Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To save a shortcut to an article to your desktop…

PEP-Web Tip of the Day

The way you save a shortcut to an article on your desktop depends on what internet browser (and device) you are using.

  • Safari
  • Chrome
  • Internet Explorer
  • Opera

 

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

 
List of Articles


Volume 44 (1990)

Issue 1
Die hochfrequente Langzeitanalyse und die psychoanalytische Praxis. Utopie und Realität  1
Johannes Cremerius
Weiblichkeitsparadigmen in der Psychoanalyse  30
Christa Rohde-Dachser
Die gespaltene Frau — Mutterschaft und öffentliche Kultur  53
Maya Nadig
Die psychoanalytische Behandlung einer Lustmörderin im Jahre 1930  71
Ulrich Schultz, Ludger M. Hermanns und Mechthilde Kütemeyer
Neurotische Kriminalität und Lustmord  81
Ernst Simmel
Issue 2
Der Alptraum geht weiter. Das Nachleben der Okkupationszeit in den Überlebenden und ihren Nachkommen  101
Zdzislaw Ryn
KZ-Haft und psychische Traumatisierung  118
Leo Eitinger
Derealisierung und Wiederholung  133
Helmut Dahmer
Seelische Dauerbelastung als traumatisches Syndrom — Möglichkeiten des einmaligen therapeutischen Gesprächs  144
Gillian Straker
Aus dem Archiv der Psychoanalyse
Aspekte einer Konzentrationslager-Psychologie  164
Paul Friedman
Buchbesprechungen
Stierlin, H., L. C. Wynne und M.Wirsching (Hg.): Psychotherapie und Sozialtherapie der Schizophrenie. Berlin (Springer) 1985. 290 Seiten, 82DM.  173
Hartmut Müller
Issue 3
Die Beschädigung der Psychoanalyse in der angelsächsischen Emigration und ihre Rückkehr nach Europa  191
Paul Parin
Analyse und Analysieren im Spiegel einer empirischen Studie  202
Carl Nedelmann und Reimut Reiche
Verleugnung in der Adoleszenz. Einige widersprüchliche Aspekte  218
H. Shmuel Erlich
Der Wahn und die Träume in »Der Tod in Venedig«. Thomas Manns folgenreiche Freud-Lektüre im Jahr 1911  240
Manfred Dierks
Buchbesprechungen
Freuds »Verleugnung« seiner Quellen und die Krise der Metapsychologie: Zu: Kaiser-El-Safti, Margret: Der Nachdenker. Die Entstehung der Metapsychologie Freuds in ihrer Abhängigkeit von Schopenhauer und Nietzsche. Bonn (Bouvier) 1987. 326 Seiten, 68DM.  269
Herbert Stein
Brecht, Karen, Volker Friedrich, Ludger M. Hermanns, Isidor J. Kaminer und Dierk H. Juelich (Hg.): »Hier geht das Leben auf eine sehr merkwürdige Weise weiter…« Zur Geschichte der Psychoanalyse in Deutschland. Hamburg (Verlag Michael Kellner) 1985. Kt., 216 Seiten, 36DM.  273
Helmut Junker und Gerhard Wittenberger
Issue 4
Über die Grenzen psychoanalytischer Einsichten  285
Sebastian Hartmann und Siegfried Zepf
Der Narziß Thomas Mann und die Pathologisierung seiner Homosexualität. Zu einem »neuen Konzept« der Thomas-Mann-Forschung  308
Karl Werner Böhm
Vor dem Teufel ist man nicht mal im Himmel geschützt: Anmerkungen zu E. Reinkes Aufsatz »Soziotherapie mit Straftätern« (Psyche 10/1987)  333
Dirk Fabricius
Frag-Würdiges im Allgemeinkrankenhaus. Colitis ulcerosa und Morbus Crohn im Licht der Leib-Seele-Diskussion  343
Bruno Küppers
Kritische Glosse
»Der Analytiker und sein Patient«. Ein Plädoyer für die sprachliche Sensibilisierung gegenüber der Geschlechterdifferenz innerhalb der Psychoanalyse  356
Barbara Gissrau
Issue 5
