IM DIENSTE DER ANPASSUNG  313
E. C. M. Frijling-Schreuder
FERNSEHÜBERTRAGUNG PSYCHOANALYTISCHER INTERVIEWS  324
Horst-Eberhard Richter
DAS ERSTINTERVIEW IN DER PSYCHOTHERAPIE  341
Hermann Argelander
Buchbesprechungen
Searles, Harald F.: Collected Papers on Schizophrenia and Related Subjects. New York (Int. Univ. Press) 1965, 797 Seiten.  369
W. Loch
Freud, Anna: Das Ich und die Abwehrmechanismen. München (Kindler) 1964. 139 S., 3,50 DM.  372
E. Künzler
Greco, Ray S. mit Rex A. Pittenger: One Man's Practice. Effects of Developing Insight on Doctor-Patient Transactions. Vorwort von Michael Balint. London (Tavistock Publs.) 1966, 123 S.  373
W. Loch
Kretschmer, Ernst:Der sensitive Beziehungswahn. 4., erweiterte Auflage, hrsg. von Wolfgang Kretschmer. Berlin, Heidelberg, New York (Springer) 1966, 236 S., 36,- DM.  374
W. Loch
Balint, Alice:Psychoanalyse der frühen Lebensjahre. Beiträge zur Kinderpsychotherapie, Band 3. München/Basel (Reinhardt) 1966, 119 S., 6,80 DM.  377
E. Künzler
Zulliger, Hans: Die Angst unserer Kinder. Stuttgart (Klett) 1966, 180 Seiten, 14,80DM.  378
Hedda Eppel
Bergmann, Thesi, in collaboration with Anna Freud: Children in the Hospital, New York (Internat. Universit. Press) 1965, 162 S., 3 $.  379
G. Biermann
Plank, Emma N. with the Assistance of Marlene A. Ritchie: Working with Children in Hospitals. A Guide for the Professional Team. London (Tavistock Publications) 1964, 86 Seiten, 21.- s.  381
D. Eckensberger
Beckett, P. G. S.: Adolescents Out of Step. Their Treatment in a Psychiatric Hospital. Detroit (Wayne State University Press) 1965, 190 S.  382
H. Peter
Künzel, Eberhard: Jugendkriminalität und Verwahrlosung. Ihre Entstehung und Therapie in tiefenpsychologischer Sicht. Göttingen (Verlag für Medizin. Psychologie) 1965, 136 S., 14,- DM.  383
G. Biermann
Haffter, C., G. Waage und Leonore Zumpe: Selbstmordversuche bei Kindern und Jugendlichen. Psychologische Praxis, Heft 39. 1966 Basel/New York (S. Karger), 60 Seiten, 13.- SFr.  385
G. Möllhoff
Förster, E., und K. H. Wewetzer: Jugendpsychiatrische und psychologische Diagnostik. Unter Mitarbeit zahlreicher Fachgelehrter. Bern und Stuttgart (Huber) 1966, 142 Seiten, 23,80 DM.  386
Hedda Eppel
Gilberstadt, Harold, und Jan Duker: A Handbook for Clinical and Actuarial MMPI Interpretation. Philadelphia/London (W. B. Saunders) 1965, 134 S.  387
W. Schüffei
Scheidt, Walther: Der Mensch, Naturgeschichte seines Verhaltens. München/Berlin/Wien (Urban und Schwarzenberg) 1966, 397 S., 48,00 DM.  388
H. Schnädelbach
Issue 6
EINIGE VORSCHLÄGE ZUR BEHANDLUNG DEPRESSIVER PATIENTEN  393
Sidney Levin
SEELISCHE ERKRANKUNG BEI FRAUEN MIT HABITUELLEM ABORT NACH OPERATIVEM VERSCHLUSS DES ZERVIKALKANALS  419
