Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: PEP-Web Archive subscribers can access past articles and books…

PEP-Web Tip of the Day

If you are a PEP-Web Archive subscriber, you have access to all journal articles and books, except for articles published within the last three years, with a few exceptions.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

 
List of Articles


Volume 39 (1985)

Issue 1
Der Analytiker als Detektiv, der Detektiv als Analytiker  1
Alfred Lorenzer
Die Bedeutung der Grundregel für die psychoanalytische Methode  12
Hermann Argelander
Zur Konvergenz linguistischer und psychoanalytischer Textuntersuchungen. Am Beispiel eines Fallberichts aus einer Balint-Gruppe  23
Jutta Gutwinski-Jeggle, Gerd Lenga und Wolfgang Loch
Zehn unveröffentlichte Briefe von Sigmund Freud an Wilhelm Fließ  44
Sigmund Freud
Aus dem Archiv der Psychoanalyse
Pinocchio  62
Géza Róheim
Buchbesprechungen
Gross, Werner: Was erlebt ein Kind im Mutterleib? — Ergebnisse und Folgerungen der pränatalen Psychologie. Freiburg/Br. (Herder) 1982.  69
Hans-Volker Werthmann
Moser, Tilmann: Stufen der Nähe. Ein Lehrstück für Liebende. Frankfurt (Suhrkamp) 1981. 146 Seiten, 19,80 DM.  70
Ina Kapp
Morgenthaler, Fritz: Homosexualität, HeteroSexualität, Perversion. Mit einem Vorwort von Hans-Jürgen Heinrichs. Frankfurt/Paris (Qumran) 1984. 192 Seiten, 24,80 DM.  71
Hinrich Fink-Eitel
LeShan, Lawrence: Psychotherapie gegen den Krebs. Stuttgart (Klett-Cotta) 1982, 199 Seiten, 26 DM.  76
Peter Möhring
Bachmann, C. H. (Hg.): Kritik der Gruppendynamik. Grenzen und Möglichkeiten sozialen Lernens. Frankfurt (Fischer) 1981. Kt., 436 Seiten, 19,80 DM.  78
Johann Schülein
Heinz, Rudolf: Taumel und Totenstarre. Vorlesungen zur Philosophie und Ökonomie. Münster (Tende) 1981. 202 Seiten, (zit.: 1981a).Den.: Psychoanalyse und Kantianismus. Würzburg (Königshausen und Neumann) 1981. 174 Seiten, 36,80 DM (zit.: 1981b).  79
Michael Wetzel
Pietzcker, Carl: Einführung in die Psychoanalyse des literarischen Kunstwerks: am Beispiel von Jean Pauls »Rede des toten Christus«. Würzburg (Königshausen und Neumann) 1983. 214 Seiten, 18 DM.  85
Walter Schönau
Hartung, Klaus: Die neuen Kleider der Psychiatrie. Vom antiinstitutionellen Kampf zum Kleinkrieg gegen die Misere. Berichte aus Triest. Berlin-West (Rotbuch Verlag) 1980. Kt., 222 Seiten, 13 DM.Simons, Thomas (Hg.): Absage an die Anstalt. Programm und Realität der demokratischen Psychiatrie in Italien. Frankfurt/New York (Campus Verlag) 1980. Kt., 264 Seiten, 28 DM.  88
Heide Berndt
Fischer, Jens Malte (Hg.): Psychoanalytische Literaturinterpretation. Aufsätze aus »Imago. Zeitschrift für Anwendung der Psychoanalyse auf die Geisteswissenschaften« (1912—1937). Tübingen (Niemeyer) 1980. 304 Seiten, 22 DM.  95
Walter Schönau
Issue 2
Editorial
Zur Genealogie des »Es«  97
Helmut Dahmer
Das zusammengefallene Kartenhaus. Zu Bernd Nitzschkes Aufsatz über die Herkunft des »Es«  101
Stefan Goldmann
Das wiedergefundene »Es«. Zu Bernd Nitzschkes Aufsatz über die Herkunft des »Es«  125
Joachim Ph. Kerz
Groß Es oder klein es? Anmerkungen zu dem Artikel von Bernd Nitzschke über die »Herkunft des Es«  144
Joachim Küchenhoff
