Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To restrict search results by language…

PEP-Web Tip of the Day

The Search Tool allows you to restrict your search by Language. PEP Web contains articles written in English, French, Greek, German, Italian, Spanish, and Turkish.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

 
List of Articles


Volume 62 (2008)

Issue 1
Über die Position eines Analytikers, der keiner Schule entstammt. Eine Fallstudie zum Verhältnis von privater und öffentlicher Theorie  1
Herbert Will
Performanz in der Psychoanalyse: Inszenierung — Aufführung — Verwandlung  28
Diana Pflichthofer
Kontroverse
Ein angeblich von Freud geschriebenes Buch  61
Werner Bohleber
»Freud«; und Bullitt: Rekonstruktion einer Zusammenarbeit  62
Mark Solms
Freud vor den eigenen Karren gespannt. Zu Hans-Jürgen Wirths Edition von Thomas Woodrow Wilson  81
Ilse Grubrich-Simitis
Buch-Essay
Fast vergessen — neu entdeckt. Aktuelle Literatur über Alexander Mitscherlich  92
Timo Hoyer
Issue 2
Psychoanalytische Überlegungen zur 4000jährigen Geschichte der frühen außerfamiliären Betreuung  109
Herta E. Harsch
»Mein Baby wird keine Probleme machen …« Konfliktdiagnosen im Zusammenhang mit früher außerfamiliärer Betreuung  118
Ann Kathrin Scheerer
»Weinen, Mama, weinen!« Außerfamiliäre mütterliche Betreuung und Verlusterfahrungen  136
Harry T. Hardin, M.D.
Verlust: Ein vernachlässigtes Thema in der Forschung zur außerfamiliären Betreuung  154
Anna Kathleen Bailey, Ph.D.
Psychoanalyse und Frühpädagogik  171
Christiane Ludwig-Körner
Frißt die Emanzipation ihre Kinder? Mütterliche Berufstätigkeit und kindliche Entwicklung: Eine Neubetrachtung aus aktuellem Anlaß  182
Martin Dornes
Memorandum der Deutschen Psychoanalytischen Vereinigung: Krippenausbau in Deutschland — Psychoanalytiker nehmen Stellung  202
 
Buch-Essay
Julia Kristeva verstehen: zwei neu übersetzte Werke helfen dabei  206
Joachim Küchenhoff
Buchbesprechungen
Hauser, Stuart T., Joseph P. Allen und Eve Golden: Out of the Woods. Tales of Resilient Teens. Cambridge/ Mass., London (Harvard University Press) 2006. 321 Seiten, € 25,80.  214
Marianne Leuzinger-Bohleber
Rodriguez Drescher, Celina: Familiendynamik bei spätadoptierten Kindern. Mit einem Vorwort von Margarete Mitscherlich-Nielsen. Gießen (Psychosozial-Verlag) 2006.302 Seiten, € 29, 90.  218
Alf Gerlach
Dammasch, Frank, und Hans-Geert Metzger (Hg.): Die Bedeutung des Vaters. Psychoanalytische Perspektiven. Frankfurt/M. (Brandes & Apsel) 2006. 334 Seiten, 29,00/sFr 49,00.  220
Angela Hanke
Holderberg, Angelika (Hg.): Nach dem bewaffneten Kampf. Ehemalige Mitglieder der RAF und Bewegung 2. Juni sprechen mit Therapeuten über ihre Vergangenheit. Gießen (Psychosozial-Verlag) 2007. 216 Seiten € 19,90.Siemens, Anne: Für die RAF war er das System, für mich der Vater. München, Zürich (Piper Verlag) 2007. 287 Seiten, €  225
Anna Leszczynska-Koenen
Issue 3
Das Unbewußte in der Kultur. Von der Schwierigkeit, die psychoanalytische Kulturtheorie (Freud) in eine kulturwissenschaftliche Gedächtnistheorie (Assmann) zu überführen  235
Franz Maciejewski
Kontroverse
Das Unbewußte in der Kultur: eine Antwort auf Franz Maciejewski  253
Jan Assmann
Ein Briefwechsel zwischen Jan Assmann und Franz Maciejewski  257
Franz Maciejewski und Jan Assmann
Trauma, Schuld und Tradition. Die Freudsche Konzeption des kulturellen Gedächtnisses in Der Mann Moses und die monotheistische Religion  266
Wolfgang Hegener