Richard L. Vandenbergh, E. Stewart Taylor und Vera Drose
DAS ERSTINTERVIEW IN DER PSYCHOTHERAPIE  429
Hermann Argelander
Buchbesprechungen
Ricoeur, Paul: De L'Interprétation, Essai sur Freud. Paris (Editions du Seuil) 1965, 529 S., 29 frs.  468
H. Lang
de Boor, Clemens: Zur Psychosomatik der Allergie, insbesondere des Asthma bronchiale. Bern und Stuttgart (Huber und Klett) 1965, 318 Seiten, 30,— DM.  470
J. Klauber
Issue 7
DAS ERSTINTERVIEW: TEIL III  473
Hermann Argelander
ÜBER DEN NIEDERGANG DES TEUFELSGLAUBENS UND SEINE FOLGEN FÜR DIE MASSENPSYCHOLOGIE  513
Henry Lowenfeld
ANALYSE EINES KNABEN MIT TRANSVESTITISCHEN TENDENZEN: Ein Beitrag zur Genese und Dynamik des Tranvestitismus  520
Melitta Sperling
Buchbesprechungen
Redlich, F. C., D. X. Freedmann: Theory and Practice of Psychiatry. New York — London (Basic Books), 1966, 880 S., 12.50  542
H. Häfner
Hochheimer, Wolfgang: Die Psychotherapie von C. G. Jung. Bern/Stuttgart (Huber) 1966, 87 Seiten, 9,80 DM.  546
E. Künzler
Bradley, Jack J., N. McClelland: Grundlegende statistische Begriffe. Ein Text zur Selbstinstruktion. Ins Deutsche übertragen und adaptiert von Marga Nüßli-Marolt und Hardi Fischer. Bern/Stuttgart (Huber) 1966, 172 Seiten, 23 Fig., 15 Tab., 19,80 DM. Haseloff, O. W., H. J. Hofmann: Kleines Lehrbuch der Statistik für Naturwissenschaftler, Mediziner, Psychologen, Sozialwissenschaftler und Pädagogen. 2., neubearbeitete und erweiterte Auflage. Berlin (de Gruyter) 1965, 253 Seiten, 36,— DM.  546
E. Künzler
Maas, Alfons: Soziale Fallarbeit in der Suchtkrankenhilfe. Freiburg (Lambertus Verlag), 56 S., 2,80 DM.  546
G. Möllhoff
Irle, G.: Der psychiatrische Roman. Bd. 7 der Schriftenreihe „Theorie und Praxis der Psychotherapie“. Stuttgart (Hippokrates-Verlag) 1965, 160 S., 25,— DM.  547
W. Schraml
Kielholz, Paul (Hsgb.): Psychiatrische Pharmakotherapie in Klinik und Praxis. Bern und Stuttgart (Hans Huber) 1965, 293 S., 10 Abb., 20 Tabellen, 38,— DM. Petrilowitsch, Nikolaus: Psychiatrische Krankheitslehre und psychiatrische Pharmakotherapie. Basel/New York (S. Karger AG) 1966, 119 S., 12 Tabellen, 26,50 sFr.  548
K. Lickint
Rudin, Joseph: Fanatismus. Eine psychologische Analyse. Olten und Freiburg/Brsg. (Walter Verlag), 1965. 211 S., 7 S. Abb., L. 18 — DM.  549
Klaus Horn
Claessens, Dieter: Status als entwicklungssoziologischer Begriff. Sozialwissenschaftliche Schriftenreihe „Daten“, Bd. 4. Herausgegeben von L. Claussen, D. Danckwerts, H. J. Krysmanski, R. Reichwein. Dortmund (Fr. Wilh. Ruhfus) 1965, 174 S., Paperback.  549
K. Horn
Frankenstein, Carl: Persönlichkeitswandel durch Fürsorge, Erziehung und Therapie. München-Berlin (Urban und Schwarzenberg) 1964. 258 S., 28,— DM.  551
