Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To use Pocket to save bookmarks to PEP-Web articles…

PEP-Web Tip of the Day

Pocket (formerly “Read-it-later”) is an excellent third-party plugin to browsers for saving bookmarks to PEP-Web pages, and categorizing them with tags.

To save a bookmark to a PEP-Web Article:

  • Use the plugin to “Save to Pocket”
  • The article referential information is stored in Pocket, but not the content. Basically, it is a Bookmark only system.
  • You can add tags to categorize the bookmark to the article or book section.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

 
List of Articles


Volume 69 (2015)

Issue 1
Interpretatives Enactment in der Psychosentherapie  1
Thomas Müller
Behandlungskrisen und die Rolle des Analytikers  25
Franz Peter Plenker
Soll man heute noch deuten? Post-Lacansche Überlegungen zu Interventionen in der Kur  47
Raymond Borens
Film-Revue
»Shame« von Steve McQueen  64
Mathias Hirsch
Tagungsbericht
Jacques Lacan trifft Alfred Lorenzer  71
Stefan Köchel
Buchbesprechungen
Mertens, Wolfgang: Psychoanalyse im 21. Jahrhundert. Eine Standortbestimmung. (Psychoanalyse im 21. Jahrhundert. Klinische Erfahrung, Theorie, Forschung, Anwendungen.) Stuttgart (Kohlhammer) 2014. 229 Seiten, € 24,90. Leuzinger-Bohleber, Marianne & Weiß, Heinz: Psychoanalyse - Die Lehre vom Unbewussten. Geschichte, Klinik und Praxis. (Psychoanalyse im 21. Jahrhundert. Klinische Erfahrung, Theorie, Forschung, Anwendungen.) Stuttgart (Kohlhammer) 2014. 230 Seiten, € 24,99.  75
Timo Storck
Quindeau, Ilka: Sexualität. Gießen (Psychosozial Verlag) 2014. 134 Seiten, € 16,90.  79
Frank Dammasch
Garstick, Egon: Junge Väter in seelischen Krisen. Wege zur Stärkung der männlichen Identität. Stuttgart (Klett-Cotta) 2013. 176 Seiten, € 24,95.  84
Jürgen Grieser
Brunner, Markus & Lohl, Jan (Hg.): Normalungetüme. School-Shootings aus psychoanalytisch-sozialpsychologischer Perspektive. Gießen (Psychosozial-Verlag) 2013. 200 Seiten, € 22,90.  87
Frank Winter
Lothane, Zvi: Lektionen zur Psychiatrie, erteilt von Professor h.c. und Dr. jur. Daniel Paul Schreber, Senatspräsident beim kgl. Oberlandesgericht a.D. In: Marneros, Andreas & Rohde, Anke (Hg.): Festschrift zum 80. Geburtstag von Uwe Henrik Peters: Sapientiae cupido patria esse cariorem und das Lied der Sirenen. Köln (ANA Publishers) 2011, S. 125-198.  90
Friedrich-Wilhelm Eickhoff
Redaktionelle Mitteilungen
Autoren  94
 
Termine  94
 
Issue 2
Welche Neurowissenschaften und welche Psychoanalyse? Intersubjektivität und Körperselbst. Notizen für einen Dialog  97
Vittorio Gallese
Macht der Kapitalismus depressiv?  115
Martin Dornes
Gebranntes Kind für immer? Quantitative und qualitative Befunde zur Frage der Traumatisierung bei Zeitzeugen des »Hamburger Feuersturms« (1943)  161
Ulrich Lamparter und Christa Holstein
Buchbesprechungen
Schore, Allan N.: Schaltstellen der Entwicklung. Eine Einführung in die Theorie der Affektregulation mit seinen zentralen Texten. Herausgegeben, kommentiert und aus dem Amerikanischen übersetzt von Eva Rass. Stuttgart (Klett-Cotta) 2012. 227 Seiten, € 32,95.  188
Beate Blank-Knaut
Koenen, Michael & Martin, Rupert: Wege und Umwege zum Beruf des Psychotherapeuten. Entwicklungsprozesse psychotherapeutischer Identität. Gießen (Psychosozial-Verlag) 2013. 280 Seiten, € 29,90.  191
Wolfgang Mertens
Redaktionelle Mitteilungen
Autorin und Autoren  195
 
