Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To access to IJP Open with a PEP-Web subscription…

PEP-Web Tip of the Day

Having a PEP-Web subscription grants you access to IJP Open. This new feature allows you to access and review some articles of the International Journal of Psychoanalysis before their publication. The free subscription to IJP Open is required, and you can access it by clicking here.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

 
List of Articles


Volume 61 (2007)

Issue 1
Das Handeln des Psychoanalytikers, die psychoanalytische Situation und die Frage der Ethik  1
Raimar Schilling
Autistoide Rückzugsdynamik bei schwerer Hypochondrie  34
Bernd Nissen
Internationale Zeitschriftenschau
Revue Française de Psychanalyse LXX, Band 2, April 2006: Le contre-transfert  56
Werner Damson und Anna Elisabeth Landis
Film-Revue
Zwischen Abgrund und Falle. Filmpsychoanalytische Anmerkungen zu Alfred Hitchcock  65
Ralf Zwiebel
Buchbesprechungen
Altmeyer, Martin, Helmut Thomä (Hg.): Die vernetzte Seele. Die intersubjektive Wende in der Psychoanalyse. Stuttgart (Klett-Cotta) 2006. 374 Seiten, € 38,-/SFr 66,-.  74
Ulrich Streeck
Stern, Daniel: Der Gegenwartsmoment. Veränderungsprozesse in Psychoanalyse, Psychotherapie und Alltag. Aus dem Amerikanischen von E. Vorspohl. Frankfurt/M. (Brandes & Apsel) 2005. 285 Seiten, € 29/ sFr 49.  79
Rolf-Peter Warsitz
Poscheschnik, Gerald (Hg.): Empirische Forschung in der Psychoanalyse. Grundlagen — Anwendungen — Ergebnisse. Gießen (Psychosozial-Verlag) 2005. 380 Seiten, € 36.  84
Joachim Küchenhoff
Haubl, Rolf, Rudolf Heltzel, Marita Barthel-Rösing (Hg.): Gruppenanalytische Supervision und Organisationsberatung. Eine Einführung. Gießen (Psychosozial-Verlag) 2005. 392 Seiten, € 36.  87
Heribert Knott
Dettmering, Peter: Ein leeres Blatt. Geschichte einer Adoption. Eschborn (Verlag Dietmar Klotz) 2005. 125 Seiten, € 12,80.  92
Walter Schönau
Issue 2
Im Dienste der Schönheit. Zur Psychodynamik schönheitschirurgischer Körperinszenierungen  97
Christa Rohde-Dachser
Körperinszenierungen — Das veräußerte Selbst  125
Brigitte Ziob
»Explosionen, Beton, Totes und Schrumpfungsprozesse« — zur Focusing-Wahrnehmung des Körpers in der Gegenübertragung  137
Lutz Goetzmann und Barbara Ruettner
Ein mehrphasiges Modell der projektiven Identifizierung  151
Heinz Weiss
Kontroverse
Von Thronen und von Kanzeln und vom Abkanzeln  174
Gerd Schmithüsen
Entgegnung  175
Stavros Mentzos und Helmut Thomä
Buchbesprechungen
Meltzer, Donald, und Meg Harris Williams: Die Wahrnehmung von Schönheit. Der ästhetische Konflikt in Entwicklung und Kunst. Aus dem Englischen von Elisabeth Vorspohl. Tübingen (edition diskord) 2006. 316 Seiten, € 22,00/sFr 38,60.  176
Reimut Reiche
Bollas, Christopher: I have heard the mermaids singing. London (Free Association Books) 2005. 170 Seiten. € 27,69.  179
Karla Hoven-Buchholz
Leuzinger-Bohleber, Marianne, Stephan Hau und Heinrich Deserno (Hg.): Depression — Pluralismus in Praxis und Forschung. Göttingen (Vandenhoeck & Ruprecht) 2005. 349 Seiten, € 38,90.Hau, Stephan, Hans-Joachim Busch und Heinrich Deserno (Hg.): Depression — zwischen Lebensgefühl und Krankheit. Göttingen (Vandenhoeck & Ruprecht) 2005. 252 Seiten, € 27,90.  182
Peter Kutter
Pedrina, Fernanda: Mütter und Babys in psychischen Krisen — Forschungsstudie zu einer therapeutisch geleiteten Mutter-Säugling-Gruppe am Beispiel postpartaler Depression. Frankfurt/M. (Brandes & Apsel) 2006. 274 Seiten, € 29,00/sFr 49,00.  185
Mathias Hirsch
Jerouschek, Günter: »Er aber, sags ihm, er kann mich im Arsch lecken«. Psychoanalytische Überlegungen zu einer Beschämungsformel und ihrer Geschichte. Gießen (Psychosozial-Verlag) 2005. 149 Seiten, € 19,90.  188
Léon Wurmser
Koenen, Gerd: Vesper, Ensslin, Baader. Urszenen des deutschen Terrorismus. Köln (Kiepenheuer & Witsch) 2003. 256 Seiten, € 22,90; sFr 38,90.  191
Thomas Pollak
Issue 3
Traumatischer Objektverlust, psychotische Übertragung und Realitätskontrolle. Was bringt eine psychoanalytisch orientierte Frühbehandlung schwerer juveniler Psychosen?  195