Freud, Groddeck und die Geschichte des »Es«  150
Herbert Will
Aus dem Archiv der Psychoanalyse
Georg Groddecks Philosophie des Es  170
Egenolf Roeder von Diersburg
Buchbesprechungen
Arieti, Silvano, und Jules Bemporad: Depression. Krankheitsbild, Entstehung, Dynamik und psychotherapeutische Behandlung. Aus dem Amerikanischen übersetzt von Ulrike Stopfel. Stuttgart (Klett-Cotta) 1983. Geb., 515 Seiten, 78 DM.  179
Günter H. Seidler
Mann, James, und Robert Goldmann: A Casebook in Time Limited Psychotherapy. New York (McGraw-Hill) 1982. 180 Seiten, 18,95 $.  182
Gisela Perren-Klingler
Meerwein, Fritz (Hg.): Einführung in die Psycho-Onkologie. Bern/Stuttgart/Wien (Hans Huber) 1981. 225 Seiten, 29 DM.  185
Monika Ammann und Norman Elrod
Archäologie und Mythologie: Sammelrezension zu: Levi, Peter: Griechenland. München (Christian) 1980. Geb., 240 Seiten, 68 DM.Baines, John, und Jaromir Málek: Ägypten. München (Christian) 1980. Geb., 240 Seiten, 68 DM.Murray, Jocelyn (Hg.): Afrika. München (Christian) 1981. Geb., 240 Seiten, 68 DM.Cavendish, Richard, und Trevor Ling (Hg.): Mythologie — eine illustrierte Weltgeschichte des mythisch-religiösen Denkens. München (Christian) 1981. Geb., 304 Seiten, 118 DM.Manguel, Alberto, und Gianni Guadalupi (Hg.): Von Atlantis bis Utopia. Ein Führer zu den imaginären Schauplätzen der Weltliteratur. 3 Bände. Frankfurt a. M. (Ullstein) 1984. Je Bd. 12,80 DM.  187
Jürgen vom Scheidt
Kallenberg, Christine: Suizidversuch als Kommunikation. Betreuung von Suizidpatienten im Allgemeinkrankenhaus. Eine Alternative zur Psychiatrie. Frankfurt (Verlag für akademische Schriften) 1983. 332 Seiten, 28,50 DM.  188
H. Hinz
Herner, T.: The Challenge of Schizophrenia. Selected Papers on Existential Dialectics 1956-1981. New York (Humanities Press) 1982. Kt., 175 Seiten.  190
Günter H. Seidler
Issue 3
»The Mark of Oppression«. Ethnopsychoanalytische Studie über Juden und Homosexuelle in einer relativ permissiven Kultur  193
Paul Parin
Freuds »Katharina« — Hintergrund, Entstehungsgeschichte und Bedeutung einer frühen psychoanalytischen Krankengeschichte  220
Gerhard Fichtner und Albrecht Hirschmüller
Das Selbst, das Es und das Unbewußte  241
Rolf Fetscher
Buchbesprechungen
Lidz, Theodore: Hamlets Feind. Mythos und Manie in Shakespeares Drama. Frankfurt a. M. (Fischer) 1980.  276
Robert Detobel
Volkan, Vamik D.: Linking Objects and Linking Phenomena. A Study of the Forms, Symptoms, Metapsychology, and Therapy of Complicated Mourning. New York (International Universities Press) 1981. 398 Seiten.  281
Eberhard Haas
Siirala, Martti: From Transfer to Transference. Seven Essays on the Human Predicament. Helsinki (Helsinki University Press) 1983. Kt., 190 Seiten.  285
Norman Elrod
Issue 4
Als Psychoanalytiker in der Friedensbewegung  289
Horst-Eberhard Richter
»Führer befiehl …« Zu Hitlers Wirkung im Deutschland der dreißiger Jahre  301
Hans Müller-Braunschweig
»Bis ins dritte und vierte Glied«. Das Verfolgungstrauma in der Enkelgeneration  330
Rose Ahlheim
Zu H. Dahmers Kommentar »Kapitulation vor der »Weltanschauung««  355
Hans Müller-Braunschweig
Weitere Bemerkungen zum Problemkreis »Psychoanalyse und Politik«  367