Die »Dora-Renaissance«: Fortschritte in psychoanalytischer Theorie und Praxis  385
Jerry L. Jennings
Karl Kraus und die Psychoanalyse. Eine historisch-dokumentarische Untersuchung  412
lic. phil. Albin Waldvogel
Freud, die Psychoanalyse und das psychosomatische Problem  445
Thure von Uexküll
Buchbesprechungen
Winnicott, D. W.: Human Nature. London (Free Association Books) 1988. 190 Seiten, geb. 20 £, kt. 8,95 £.  459
Herbert Stein
Cremerius, Johannes: Vom Handwerk des Psychoanalytikers: Das Werkzeug der psychoanalytischen Technik. Stuttgart-Bad Cannstatt (Frommann-Holzboog). 1984. 2 Bände. Kt., 448 Seiten, je 49 DM.  461
Leon Wurmser
Benz, Andreas: Lillian Rotter. Sex-Appeal und männliche Ohnmacht. Psycho-analytische Schriften. Freiburg i. Br. (Kore-Verlag) 1989. Geb., 221 Seiten, 35 DM.  469
Jürg Acklin
Fromm, Erich: Gesamtausgabe in 10 Bänden, herausgegeben von Rainer Funk. München (Deutscher Taschenbuch Verlag) 1989. Kt., 4896 Seiten, 198 DM.  471
Norman Elrod
Benesch, Hellmuth (Hg.): dtv-Atlas zur Psychologie. Tafeln und Texte. Band I, 237 Seiten, mit 104 farbigen Abbildungsseiten. Band II, 506 Seiten, mit 104 farbigen Abbildungsseiten. München (Deutscher Taschenbuch-Verlag) 1987. Je Band 16,80 DM.  475
Johannes Cremerius
Fallend, Karl, B. Handlbauer und W. Kienreich (Hg.): Der Einmarsch in die Psyche. Psychoanalyse, Psychologie und Psychiatrie im Nationalsozialismus und die Folgen. Wien (Junius) 1989. Geb., 206 Seiten, 36 DM.  476
Barbara Hug
Issue 6
Freuds Moses-Studie als Tagtraum: Manuskript, Text, Deutung  479
Ilse Grubrich-Simitis
Bedeutung ohne Worte, Wort ohne Bedeutung: Das Vergessen des »aliquis«. Bemerkungen zu Grünbaums Kritik der Verdrängung  516
Helmut Reiff
Vermitteltes und reales Trauma in der Psychoanalyse von Kindern von Holocaust-Überlebenden  533
Ilany Kogan
Homosexualität und psychoanalytische Heuchelei  545
Paul Moor
Buchbesprechungen
Páramo-Ortega, Raúl: Das Unbehagen an der Kultur. Übersetzt von Elisabeth Schöndube. Bearbeitet von Brigitte Milkau-Kaufmann. München, Wien, Baltimore (Urban & Schwarzenberg) 1985. Kt., 136 Seiten, 38 DM.  559
Helmut König
Anonyma: Verführung auf der Couch. Eine Niederschrift. Mit einem Beitrag von J. Cremerius: Abstinenz — Maxime und Realität. Aus dem Französischen von Anonyma und Traute Hensch. Freiburg (Kore) 1988. Kt., 190 Seiten, 20 DM.  561
Martin Ehlert
Rudolf, Gerd, und Ulrich Rüger (Hg.): Die Psychoanalyse Schultz-Henckes. Stuttgart, New York (Thieme) 1988. 181 Seiten, 68 DM.  564
Norman Elrod
Placzek, Beverley R. (Hg.): Zeugnisse einer Freundschaft. Der Briefwechsel zwischen Wilhelm Reich und A.S. Neill 1936-1957. Köln (Kiepenheuer & Witsch) 1986. 599 Seiten, 68 DM.  566
Norman Elrod
Parker, Beulah: The Evolution of a Psychiatrist. Memoirs of a Woman Doctor. New Haven und London (Yale University Press) 1987. Geb., 219 Seiten, 35$.  572
Norman Elrod
Pühl, Harald: Angst in Gruppen und Institutionen. Frankfurt (Fischer) 1988. 148 Seiten, 12,80 DM.  574
Peter Kutter
Issue 7
Sinn und Gegensinn — über die Dekonstruktion von Geschichten  577
Gernot Böhme
Psychoanalytische Gespräche mit Slum-Bewohnern in Lima  593
César Rodríguez Rabanal
Sigmund Freuds »splendid isolation«. Materialien zur Kritik der psychoanalytischen Geschichtsschreibung  612
Tilman Elliger