Zum Verhältnis von Psychoanalyse und Mythologie. Der Einfluß von Heymann Steinthals Völkerpsychologie auf die angewandte Psychoanalyse  290
Herman Westerink
Internationale Zeitschriftenschau
Revue Française de Psychanalyse LXXI, 2, 2007: Neurosciences et psychanalyse  312
Werner Damson und Anna Elisabeth Landis
Buchbesprechungen
Zwiebel, Ralf: Von der Angst, Psychoanalytiker zu sein. Das Durcharbeiten der phobischen Position. Stuttgart (Klett-Cotta) 2007. 222 Seiten, € 29,50/sFr 49,80.  318
Heinz Müller-Pozzi
Löchel, Elfriede, und Insa Härtel (Hg.): Verwicklungen. Psychoanalyse und Wissenschaft. Göttingen (Vandenhoeck & Ruprecht) 2006. 150 Seiten, € 19,90.  320
Philipp Soldt
Berkel, Irene: Mißbrauch als Phantasma. Zur Krise der Genealogie. München (Wilhelm Fink Verlag) 2006. 181 Seiten, € 29,90/sFr 52,20.  324
Wolfgang Hegener
Issue 4
Sexualität als inneres Theater. Zur Psychodynamik der Hysterie  331
Christa Rohde-Dachser
Was verschleiert Salomes Tanz? Eine psychoanalytische Interpretation jenseits des Femme-fatale-Klischees  356
Karla Hoven-Buchholz
Der Rattenmann: Zwangs-Neurose, Zwangs-Borderline, Zwangs-Psychose  381
Melitta Fischer-Kern und Marianne Springer-Kremser
»Wer nicht hören will, muß fühlen!« Übertragungsanalyse und die unbewußten Wünsche des Analytikers  397
Manfred Klemann
Buchbesprechungen
Rohde-Dachser, Christa, und Franz Wellendorf (Hg.): Inszenierungen des Unmöglichen. Theorie und Therapie schwerer Persönlichkeitsstörungen. 2. Aufl. Stuttgart (Klett-Cotta) 2005. 397 Seiten, € 25,00/sFr 47,70.  423
Georg Bruns
Issue 5
Eros im Dienste des Thanatos? Der (Liebes-)Tod in Venedig  429
Annegret Mahler-Bungers
Befreit Hamlet! Eine neue Sicht der »Sphinx der modernen Literatur«  452
Silke Schauder
Tertium datur: Zur dialektischen Vermittlung von Eros und Thanatos in der Anerkennung von Differenz  476
Joachim Küchenhoff
Kontroverse
Die Dialektik als unerkanntes Bekanntes in Gerhard Schneiders »Aporie-These«. Ein Kommentar  498
Anna Elisabeth Landis
Alles schon (unerkannt) bekannt? Die Aporie als Unbekanntes in Anna Elisabeth Landis' Dialektik-These. Eine Replik  501
Gerhard Schneider
Buchbesprechungen
Prange, Regine: Das ikonoklastische Bild. Piet Mondrian und die Selbstkritik der Kunst. Paderborn, München (Fink) 2006. 428 Seiten, € 54,00/sFr 85,50.Wyss, Beat: Vom Bild zum Kunstsystem. Köln (Walther König) 2006. Textband 319 Seiten, Bildband 188 Seiten (214 Tafeln), € 48,00.  506
Reimut Reiche
Soldt, Philipp (Hg.): Ästhetische Erfahrungen. Neue Wege zur Psychoanalyse künstlerischer Prozesse. Gießen (Psychosozial-Verlag) 2007. 374 Seiten, € 38,00.  512
Johannes Picht
Weber, Samuel: Gelegenheitsziele. Zur Militarisierung des Denkens. Aus dem Amerikanischen von Birgit Pungs. Zürich, Berlin (diaphanes) 2006. 192 Seiten, € 23,90/sFr 41,00.  515
Frank Dirkopf
Binswanger, Ludwig, und Aby Warburg: Die unendliche Heilung. Aby Warburgs Krankengeschichte. Hg. von Chantal Marazia und Davide Stimilli. Zürich, Berlin (diaphanes) 2007. 272 Seiten, € 28,90/sFr 49,90.  519
Ludger Lütkehaus
Issue 6
Feindselige Gegenübertragungen und die Aggressionskonzepte des Analytikers  525
Ursula Kreuzer-Haustein
Worte hören, Bilder sehen - Seelische Bewegung und ihre Metaphern  552
Michael B. Buchholz
Die psychotische Organisation: Eine sozioanalytische Perspektive  581
Burkard Sievers
Buch-Essay
Ulrich Mosers »Psychische Mikrowelten«  603
Ralf Zwiebel
Buchbesprechungen
Canestri, Jorge (Hg.): Psychoanalysis: From Practice to Theory. Chichester, Hoboken/NJ (Wiley) 2006. 232 Seiten. € 38,99.  610
Timo Storck