Michael Günter
Ambivalenz — Belastung — Trauma  218
Kurt Lüscher und Gereon Heuft
Über die Begrenztheit der psychoanalytischen Theorien, dargestellt am Beispiel der Thematisierung der Geschlechterdifferenz durch die Theorien von Freud, Rank, Ferenczi, Klein und Lacan  252
Franz Zimmermann
Buchbesprechungen
Bender, Thomas, Thomas Auchter (Hg.): Destruktiver Wahn zwischen Psychiatrie und Politik. Forensische, psychoanalytische und sozialpsychologische Untersuchungen. Gießen (Psychosozial-Verlag) 2004. 368 Seiten, € 29,90/sFr 52,20.  282
Martin Altmeyer
Tömmel, Sieglinde Eva: Wer hat Angst vor Sigmund Freud? Wie und warum die Psychoanalyse heilt. Frankfurt/Main (Brandes & Apsel) 2006. 159 Seiten, € 14,90.  286
Manfred Endres
Issue 4
Editorial  291
Werner Bohleber
Erinnerung, Trauma und kollektives Gedächtnis — Der Kampf um die Erinnerung in der Psychoanalyse  293
Werner Bohleber
Zwischen Erinnerung und Schicksal: die Wiederholung  322
Norberto Carlos Marucco
Den Untergang einer Kultur durcharbeiten  345
Jonathan Lear
Stimmen zur Psychoanalyse in Deutschland
Zerbrechen und Unterbrechen  368
John S. Kafka
Die Psychoanalyse in Deutschland: Ein persönlicher Blick  375
Otto F. Kernberg, M.D., F.A.P.A.
Persönliche Überlegungen zum Selbstbild und Identitätsgefühl der Deutschen  386
H. Shmuel Erlich
Ein Rückblick auf den 34. Internationalen Psychoanalytischen Kongreß in Hamburg 1985  394
Friedrich-Wilhelm Eickhoff
Zur Geschichte der DPG nach dem Zweiten Weltkrieg  404
Franz Wellendorf
Zur Geschichte der Psychoanalyse
Volle Kraft voraus: Der 7. Internationale Psychoanalytische Kongreß in Berlin (25.-27. September 1922)  412
Michael Schröter
Buchbesprechungen
Tögel, Christfried: Freud und Berlin. Berlin (Aufbau Taschenbuch Verlag) 2006. 212 Seiten, € 9,95.Vogelsänger, Peter: Psychopolis Berlin: Orte, Lebenswege, Konzepte … (Ein illustrierter Stadtführer). Lengerich (Pabst Science Publishers) 2006. 118 Seiten, € 25,-.  438
Thomas Aichhorn
Issue 5
Sehen und Gesehenwerden: Identität und Beziehung im Blick  445
Joachim Küchenhoff
Die Stimme, Transformation und Insistenz des archaischen Objekts — Die kinetische Semantik  463
Sebastian Leikert
»Doch alle Lust will Ewigkeit …« Über die totale Metaphorisierung im Prozeß des Sterbens  493
Barbara Dehm-Gauwerky
Sublimierung. Zur Metapsychologie ästhetischer Erfahrung  516
Lothar Bayer
Buchbesprechung
Fischer, Gottfried: Von den Dichtern lernen … Kunstpsychologie und dialektische Psychoanalyse. Würzburg (Königshausen & Neumann) 2005. 241 Seiten, € 29,80.  535
Philipp Soldt
Issue 6
Die Geschwisterbeziehung — Postmoderne psychoanalytische Perspektiven zur »Horizontalisierung« in der Beziehungswelt  541
Susann Heenen-Wolff
Freiheit und Entwicklung im triangulären Raum  560
Jürgen Grieser
Neunzehn Patienten in Analyse bei Freud (1910-1920). Teil I: Zur Dauer von Freuds Analysen  590
Ulrike May
Kritische Glosse
Ein Pyrrhus-Sieg? Rückblick auf das Freud-Jahr*  626
Ludger Lütkehaus
Buchbesprechungen
Fonagy, Peter, Mary Target: Psychoanalyse und die Psychopathologie der Entwicklung. Aus dem Englischen von E. Vorspohl. Stuttgart (Klett-Cotta) 2006. 542 Seiten, € 39,50/s Fr 47,70.  628
Wolfgang Mertens
May, Ulrike, Elke Mühlleitner (Hg.): Edith Jacobson. Sie selbst und die Welt ihrer Objekte. Leben, Werk, Erinnerungen. Gießen (Psychosozial-Verlag) 2005. 450 Seiten, € 38,00.  632
Roland Kaufhold
Issue 7
Trauma oder Trieb — Trieb und Trauma: Wiederbetrachtet  637
Ilse Grubrich-Simitis
Ein »>unmöglicher< Beruf« (Freud) — das aporetische Prinzip in der Reflexion der psychoanalytischen Behandlungstechnik  657
Gerhard Schneider
Neunzehn Patienten in Analyse bei Freud (1910-1920). Teil II: Zur Frequenz von Freuds Analysen  686
Ulrike May
Film-Revue
Dogville von Lars von Trier  710
Isolde Böhme
Buch-Essays
Umwege zum Unbewußten  718
Martin Kurthen
Dem Gespräch der Neuronen lauschen. Zu Eric Kandels Versuch einer Biologie der Seele  726
Martin Altmeyer
Issue 8
Zur Metapsychologie der Affekte  735
Henrik Enckell, M.D.