Konrad Hößler
Issue 8
PERVERTIERTE PSYCHIATRIE?  553
K. R. Eissler
EINIGE ÜBERLEGUNGEN ZU FREUDS „RATTENMANN“  576
Béla Grunberger
ZWANGSNEUROSE UND LATENTE HOMOSEXUALITÄT: Die Bedeutung des Zwangsrituals  592
L. Veszy Wagner, Ph.D.
DISKUSSIONSBEMERKUNG ZU DEM BEITRAG VON L. VESZY-WAGNER: ZWANGSNEUROSE UND LATENTE HOMOSEXUALITÄT  616
J. Chasseguet Smirgel
Mitteilung
GRÜNDUNG DER EUROPÄISCHEN PSYCHOANALYTISCHEN FÖDERATION  624
 
Buchbesprechungen
Sigmund Freud - Lou Andreas-Salomé: Briefwechsel. Herausgegeben von Ernst Pfeiffer, Frankfurt (S. Fischer), 296 S., 24, — DM.  626
Henry von Witzleben
Eissler K. R.: Sigmund Freud und die Wiener Universität. Über die Pseudo-Wissenschaftlichkeit der jüngsten Wiener Freud-Biographik. Bern und Stuttgart, Hans Huber, 1966.  627
Henry von Witzlehen
Gorer, Geoffrey: Death, Grief, and Mourning. New York (Doubleday) 1965, 205 S., 20,20 DM.  628
M. Mitscherlich Nielsen
Politische Erziehung als psychologisches Problem. Bericht über eine Tagung, veranstaltet von der Friedrich-Ebert-Stiftung und der Sektion Politische Psychologie im Berufsverband Deutscher Psychologen in der Heimvolkshochschule Bergneustadt. Mit einem Geleitwort des Herrn Kultusministers Professor Dr. Ernst Schütte. Bd. 4 der Reihe Politische Psychologie, herausgegeben von Kurt Aurin, Wanda von Baeyer-Katte, Walter Jacobsen, Gerhard Möbus, Theodor Scharmann, Heinz Wiesbrock. Frankfurt/M. (Europäische Verlagsanstalt) 1966, 200 Seiten, 16, — DM.  629
Klaus Horn
Issue 9
ÜBER AVERBALE KOMMUNIKATION  633
Tobias Brocher
POSTINFEKTIÖSE DIARRHOE BEI HOSPITALISIERTEN KLEINKINDERN EINE UNTERSUCHUNG ÜBER OBJEKTVERLUST  654
Albert J. Solnit, M.D.
ÜBER DIE VALIDIERUNG PSYCHOANALYTISCHER THEORIEN DURCH DIE UNTERSUCHUNG VON DEUTUNGSAKTIONEN  664
Helmut Thomä und Antoon Houben
DIE ZEIT UND DER METAPSYCHOLOGISCHE BEGRIFF DER ANPASSUNG  693
James Alexander
Buchbesprechung
Bellak, L. und Small:L. Emergency Psychotherapy and Brief Psychotherapy. New York — London (Grune & Stratton) 1965, 253 S., 9.75 $.  699
H. Argelander
Macnab, Francis A.: Estrangement and Relationship. Experience with Schizophrenics. London (Tavistock Publications) 1965, 299 Seiten, 45 s.  702
H. Stierlin
Frankenstein, Carl: The Roots of the Ego. Baltimore (The Williams & Wilkins Comp.) 1966, 286 Seiten, 7,75 $.  703
H. Stierlin
Kranz, H.,undPetrilowitsch (Hsgb.):N. Probleme der pharmakopsychiatrischen Kombinations- und Langzeitbehandlung. 1. Rothenburger Gespräch 1965. Basel, New York (S. Karger) 1966, 212 S., 47.- DM.  704
H. Stein