Ernst Federn
Buchbesprechungen
Bettelheim, Bruno: Freud und die Seele des Menschen. Aus dem Amerikanischen von Karin Graf. Düsseldorf (Ciaassen) 1984. Kt., 125 Seiten, 20 DM.  375
Edith Kurzweil
Eicher, W. (Hg.): Sexualmedizin in der Praxis. Stuttgart (G. Fischer) 1980. 590 Seiten.  377
Horst Petri
Eissler, Kurt Robert: Goethe. Eine psychoanalytische Studie. 1775-1786. Bd. I. Übersetzt von Peter Fischer. Herausgegeben von Rüdiger Scholz. Frankfurt (Stroemfeld/Roter Stern) 1983. 791 Seiten, geb. 64 DM, kt. 49 DM.  379
Carl Pietzcker
Issue 5
Psychoanalyse als Wissenschaft  385
Wolfgang Tress
Psychoanalyse in Frankreich, Deutschland und den USA  413
Edith Kurzweil
Das Geld bei Marx und Freud  429
Wolfgang Harsch
Das Konzept der projektiven Identifizierung. Bericht über die Tagung »Projektion, Identifizierung und projektive Identifizierung« vom 27« bis 29. 5. 1984 in Jerusalem  456
Ralf Zwiebel
Buchbesprechungen
Zapperi, Roberto: Der schwangere Mann. München (Beck) 1984. Kt., 283 Seiten, 29,80 DM.  469
Andreas E. Benz
Ziehe, Thomas, und Eberhard Knödler-Bunte (Hg.): Der sexuelle Körper. Ausgeträumt? Visuelle Konzeption von Astrid Stalmann. Berlin (Ästhetik und Kommunikation) 1984. Kt., 239 Seiten, 34 DM.  471
Karola Brede
Horn, Klaus, Christel Beier und Michael Wolf: Krankheit, Konflikt und soziale Kontrolle. Eine empirische Untersuchung subjektiver Sinnstrukturen. Opladen (Westdeutscher Verlag) 1983. 220 Seiten. Horn, Klaus, Christel Beier und Doris Kraft-Krumm: Gesundheitsverhalten und Krankheitsgewinn. Zur Logik von Widerständen gegen gesundheitliche Aufklärung. Opladen (Westdeutscher Verlag) 1984. 162 Seiten.  472
Eberhard Wenzel
Ginzburg, Carlo: Spurensicherungen. Über verborgene Geschichte, Kunst und soziales Gedächtnis. Aus dem Italienischen von K. F. Hauber. Berlin (Wagenbach) 1983. Kt., 192 Seiten, 29,80 DM.  475
Andrea Richter
Hildebrandt, Hans-Jürgen: Der Evolutionismus in der Familienforschung des 19. Jahrhunderts. Ansätze einer allgemeinen, historisch orientierten Theorie der Familie bei J. J. Bachofen, J. F. McLennan und L. Morgan. Berlin (Reimer) 1983. 496 Seiten.  478
Hartmut Zinser
Issue 6
Psychoanalytische Sozialisation — ein Weg zur Autonomie?  481
Horst Petri
Zu den Gegenübertragungskonzepten Freuds  501
Klaus Nerenz
Die psychoanalytische Konsultation am Beispiel des unmotivierten (z. B. psychosomatischen) Patienten  519
Wolfgang Schubart
Psychoanalytische Untersuchung funktionell steriler Ehepaare. Katamnesen und kritischer Rückblick  538
Otto Goldschmidt und Ortrun Jürgensen
Kritische Glosse
Psychoanalyse in Schwulitäten  553
Bundesarbeitsgemeinschaft Schwule im Gesundheitswesen
Kommentar zu »Psychoanalyse in Schwulitäten« von der Bundesarbeitsgemeinschaft Schwule im Gesundheitswesen  561
Paul Parin
Buchbesprechungen
Mahony, Patrick: Freud as a Writer. New York (International Universities Press) 1982. 227 Seiten, 18,50 $.  565
Schönau Walter
Benedetti, Gaetano, Teresa Corsi Piacentini, Lilia d'Alfonso, Ciro Elia, Guido Medri und Marina Saviotti: Psychosentherapie. Psychoanalytische und existentielle Grundlagen. Übersetzt von Ruth von Brunn. Stuttgart (Hippokrates) 1983. 330 Seiten, 89 DM.  567
Norman Elrod