Termine  195
 
Issue 3
Der Herrscher und sein Stiefbruder: Freud deutet einen Witz  197
Jakob Hessing
Aus der Zeit: Mechanik und Temporalität des Komischen in »Les Vacances de Monsieur Hulot«  213
Andreas Hamburger, Dipl.-Psych. und Corinna Wernz
Heimatbilder - Zur Malerei Edward Hoppers  239
Lothar Bayer, Dipl.-Soz., Dipl.-Psych.
Buch-Essay
Die Objektbeziehungspsychologie Otto Ranks  257
Ludwig Janus
Buchbesprechungen
Theiss-Abendroth, Peter: Ernst Federn. Anmerkungen zu einem Überlebenden. Jüdische Miniaturen, Bd. 153. Berlin (Hentrich & Hentrich) 2014. 79 Seiten, € 8,90.  280
Hannes Stubbe
Zwiebel, Ralf & Blothner, Dirk (Hg.): »Melancholia«. Wege zur psychoanalytischen Interpretation des Films. Psychoanalytische Blätter, Bd. 34. Göttingen (Vandenhoeck & Ruprecht) 2014. 180 Seiten, € 19,99.  284
Annegret Wittenberger
Kodalle, Klaus-Michael: Verzeihung denken. Die verkannte Grundlage humaner Verhältnisse. München (Fink) 2013. 487 Seiten, € 49,90.  286
Brigitte Boothe
Rath, Claus-Dieter: Der Rede Wert. Psychoanalyse als Kulturarbeit. Wien (Turia + Kant) 2013. 207 Seiten, € 24,00.  289
Moritz Senarclens de Grancy
Redaktionelle Mitteilungen
Autorin und Autoren  293
 
Termine  293
 
Issue 4
Diskretion, Schweigepflicht und Psychoanalyse: Über Schwierigkeiten des Umgangs mit anvertrauten Geheimnissen  295
Jürgen Thorwart
Psychoanalytische Überlegungen zum Humor  328
Sigmund Mang, Dipl.-Psych.
»… halt ein Genie seiner Zeit« - Ist Psychoanalyse unzeitgemäß? Zur gegenwärtigen Berufswahl Studierender im psychotherapeutischen Bereich  347
Judith Lebiger-Vogel
Buchbesprechungen
Laplanche, Jean: Leben und Tod in der Psychoanalyse. Aus dem Französischen von Peter Stehlin, neu bearbeitet von Jean-Daniel Sauvant. Herausgegeben und mit einem Vorwort versehen von Jean-Daniel Sauvant und Udo Hock. Gießen (Psychosozial-Verlag) 2014. 185 Seiten, € 24,90.  375
Frank Winter
Dammasch, Frank & Teising, Martin (Hg.): Das modernisierte Kind. Frankfurt/M. (Brandes & Apsel) 2013. 216 Seiten, € 19,90.  379
Hans Hopf
Burchartz, Arne: Psychodynamische Therapie bei Kindern und Jugendlichen. Das tiefenpsychologisch fundierte Verfahren: Basiswissen und Praxis. Stuttgart (Kohlhammer) 2012. 287 Seiten, € 32,90.  382
Beate Blank-Knaut
Leuzinger-Bohleber, Marianne, Emde, Robert N. & Pfeifer, Rolf (Hg.): Embodiment - ein innovatives Konzept für Entwicklungsforschung und Psychoanalyse. Göttingen (Vandenhoeck & Ruprecht) 2013. 413 Seiten, € 23,99.  385
Wolfgang Mertens
Redaktionelle Mitteilungen
Autorin und Autoren  389
 