Hillman, James: Selbstmord und seelische Wandlung (Eine Auseinandersetzung). Aus dem Englischen übersetzt von Hilde Binswanger. Zürich und Stuttgart (Rascher) 1966, 163 Seiten, 14,— DM.  707
W. Kriesel
von Baeyer, W. undGriffith (Hrsg.):R. M. Conditio Humana. Erwin W. Straus on his 75th birthday. Berlin/Heidelberg/New York (Springer) 1966, 337 Seiten, 58,— DM.  709
W. Loch
SchmidtG. und Sigusch:V. Zur Frage des Vorurteils gegenüber sexuell devianten Gruppen. Mit 10 Abbildungen und zwei Tabellen. Beiträge zur Sexualforschung, 40. Heft. Stuttgart (Ferdinand Enke) 1967, IV,52 Seiten, Geheftet 16,- DM.  711
Klaus Horn
Issue 10-11
THERAPEUTISCHE REGRESSION, URFORM DER LIEBE UND DIE GRUNDSTÖRUNG  713
Michael Balint
KOMMENTARE ZUR PSYCHOANALYTISCHEN ANPASSUNGSPSYCHOLOGIE MIT BESONDEREM BEZUG ZUR ROLLE DER AFFEKTE UND DER REPRÄSENTANZENWELT  728
W. G. Joffe, M.B., B.CH., D.P.M. und Joseph Sandler, PH.D.D.SC.
DER PSYCHOANALYTIKER ALS PERSON  745
John Klauber
PSYCHOANALYTISCHE ASPEKTE ZUR PATHOGENESE UND STRUKTUR DEPRESSIV-PSYCHOTISCHER ZUSTANDSBILDER  758
Wolfgang Loch
ULCUS VENTRICULI ET DUODENI—SCHRITTE DER FORSCHUNG  780
Alexander Mitscherlich
SUCHEN UND FINDEN: Eine psychoanalytische Betrachtung  793
Eva M. Rosenfeld
EINIGE THEORETISCHE UND KLINISCHE ASPEKTE DER ÜBERTRAGUNG  804
Joseph Sandler, PH.D.D.SC., Alex Holder, PH.D., Maria Kawenoka, M.A., Hanna Engl Kennedy, Dipl. Psych. und Lily Neurath, B.A.
KONVERSIONSHYSTERIE UND WEIBLICHER KASTRATIONSKOMPLEX  827
Helmut Thomä
EINE KINDERBEOBACHTUNG  848
Donald W. Winnicott
Issue 12
GRUNDZÜGE DES TOTALITARISMUS  853
Robert Waelder, Ph.D.
FREUDS BEITRAG ZUR PSYCHOTHERAPIE DER SCHIZOPHRENIE  869
L. Bryce Boyer
ÜBER PSYCHOSE UND SCHIZOPHRENIE IM KINDESALTER  895
Margaret S. Mahler
LERN- UND LEISTUNGSSTÖRUNGEN: Ein Beitrag zur Psychoanalyse der Arbeitsstörungen  915
Wolfram Lüders
MITTEILUNGEN  939
HELM STIERLIN BETHESDA, M.D.
Buchbesprechungen
Fleming, Joan und Th. Benedek Psychoanalytic Supervision. (Grune & Stratton) 1966, 252 Seiten. New York und London. 29,80 DM.  943
Hilda C. Abraham
The Psychoanalytic Study of the Child, Band XIX. (International Universities Press) 1964, 493 New York, Seiten.  948
 
Weinert, Franz (Hsgb.): Pädagogische Psychologie. Neue Wissenschaftliche Bibliothek 16. (Kiepenheuer & Witsch) 1967, 600 Köln/Berlin, Seiten, kart. 19,80 DM.  952
G. Bittner
Stutte, H. (Hsgb.): Jahrbuch für Jugendpsychiatrie und ihre Grenzgebiete. (Hans Huber) 1967, 242Band V. Bern und Stuttgart Seiten, 34 DM.  952
M. Müller-Küppers
Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.