Heising, C., M. Brieskorn und W.-D. Rost: Sozialschicht und Gruppen-Psychotherapie. Patienten der unteren Sozialschichten und Akademiker im Vergleich. Göttingen (Verlag für medizinische Psychologie im Verlag Vanden-hoeck & Ruprecht) 1982. 157 Seiten, 27 DM.  569
Peter Kutter
Guex, Germaine: Das Verlassenheitssyndrom. Aus dem Französischen von Marie-Christine Beck unter Mitarbeit von Marianne Cohen. Bern (Huber) 1983. Kt., 157 Seiten, 32 DM.  571
Heide Berndt
Jonas, A. David: Kurzpsychotherapie in der Allgemeinmedizin: Das gezielte Interview. Stuttgart (Hippokrates) 1981.  573
Gisela Perren-Klingler
Issue 7
Freuds kunstpsychologlsche Methoden  577
Horst Breuer
Zur Sozialpsychologie der Rezeption von Literatur. Schiller 1859 in Deutschlands Der Dichter als Führer und Heiland  592
Rainer Noltenius
»Immer Tochter der Luft«. Das gefährliche Leben der Effi Briest.  617
Joachim Dyck und Bernhard Wurth
Frank Wedekinds Moritat »Der Lehrer von Mezzodur«. Eine poetisierte Fallstudie aus dem Bereich der forensischen Psychiatrie.  634
Erhard Weidl
Das zerstörte Bild des modernen Meeschen in Günter Grass' Roman »Die Blechtrommel«  648
Paul Neumarkt
Buchbesprechungen
Heenen, Susann (Hg.): Frauen-Strategien. Frankfurt a. M. (Verlag Neue Kritik) 1984. 186 Seiten, 20 DM.  664
Peter Kutter
Berliner Ärzteinitiative gegen Atomenergie (Hg.): Medizin und Atomkrieg — hilflos? Ärzte warnen vor dem Atomkrieg. Berlin (Verlagsgesellschaft Gesundheit). Kt., 157 Seiten, 12 DM.  666
Holdger Platta
McKeown, Thomas: Die Bedeutung der Medizin. Frankfurt (Suhrkamp) 1982. Kt., 14 DM.  669
Rosemarie Stein
Issue 8
Der Aufbau des Selbst  673
Rolf Fetscher
Zur Integration von Selbstpsychologie und Psychoanalyse auf entwicklungspsychologischer Grundlage. Dargestellt am Fall Louisa A, von P. Tolpin  708
Ursula Grunert
Aktuelle Probleme psychoanalytischer Psychosomatik  738
Siegfried Zepf und Michael von Rad
Kritische Glosse
Homosexualität und Psychoanalyse  750
Paul Moor
Buchbesprechung
Samonà, Carmelo: Der Aufseher. Aus dem Italienischen von Marianne Schneider. Berlin (Wagenbach) 1984. 142 Seiten.  760
Paul Parin
Hemminger, Hansjörg: Kindheit als Schicksal? Die Frage nach den Langzeitwirkungen frühkindlicher seelischer Verletzungen. Reinbek (Rowohlt) 1982. 288 Seiten, 28 DM.  761
Thomas Auchter
Spielberger, C. D., und R. Dias-Guerrero (Hg.): Cross-Cultural Anxiety, Volume 2. Washington/New York/London (Hemisphere Publ.) 1983. 218 Seiten, $ 34,50.  763
Hartmut Zinser
Pflug, B.: Depressive Syndrome. Klinik, Forschung und Praxis. Stuttgart (G. Fischer) 1981. Kt., 123 Seiten, 36 DM.  764
Hans Joachim Thilo
Mentzos, Stavros: Hysterie. Zur Psychodynamik unbewußter Inszenierungen. München (Kindler) 1980. Kt., 9, 80 DM.  765
Alois M. Fürmaier
Issue 9
Der Mythos. Versuch einer begrifflichen Annäherung  769
Rolf Vogt
Vergangenheits-Unbewußtes, Gegenwarts-Unbewußtes und die Deutung der Übertragung  800
Joseph Sandler und Anne-Marie Sandler
Das Geschlecht der Engel. Zur Theorie des Transsexualisms in der Lacan-Schule (M. Safouan, A. Faure-Oppenheimer, C. Millot)  830
Annette Runte
Buchbesprechung
Katz, Chaim Samuel: Ética e Psicanálise. Urna Interpretação. Rio de Janeiro (Graal) 1984. 318 Seiten.  863