Schröter, Michael (Hg.): Luzifer-Amor. Zeitschrift zur Geschichte der Psychoanalyse. Heft 40: Themenschwerpunkt Kurt R. Eissler. Tübingen (edition diskord) 2007. 190 Seiten, € 18,00.  612
Friedrich-Wilhelm Eickhoff
Meyer, Guido: Konzepte der Angst in der Psychoanalyse. Bd. 1: 1895-1950. Vorwort von Raymond Borens. Frankfurt/M. (Brandes & Apsel) 2005. 392 Seiten, € 29,90.  615
Thomas Pollak
Zeppelin, Ilka von: Dieses Gefühl, daß etwas nicht stimmte. Eine Kindheit zwischen 1940 und 1948. Berlin (Wagenbach) 2005. 152 Seiten, € 17,50. Taschenbuchausg. 2006, € 9,90.  616
Friedrich-Wilhelm Eickhoff
Issue 7
Störungen der frühen Affektregulation: Klinische und extraklinische Annäherungen an ADHS  621
Marianne Leuzinger-Bohleber, Tamara Fischmann, Gerlinde Göppel, Katrin Luise Läzer und Christina Waldung
Bewegung und Bedeutung. Aus einer psychoanalytisch-psychotherapeutischen Behandlung eines sogenannten »ADHS-Kindes«  654
Heidi Staufenberg
Mit Ritalin leben. Zur Bedeutung der AD[H]S-Medikation für die betroffenen Kinder  673
Rolf Haubl und Katharina Liebsch
Erregte Zeiten, unaufmerksame und hyperaktive Kinder  693
Bernd Ahrbeck
Buchbesprechungen
Bovensiepen, Gustav, Hans Hopf und Günther Molitor (Hg.): Unruhige und unaufmerksame Kinder. Psychoanalyse des hyperkinetischen Syndroms. 2. Aufl. Frankfurt/M. (Brandes & Apsel) 2004. 347 Seiten, € 29,00/sFr 49,00.  714
Rose Ahlheim
Schore, Allan N.: Affektregulation und die Reorganisation des Selbst. Herausgegeben, mit einem Vorwort versehen und aus dem Amerikanischen übersetzt von Eva Rass. Stuttgart (Klett-Cotta) 2007. 418 Seiten, € 39,50.  718
Volker Kraft
Jongbloed-Schurig, Ulrike (Hg.): Ich esse deine Suppe nicht. Psychoanalyse gestörten Eßverhaltens. Ambulante Behandlungen und theoretische Konzepte. Frankfurt/M. (Brandes & Apsel) 2006. 416 Seiten, € 39,00.  722
Dieter Becker
Reich, Günter, Almuth Massing und Manfred Cierpka: Praxis der psychoanalytischen Familien und Paartherapie. Stuttgart (Kohlhammer) 2007. 258 Seiten, € 27,00.  726
Hildegard Schäfer
Zwettler-Otte, Sylvia (Hg.): Entgleisungen in der Psychoanalyse. Berufsethische Probleme. Göttingen (Vandenhoeck & Ruprecht) 2007. 194 Seiten, € 27,90.  728
Vera Kattermann
Issue 8
Zur Behandelbarkeit der Schizophrenie  735
Frank Matakas
Stupor und Haß in der Gegenübertragung - als Resonanz der Psychose  771
Christian Maier
Verdichtung und Kontamination in der schizophrenen Psychose. Der Primärprozeß in Textsegmenten aus der Heidelberger »Sammlung Prinzhorn«  798
Sandra Kluwe
Internationale Zeitschriftenschau
Beiträge zur Geschichte der Psychoanalyse in englischsprachigen Zeitschriften (2005)  814
Michael Schröter und Ulrike May
Buchbesprechungen
Huizing, Klaas: In Schrebers Garten. Roman. München (Knaus) 2008.288 Seiten, € 17,95/sFr 31,90.  825
Ludger Lütkehaus
Akhtar, Salman: Immigration und Identität. Psychosoziale Aspekte und kulturübergreifende Therapie. Aus dem Amerikanischen von Bettina Malka-Igelbusch. Gießen (Psychosozial-Verlag) 2007. 232 Seiten, € 22,90.  826
Andrea Lilge
Issue 9-10
Die zwei Gesichter der Scham  840
Konrad Schüttauf
Groll, Scham und Zorn. Überlegungen zur Differenzierung narzißtischer Zustände  866
Heinz Weiss
»Ach Papa, du bist so peinlich …« Schamabwehr, Affektkontrolle und narzißtische Stabilität in der Adoleszenzentwicklung  887
Michael Günter
Der ressentimentgeladene Gewalttäter  905
Jürgen Körner
Beobachtungen zur Dynamik der Einschüchterung: Spaltung und projektive Identifizierung als Abwehrmanöver gegen Scham  929
Melvin R. Lansky, M.D.