Die Realität fühlen: Das »Modell der Multiplen Theories of Mind« und die Erweiterung der »Operationalisierten Psychodynamischen Diagnostik«  754
Ewa Bielska-Content
Psychoanalyse und qualitative Sozialforschung in Konvergenz: Gibt es Möglichkeiten, voneinander zu lernen?  781
Jörg Frommer
Tagungsbericht
Frühe außerfamiliäre Betreuung: Psychoanalytische Perspektiven. Ein Symposium in Frankfurt/M. am 12. 5. 2007  804
Rita Marx
Buchbesprechungen
Nissen, Bernd (Hg.): Autistische Phänomene in psychoanalytischen Behandlungen. Gießen (Psychosozial-Verlag) 2006. 328 Seiten, € 29,90.  812
Caroline Neubaur
Conci, Marco: Sullivan neu entdecken. Leben und Werk Harry Stack Sullivans und seine Bedeutung für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychoanalyse. Mit einem Vorwort von Gaetano Benedetti. Aus dem Italienischen von Julia Rader. Gießen (Psychosozial-Verlag) 2005. 537 Seiten, € 49,90.  814
Ulrike May
Frank, Claudia, Heinz Weiß (Hg.): Projektive Identifizierung. Ein Schlüsselkonzept der psychoanalytischen Therapie. Stuttgart (Klett-Cotta) 2007. 204 Seiten, € 27,50 / SFr 47,70.  816
Daniel Bischof
Lindner, Reinhard: Idealtypen suizidaler Männer in der psychoanalytisch orientierten Psychotherapie. Gießen (Psychosozial-Verlag) 2006. 310 Seiten, € 34,00.  818
Martin Teising
Cremerius, Johannes: Ein Leben als Psychoanalytiker in Deutschland. Herausgegeben von Wolfram Mauser unter Mitwirkung von Astrid Lange-Kirchheim, Joachim Pfeiffer, Carl Pietzcker und Petra Strasser. Würzburg (Königshausen & Neumann) 2006. 304 Seiten, € 29,80.  820
Roland Kaufhold
Sachs, Hanns: Wie Wesen von einem anderen Stern. Der philosophische Hintergrund der Psychoanalyse. Gießen (Psychosozial-Verlag) 2006. 252 Seiten, € 29,90 / SFr. 52,20.  823
Dieter Becker
Fischer, Gottfried: Konflikt, Paradox und Widerspruch. Für eine dialektische Psychoanalyse. Heidelberg (Asanger Roland Verlag) 2005. 200 Seiten, € 19,00.  826
Anna Elisabeth Landis
Issue 9-10
Editorial
Psychoanalytiker bei der Arbeit — ihre Praxis, ihre Theorien  831
Werner Bohleber
Psychoanalysieren und die Kunst der Balance  837
Jörg M. Scharff
Probleme der psychoanalytischen Einfühlung: Eine theoretischklinische Studie  864
Stefano Bolognini
Die doppelte Arbeit an den klinischen Evidenzen — Symbolisierung und ihre Grenzen  889
Jorge L. Ahumada
Traumdeutung in der gegenwärtigen psychoanalytischen Therapie  913
Heinrich Deserno
Die Bedeutung der Fallgeschichte für die Entwicklung der Psychoanalyse und heutige Schlußfolgerungen  943
Ulrich Stuhr
Forschende Grundhaltung als abgewehrter »common ground« von psychoanalytischen Praktikern und Forschern?  966
Marianne Leuzinger-Bohleber
Der Gebrauch von offiziellen und von privaten impliziten Theorien in der klinischen Situation  995
Werner Bohleber
Supervision in der psychoanalytischen Ausbildung: Zur Verwendung impliziter Theorien in der psychoanalytischen Praxis  1017
Jorge Canestri
Wie können Fälle in der Psychoanalyse verglichen und diskutiert werden? Implikationen für künftige Standards der klinischen Arbeit  1042
David Tuckett
Buch-Essay
Bions provozierende Erweiterung des psychoanalytischen Feldes  1072
Johann-Peter Haas
Buchbesprechungen