Masseninszenierungen im Nationalsozialismus. Eine sozialpsychologische Analyse des Festspiels »Olympische Jugend«  628
Helmut König
Der nationalen Schande zu begegnen. Ein ethno-psychoanalytischer Vergleich der deutschen und italienischen Kultur  643
Paul Parin
Mitteilung
Stellungnahme zum Artikel »Zur gegenwärtigen Alexithymieforschung« von Klaus D. Hoppe (Psyche 11/1989)  660
Stephan Ahrens
Buchbesprechungen
Israëls, Han: Schreber: Vater und Sohn. Eine Biographie. Aus dem Holländischen von Wenda Focke. München, Wien (Verlag Internationale Psychoanalyse) 1989. Geb., 376 Seiten, 58 Abb., 58 DM.  664
Bernd Nitzschke
Bertin, Célia: Die letzte Bonaparte. Freuds Prinzessin. Ein Leben. Aus dem Französischen von Christa von Petersdorff. Freiburg (Kore) 1989. Geb., 464 Seiten, 42 DM.  667
Sieglinde Eva Tömmel
Freud, Sigmund: Œuvres Complètes. Direction de la publication: A. Bourguinon, P. Cotet und J. Laplanche. Paris (PUF) 1988.  670
Christa Damkowski
Issue 8
Die Inszenierung der psychoanalytischen Situation in der Supervision  675
Hilke Engelbrecht
Ich- und Narzißmustheorie zwischen 1914 und 1922 im Spiegel der Internationalen Zeitschrift für ärztliche Psychoanalyse  689
Ulrike May-Tolzmann
Die Rückgewinnung des Schamgefühls  724
Silvia Amati
Edgar Degas, die Photographie und der Voyeurismus  741
Joachim Küchenhoff
Kritische Glosse
Die mich loben …, die mich tadeln … D.E. Zimmer, H. Platta und die Psychoanalyse  757
Walter Bräutigam
Buchbesprechung
Fingarette, Herbert: Heavy Drinking. The Myth of Alcoholism as a Disease. Berkeley (University of California Press) 1988. 166 Seiten.  765
Leon Wurmser
Issue 9
Eine historische, biographische, literarische und klinische Betrachtung zum 50. Entstehungsjahr von Freuds Abhandlung »Die endliche und die unendliche Analyse«  773
Peter Loewenberg
Prostitutionswünsche und Rettungsphantasien — auf der Flucht vor dem Vater: Skizzen aus dem Leben einer Frau (»AnnaO.« — »P.-Berthold« — Bertha Pappenheim)  788
Bernd Nitzschke
Umgehen (mit) der Differenz  826
Elfriede Löchel
Buchbesprechungen
»Innere Natur« und ihr Leib: Zu: Busch, Hans-Joachim: Interaktion und innere Natur. Sozialisationstheoretische Reflexionen. Frankfurt a.M. (Campus) 1985. 289 Seiten, 58 DM.  848
Robert Heim
Thomä, Helmut, und Horst Kächele: Lehrbuch der psychoanalytischen Therapie. Band 2: Praxis. Berlin, Heidelberg, New York (Springer) 1988. Geb., 604 Seiten, 98 DM.  853
Reimut Reiche
Thomä, Helmut, und Horst Kächele: Lehrbuch der psychoanalytischen Therapie. Band 2: Praxis. Berlin, Heidelberg, New York (Springer) 1988. Geb., 604 Seiten, 98 DM.  856
Léon Wurmser
Härle, Gerhard: Männerweiblichkeit. Zur Homosexualität bei Klaus und Thomas Mann. Frankfurt a.M. (Athenäum) 1988. Kt., 412 Seiten, 58 DM.  862
Bernd Nitzschke
Zier, Ursula: Die Gewalt der Magie. Krankheit und Heilung in der kolumbianischen Volksmedizin. Berlin (Reimer) 1987. 267 Seiten, 38 DM.  865
Helga Haase
Issue 10
Einige Parallelen zwischen den Ergebnissen der Säuglingsbeobachtung und klinischen Beobachtungen an Erwachsenen, besonders Borderline-Patienten und Patienten mit narzißtischer Persönlichkeitsstörung  871
Joseph D. Lichtenberg
Wenn der Patient nicht selbst bezahlt  902
Leo De Nobel
Zur »archaischen Matrix des Ödipuskomplexes«  915
Rolf Vogt