Scham, Rache, Ressentiment und Verzeihung  962
Léon Wurmser, M.D.
Das kollektive Wiederholen der Erinnerung. Nachdenken über gesellschaftliche Vergangenheitsbearbeitung am Beispiel der südafrikanischen Wahrheits- und Versöhnungskommission  990
Vera Kattermann
Nationalsozialismus und Schamabwehr  1015
Stephan Marks und Heidi Mönnich-Marks
Die Verachtung des Täters ist Grundlage für die Zumessung der Strafe  1039
Dirk Fabricius
Film-Revue
Intimität als Gegenwehr und die Tyrannei der Intimisierung. Psychoanalytische Anmerkungen am Beispiel des Films Die Truman Show von Peter Weir  1068
Alf Gerlach
Buchbesprechungen
Hilgers, Micha: Scham. Gesichter eines Affekts. 3., überarb. Aufl. Göttingen (Vandenhoeck & Ruprecht) 2006. 361 Seiten, €24,90. Tisseron, Serge: Phänomen Scham. Psychoanalyse eines sozialen Affekts. Aus dem Französischen von Reinhard Tiffert. München (Reinhardt) 2000. 190 Seiten, €21,90.  1077
Martin Altmeyer
Steiner, John: Narzißtische Einbrüche: Sehen und Gesehenwerden. Scham und Verlegenheit bei pathologischen Persönlichkeitsorganisationen. Aus dem Englischen von Isolde Mäder-Kruse, Antje Vaihinger, Peter Vorbach und Heinz Weiß. Stuttgart (Klett-Cotta) 2006. 172 Seiten, €28,00/sFr 49,00.  1083
Angela Hanke
Issue 11
Realitätsprüfung an Stelle von Deutung. Eine Phase in der psychoanalytischen Arbeit mit Nachkommen von Holocaust-Überlebenden  1091
Ilse Grubrich-Simitis
Die Psychoanalyse: ein Zimmer ohne Aussicht?  1122
Marion M. Oliner, Ph.D.
Konkretistische Fusion, Agieren und Symbolisieren. Zum psychoanalytischen Prozeß bei schwerem frühkindlichem Trauma  1148
Franziska Henningsen
Tagungsbericht
Die IPF-Tagung 2007  1170
David Lätsch
Buchbesprechungen
Parens. Henri: Heilen nach dem Holocaust. Erinnerungen eines Psychoanalytikers. Aus dem Amerikanischen von Susan Jones. Weinheim, Basel (Beltz) 2007. 320 Seiten, € 24,90/sFr 43,70.  1175
Friedrich-Wilhelm Eickhoff
Müller-Pozzi, Heinz: Eine Triebtheorie für unsere Zeit. Sexualität und Konflikt in der Psychoanalyse. Bern (Huber) 2008. 237 Seiten, € 26,95/ sFr 44,90.  1181
Ilka Quindeau
Issue 12
Jakob Freuds ambivalentes Vermächtnis  1187
Joel Whitebook
Rituelle Erfahrung - Rituelle Praxis: Psychoanalytische und theologische Überlegungen zur Feier des christlichen Gottesdienstes  1204
Andreas Odenthal
Über die Verwandtschaftsbeziehungen der negativen Theologie -Transformative Transzendenz und die Erfahrung »O« in der Mystik  1230
Lutz Goetzmann
Hundert Jahre Freudsche Religionskritik: ein nachdenklicher Rückblick  1246
Heinz Henseler
Kritische Glosse
War Freud Zionist?  1264
Jacquy Chemouni
Buchbesprechungen
Rehberger, Rainer: Messies - Sucht und Zwang. Psychodynamik und Behandlung bei Messie-Syndrom und Zwangsstörung. Stuttgart (KlettCotta) 2007. 248 Seiten, € 22,50/ sFr 43,30.  1275
Dieter Becker
Laimböck, Annemarie: Schwierige Passagen. Herausforderungen an die psychoanalytische Methode. Frankfurt/M. (Brandes & Apsel) 2007. 134 Seiten, € 14,90/sFr 26,00.  1277
Dieter Becker
Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.