Hans Füchtner
Issue 10
Einige kritische Anmerkungen zum Narzißmus-Konzept von Otto Kernberg  865
Siegfried Zepf und Bernd Nitzschke
Identifikation und Konflikt. Die Angst vor Liebesverlust und der Verzicht auf Individuation  877
Heinz Müller-Pozzi
Psychoanalyse und Selbstpsychologie. Eine metapsychologische Studie mit Fallbeispiel  905
Nikolaas Treurniet
Kritische Glosse
Widerstand um jeden Preis? Bemerkungen zu »Anpassung und Widerstand« (Psyche 7/1984) von Paul Parin  942
Heinz Müller-Pozzi
Sprache bringt Es an den Tag (Textvariationen mit der Phrasendreschmaschine)  944
Ingrid Biermann und Gemma Jappe
Buchbesprechungen
Vom Schrecken der Inquisition über die Allgewalt des Psychiaters zum Geständnis der Anna O.: Zu: Lorenzer, Alfred: Intimität und soziales Leid. Archäologie der Psychoanalyse. Frankfurt (Fischer) 1984. 222 Seiten, 32 DM.  947
Hans-Dieter König
Spiegel, Yorick: Glaube wie er leibt und lebt. Die Macht der Bilder. 3 Bände (Chr. Kaiser) 1984. Bd. I, 121 Seiten, 19 DM; Bd. II, 152 Seiten, 22 DM; Bd. III, 136 Seiten, 19 DM.  953
Peter Kutter
Keseling, Gisbert, und A. Wrobel (Hg.): Latente Gesprächsstrukturen. Untersuchungen zum Problem der Verständigung in Psychotherapie und Pädagogik. Weinheim/Basel (Beltz) 1983. 294 Seiten, 44 DM.Giesecke, M., und K. Rappe-Giesecke (Hg.): Kommunikation in Balintgruppen. Ergebnisse interdisziplinärer Forschung. Patientenbezogene Medizin 6. Stuttgart/New York (G. Fischer) 1983. 128 Seiten, 34 DM.  954
Peter Kutter
Keller-Husemann, Ursula: Destruktive Sexualität. Krankheitsverständnis und Behandlung der sexuellen Perversion. München/Basel (Ernst Reinhardt) 1983. 224 Seiten, 39 DM.  957
Peter Kutter
Issue 11
Die Handlungssprache — eine Alternative zur Metapsychologie  961
Roy Schafer
Handlungssprache end Metapsychologie. Überlegungen zu R. Schafers »neuer Sprache« für die Psychoanalyse  981
Martin Ehlert
Bemerkungen zu Roy Schafers Handlungssprache (orientiert an Kap. 6 von »Eine neue Sprache…«)  1021
Gebhard Löhr
Handlung, Selbst, Dialog. Zur Integration von Handlungssprache und Selbstpsychologie  1031
Michael B. Buchholz
Buchbesprechungen
Schafer, Roy: Eine neue Sprache für die Psychoanalyse. Übersetzt von Wolfgang Krege. Stuttgart (Klett-Cotta) 1982. 311 Seiten, 48 DM.  1058
Joachim Philipp Ken
Issue 12
Psychoanalytische Arbeit mit einer Borderline-Patientin  1067
L. Bryce Boyer
Zur Herkunft des »Es« (II). Einsprüche gegen die Fortschreibung einer Legende  1102
Bernd Nitzschke
Stellungnahme zu »Traurige Psychotropen« von Hans Füchtner in Psyche 7/1984: SOCIEDADE PSICANALITICA DO RIO DE JANEIRO  1133
Galina Schneider
Tragische Psychotropen?: Erwiderung auf die Stellungnahme von Galina Schneider  1150
Hans Füchtner
Kritische Glosse
ARBEITSGEMEINSCHAFT FÜR PSYCHOANALYTISCHE FAMILIENTHERAPIE FRANKFURT: Eine familientherapeutische Familienfeier  1155
Wolfgang Becker, Michael B. Buchholz, Christine Colditz, Karl Colditz, Harald Frick und Michael B. Buchholz
Anmerkung zur Glosse »Eine familientherapeutische Familienfeier« in »Psyche« 12/85  1163
Helm Stierlin, Fritz B. Simon und Gunter Schmidt
Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.