Termine  389
 
Issue 5
Psychoanalyse in Zeiten der technologischen Kultur: Überlegungen zum Schicksal des Körpers im virtuellen Raum  391
Alessandra Lemma
Der Analytiker und sein Werkzeugkasten: Die Deutung neu erkundet  413
Virginia Ungar, M.D.
Zur Einführung in die Arbeit an der primären Symbolisierung  436
René Roussillon
Buch-Essay
Non-»positivistische« Empirie der Konversation - wie die Psychoanalyse dabei ist, endlich wieder Beobachtungswissenschaft zu werden  452
Michael B. Buchholz, Dipl.-Psych.
Buchbesprechungen
Hopf, Hans: Die Psychoanalyse des Jungen. Stuttgart (Klett-Cotta) 2014. 408 Seiten, € 44, 95.  464
Wolfgang Mertens
Dahmer, Helmut (Hg.): Analytische Sozialpsychologie. Texte aus den Jahren 1910 - 1980. Gießen (Psychosozial-Verlag) 2013. 732 Seiten, € 39, 90.  466
Christian Schneider
Institut für Kulturanalyse e.V. (Hg.): Für eine Konfliktkultur in Familie und Gesellschaft. Kommunikation in interkulturellen und interreligiösen Übergangsräumen. Bielefeld (transcript) 2014. 144 Seiten, € 19, 99.  470
Caroline Neubaur
Ermann, Michael: Der Andere in der Psychoanalyse. Die intersubjektive Wende. Stuttgart (Kohlhammer). 144 Seiten, € 24, 90.  473
Werner Pohlmann
Fischer-Lichte, Erika: Performativität. Eine Einführung. 2., unveränd. Aufl. Bielefeld (transcript) 2013. 233 Seiten, € 19, 80.  478
Manfred G. Schmidt
Rugenstein, Kai: Humor. Die Verflüssigung des Subjekts bei Hippokrates, Jean Paul, Kierkegaard und Freud. Paderborn (Fink) 2014. 340 Seiten, € 42, 90.  480
Jakob Hessing
Redaktionelle Mitteilungen
Autorinnen und Autoren  484
 
Termine  484
 
Issue 6
Im Schatten des Holocaust: Für eine neue Lektüre von Freuds »Der Mann Moses«  487
Eli Zaretsky
Vor Babel: Freud lesen, Freud übersetzenl  527
Eran J. Rolnik
Über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Freud-Editionen in deutscher Sprache  551
Michael Schröter
Buchbesprechungen
Lieberman, E. James & Kramer, Robert (Hg.): Sigmund Freud und Otto Rank. Ihre Beziehung im Spiegel des Briefwechsels 1906-1925. Gießen (Psychosozial-Verlag) 2014. 394 Seiten, € 39,90.  570
Andrea Huppke
Freud, Anna & Aichhorn, August: »Die Psychoanalyse kann nur dort gedeihen, wo Freiheit des Gedankens herrscht«. Briefwechsel 1921-1949. Herausgegeben und kommentiert von Thomas Aichhorn. Frankfurt/M. (Brandes & Apsel) 2012. 556 Seiten, € 39,90.  572
Uwe Henrik Peters
Roazen, Paul: Sigmund Freud und William C. Bullitt. Die ungewöhnliche Zusammenarbeit zwischen dem Analytiker und dem Diplomaten. Aus dem Amerikanischen von Klaus Laermann. Gießen (Psychosozial-Verlag) 2014. 281 Seiten, € 34,90.  574
Wolfgang Martynkewicz
Freud, Sigmund & Bleuler, Eugen: »Ich bin zuversichtlich, wir erobern bald die Psychiatrie«. Briefwechsel 1904-1937 Herausgegeben von Michael Schröter. Basel (Schwabe) 2012. 287 Seiten, € 48,00. Mösli, Rolf (Hg.): Eugen Bleuler. Pionier der Psychiatrie. Zürich (Römerhof Verlag) 2012. 206 Seiten, € 36,80.  578
Sabine Richebächer
Redaktionelle Mitteilungen
Autoren  583
 