Will, Herbert: Psychoanalytische Kompetenzen. Standards und Ziele für die psychotherapeutische Ausbildung und Praxis. Stuttgart (Kohlhammer) 2006. 76 Seiten, € 9,80.  1080
Gertrud Reerink
Renik, Owen: Practical Psychoanalysis for Therapists and Patients. New York (Other Press) 2006. 179 Seiten, $ 20,00.  1082
Tilmann Habermas
Britton, Ronald: Sexualität, Tod und Über-Ich. Psychoanalytische Erfahrungen. Aus dem Englischen von Antje Vaihinger. Stuttgart (Klett-Cotta) 2006. 261 Seiten, € 32,00/SFr 55,00  1084
Christa Rohde-Dachser
Issue 11
»Irgendwie anders« — Über Schwierigkeiten in deutsch-türkischen Psychoanalysen  1093
Aydan Özdaglar
Macht und Ohnmacht.: Religiöse Tradition und die Sozialisation des muslimischen Mannes  1116
Mahrokh Charlier
Die Idealisierung des sexuellen Triebes im Islam  1132
Jad Jiko
Buch-Essay
Warten auf den Vater. Die Suche nach dem Vater als Triebfeder auf Orhan Pamuks Weg zum Schriftsteller  1155
Jürgen Grieser
Internationale Zeitschriftenschau
Revue Française de Psychanalyse LXX, Bd. 4, Oktober 2006: Psychanalyse et institutions  1162
Werner Damson und Anna Elisabeth Landis
Buchbesprechungen
De Clerck, Rotraut (Hg.): Trauma und Paranoia. Individuelle und kollektive Angst im politischen Kontext. Gießen (Psychosozial-Verlag) 2006. 150 Seiten, € 19,90.  1169
Annakatrin Voigtländer
Becker, David: Die Erfindung des Traumas — verflochtene Geschichten. Berlin (edition Freitag) 2006. 325 Seiten, € 24.80.  1172
Caroline Neubaur
Volkan, Vamik D.: Blindes Vertrauen. Großgruppen und ihre Führer in Krisenzeiten. Gießen (Psychosozial-Verlag) 2005. 421 Seiten, € 36,00.  1175
Georg R. Gfäller
Parin, Paul: Lesereise 1955 bis 2005. Herausgegeben von T. Hensch. Berlin (Edition Sonntag) 2006. 185 Seiten, € 17,80.  1179
Roland Kaufhold
Thomä, Helmut, und Horst Kächele: Psychoanalytische Therapie. Band 3: Forschung. Berlin Heidelberg New York (Springer) 2006. 347 Seiten, 69,95 €.  1182
Jörg Frommer
Issue 12
Was uns süchtig nach Filmbildern macht  1189
Wolfgang Leuschner
Kreuzungen. Eine Analyse von 21 Grams anhand formaler Elemente  1211
Olaf Knellessen und Reimut Reiche
Alfred Hitchcocks Die Vögel — der Einbruch in ein narzißtisches Universum als Apokalypse  1226
Gerhard Schneider
Film-Revue
»New Realities«.: eXistenZ von David Cronenberg und Mulholland Drive von David Lynch: Wenn äußere Realität und psychische Realität nicht unterschieden werden  1241
Beate West-Leuer
Heimkehr im Strahlenkranz.: Eine psychoanalytische Interpretation des Films Dead Man  1255
Wolfgang Gephart und Christa Rohde-Dachser
Intime Fremde  1264
Mathias Hirsch
Kritische Glosse
»Wie nehmen die Analytiker zu brennenden Zeitfragen Stellung?« Paul Parins Aufsatz von 1978 wiedergelesen  1270
Oliver Decker, Katharina Rothe und Burkhard Brosig
Buchbesprechungen
Zwiebel, Ralf, und Annegret Mahler-Bungers (Hg.): Projektion und Wirklichkeit. Die unbewußte Botschaft des Films. Göttingen (Vandenhoeck & Ruprecht). 2007. 235 Seiten, € 29,90.Wohlrab, Lutz (Hg.): Filme auf der Couch. Psychoanalytische Interpretationen. Gießen (Psychosozial-Verlag) 2006. 196 Seiten, € 19,90.  1281
Helmut Däuker
Dettmering, Peter: Sechzig Jahre Filmesehen: eine Hommage. Eschborn bei Frankfurt (Klotz) 2007. 107 Seiten, € 12,80.  1283
Friedrich-Wilhelm Eickhoff
Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.