Eine umstrittene Anwendung der Psychoanalyse und die Frage der Neutralität. Offener Brief an Johannes Cremerius  953
Peter Kutter
Issue 11
Zum Verhältnis von Psychoanalyse und Psychotherapie. Wiederaufnahme einer Diskussion  967
Robert S. Wallerstein
Narzißmus und Objektliebe. Zur Metapsychologie des Erlebens  995
Shmuel H. Erlich und Sidney J. Blatt
Bahnstation Treblinka. Zum Schicksal von Sigmund Freuds Schwester Rosa Graf  1019
Christfried Tögel
Kritische Glossen
Psychoanalyse als Utopie — ihre Anwendungsform als Realität?  1025
Wolfgang Schubart
Prognos und Kronos. Über die Auflösung der psychoanalytischen Zeit  1036
Hans-Geert Metzger
Was will Cremerius?  1044
Claudia Frank
Buchbesprechungen
Best, Otto F.: Der Witz als Erkenntniskraft und Formprinzip. Darmstadt (Wissenschaftliche Buchgesellschaft) 1989. Kt., 149 Seiten, 27DM.  1048
Julijana Ranc
Bar-On, Dan: Legacy of Silence. Encounters with Children of the Third Reich. Cambridge, Massachusetts (Harvard University Press) 1989. Geb., 338 Seiten, 25$.  1051
Susann Heenen-Wolff
Stork, Jochen (Hg.): Zur Psychologie und Psychopathologie des Säuglings — neue Ergebnisse in der psychoanalytischen Reflexion. Stuttgart-Bad Cannstatt (Frommann-Holzboog) 1986. 211 Seiten, geb. 68 DM, kt. 54 DM.Stork, Jochen (Hg.): Das Vaterbild in Kontinuität und Wandlung. Zur Rolle und Bedeutung des Vaters aus psychologischer Betrachtung und psychoanalytischer Reflexion. Stuttgart-Bad Cannstatt (Frommann-Holzboog) 1986. Kt., 131 Seiten, 54DM.Stork, Jochen (Hg.): Das Märchen — ein Märchen? Psychoanalytische Betrachtungen zu Wesen, Deutung und Wirkung der Märchen. Stuttgart-Bad Cannstatt (Frommann-Holzboog) 1987. 160 Seiten, geb. 68 DM, kt. 54 DM.Stork, Jochen (Hg.): Über die Ursprünge des Ödipuskomplexes. Versuch einer Bestandsaufnahme. Stuttgart-Bad Cannstatt (Frommann-Holzboog) 1987. 182 Seiten, geb. 68 DM, kt. 54DM.Stork, Jochen (Hg  1053
Peter Möhring
Goldstein, J., A. Freud, A. J. Solnit und S. Goldstein: Das Wohl des Kindes. Grenzen professionellen Handelns. Frankfurt (Suhrkamp) 1988. Kt., 216 Seiten, 18DM.  1060
Barbara Hug
Issue 12
Hysterie  1063
Eric Brenman
Die Bedeutung des Handlungsdialogs für den therapeutischen Prozeß  1082
Rudolf Lachauer
Kain. Die Trennung von Scham und Schuld am Beispiel der Genesis  1100
Till Bastian und Micha Hilgers
Psychoanalytische Betrachtungen zur musikalischen Kreativität  1113
Udo Rauchfleisch
Buchbesprechungen
Gay, Peter: Die zarte Leidenschaft. Liebe im bürgerlichen Zeitalter. Aus dem Englischen von Holger Fließbach. München (Beck) 1987. Geb., 526 Seiten, 59 DM.  1141
Helmut König
Koch, Gertrud: »Was ich erbeute, sind Bilder«. Zum Diskurs der Geschlechter im Film. Frankfurt (Stroemfeld/Roter Stern) 1989. Kt., 160 Seiten, 28DM.  1143
Mechthild Zeul
Fischer, Gottfried: Dialektik der Veränderung in Psychoanalyse und Psychotherapie. Modell, Theorie und systematische Fallstudie. Heidelberg (Asanger) 1989. Kt., 360 Seiten, 48 DM.  1147
Marianne Leuzinger-Bohleber
Heimannsberg, Barbara, und Christoph, J. Schmidt (Hg.): Das kollektive Schweigen. Nazivergangenheit und gebrochene Identität in der Psychotherapie. Heidelberg (Asanger) 1988. Kt., 218 Seiten, 34 DM.  1150
Klaus Hoffmann
Nachtrag zu Psyche 10/1990  1151
 
Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.