Termine  583
 
Issue 7
Normativität in der Psychoanalyse - eine Kritik  585
Susann Heenen-Wolff
Soziopsychoanalytische Reflexionen zur gesellschaftlichen Konstruktion von Sexualität und neuen Beziehungsformen  603
Lorenz Böllinger
»Manif[est] Homos[exuelle] wären - einstweilen - grundsätzlich abzuweisen. Sie sind ja meist zu abnorm« Zum Verhältnis von Psychoanalyse und Homosexualität  632
Herbert Gschwind
Kritische Glosse
»Recovering from Iatrogenenesis …« Vom Umgang mit dem homophoben Erbe  648
Ilka Quindeau, Dipl.-Psych., Dipl.-Soz.
Buchbesprechungen
Schweizer, Katinka, Brunner, Franziska, Cerwenka, Susanne, Nieder, Timo & Briken, Peer (Hg.): Sexualität und Geschlecht. Psychosoziale, kultur- und sozialwissenschaftliche Perspektiven. Gießen (Psychosozial-Verlag) 2014. 281 Seiten, € 29,90.  661
Frank Winter
Lohmer, Mathias & Möller, Heidi: Psychoanalyse in Organisationen. Einführung in die psychodynamische Organisationsberatung. Stuttgart (Kohlhammer) 2014. 232 Seiten, € 24,90.  664
Andreas P. Herrmann
Jullien, François: China und die Psychoanalyse. Aus dem Französischen von Erwin Landrichter. Wien (Turia + Kant) 2013. 162 Seiten, € 19,00. Bollas, Christopher: China on the Mind. London, New York (Routledge) 2013. 158 Seiten, £ 18,99.  668
Dirk Hamelmann-Fischer
Roth, Gerhard & Strüber, Nicole: Wie das Gehirn die Seele macht. Stuttgart (Klett-Cotta) 2014. 425 Seiten, € 22,95.  673
Eckart Löhr
Sabbadini, Andrea: Moving Images: Psychoanalytic Reflections on Film. London, New York (Routledge) 2014. 160 Seiten, ca. € 45,00.  675
Ralf Zwiebel
Angeloch, Dominic: Die Beziehung zwischen Text und Leser. Grundlagen und Methodik psychoanalytischen Lesens. Mit einer Lektüre von Flauberts »Éducation sentimentale«. Gießen (Psychosozial-Verlag) 2014. 434 Seiten, € 44,90.  678
Wolfgang Martynkewicz
Redaktionelle Mitteilungen
Autorinnen und Autoren  682
 
Termine  682
 
Ausschreibung: Heigl-Preis  683
 
Issue 8
Chronisches Schweigen und Redekur - Überlegungen zu einem Paradox  685
Ursula Kreuzer-Haustein
»Der Sprung ins Imaginäre« - zur behandlungstechnischen Verwendung psychosomatischer Körpersymptome  714
Barbara Ruettner, Adrian Siegel und Lutz Goetzmann
Ende und Nachgeschichte der Münchener IPV-Ortsgruppe bis 1922: Eine Miszelle  737
Michael Schröter
Kontroverse
Steinbruch Psychoanalyse: Kritische Ausführungen zu Martin Dornes' Aufsatz »Macht der Kapitalismus depressiv?«  745
Karola Brede, Dipl.-Soz.
La bête noire: Kommentar zu Martin Dornes' »Macht der Kapitalismus depressiv?«  756
GÖTz Egloff, M.A.
Auf dem Weg zu einer kapitalistischen Psychotherapie: Anmerkungen zu Martin Dornes' »Macht der Kapitalismus depressiv?«  766
Ingo Engelmann
Buchbesprechungen
Steiner, John: Seelische Rückzugsorte verlassen. Therapeutische Schritte zur Aufgabe der Borderline-Position. Herausgegeben, eingeleitet und mit einem Vorwort von Heinz Weiß und Claudia Frank. Aus dem Englischen von Antje Vaihinger. Stuttgart (Klett-Cotta) 2014. 154 Seiten, € 29,95.  773
Angelika Ebrecht-Laermann
Neubaur, Caroline: Der Psychoanalyse auf der Spur II. Zeitreise mit Rezensionen. Berlin (Vorwerk 8) 2012. 1360 Seiten, € 64,00.  777
Moritz Senarclens de Grancy
Redaktionelle Mitteilungen
Autorinnen und Autoren  780
 
Termine  781
 
Nachtrag zum Buch-Essay von Michael B. Buchholz in Heft 5/2015  782
 
Issue 9-10
Editorial
Angst und Angststörungen - ein theoretisch-klinischer Überblick  783
Werner Bohleber
Vernichtungsängste - traumatische Ängste  797
Marvin Hurvich, Ph.D.
Eine Überprüfung des Konzepts der Signalangst  826
Edward Nersessian, M.D.
Angsterleben bei einem Patienten mit schwerer Angsterkrankung  846
Ingo Focke
Wie kleine Kinder in der analytischen Psychotherapie lernen, ihre Ängste zu »halten«  869
Christine Anzieu-Premmereur, Ph.D.
Panikfokussierte Psychodynamische Psychotherapie (PFPP): Ein Erfahrungsbericht zur klinischen Implementierung und Wirksamkeitsprüfung einer manualisierten, aus klinisch-psychoanalytischem Wissen generierten Kurzzeitpsychotherapie  891
Claudia Subic-Wrana, Jörg Wiltink und Manfred E. Beutel
Überlegungen zum agora-klaustrophoben Dilemma des Borderline-Patienten  916
Heinz Weiss
Über einige Ängste des Analytikers aus filmpsychoanalytischer Sicht  936
Ralf Zwiebel
»Macbeth«: die Tragödie des Schlafs  962
Martin Von Koppenfels
Buch-Essay
Neuere Arbeiten zu Angst und Angststörungen  985
Karsten Münch
Buchbesprechungen
Lacan, Jacques: Die Angst. Das Seminar, Buch X. Textherstellung von Jacques-Alain Miller. Aus dem Französischen von Hans-Dieter Gondek. Wien (Turia + Kant) 2010. 430 Seiten, € 35,00.  996
Mai Wegener
Laplanche, Jean: Problématiques I: l'angoisse. Paris (Presses universitaires de France) 1980. 384 Seiten, € 14,50.  999
Udo Hock
Redaktionelle Mitteilungen
Autorinnen und Autoren  1003
 
Termine  1004
 
Richtigstellung zum Artikel von Michael Schröter über Freud-Editionen in Heft 6/2015  1005
 
Issue 11
»In Stücke zerrissen«: Der fragmentierte Körper: Phantasma, Lustobjekt und Erkenntnisparadigma  1007
Madlen Sell, M.Sc. und Joachim Küchenhoff
Weitere Untersuchungen über Winnicotts Konzept der »Objektverwendung«  1033
Marion Oliner, Ph.D.
Unerträgliche Verbindungen: Nachdenken über Verquickungen von »Täter«- und »Opfer«- Erfahrungen am Beispiel nationalsozialistischer Gewalt  1046
Vera Kattermann
Woher kommt der Hass? Erfahrungen mit psychoanalytischer Ausbildung im Irak und im Mittleren Osten  1071
Klaus Kocher
Kontroverse
Kapitalismus und psychische Erkrankungen: Eine Antwort auf die Kritiken von Karola Brede, Götz Egloff und Ingo Engelmann  1088
Martin Dornes
Buchbesprechungen
Brede, Karola: Angestellte - ein unverstandenes Lohnarbeitsverhältnis. Eine empirische Untersuchung. Frankfurt/M. (Brandes & Apsel) 2012. 235 Seiten, € 24,90.  1105
Bettina Wunderlich
Will, Herbert: Freuds Atheismus im Widerspruch. Freud, Weber und Wittgenstein im Konflikt zwischen säkularem Denken und Religion. Stuttgart (Kohlhammer) 2014. 182 Seiten, € 34,99.  1108
Wolfgang Hegener
Redaktionelle Mitteilungen  1112
 
Das Dezember-Heft der PSYCHE  1113
 
Issue 12
Sprache, Musik und das Unbewusste  1115
Johannes Picht
Die Musik der Sitzung hören lernen: Überlegungen zu kasuistischen Seminaren in der psychoanalytischen Ausbildung  1139
Leopold Morbitzer, Dipl.-Psych.
Und wer denkt an das Baby? Überlegungen zur Methode der Säuglingsbeobachtung  1162
Christiane Ludwig-Körner, Dipl.-Psych.
Kommentar
Bemerkungen zu Vittorio Galleses Aufsatz »Welche Neurowissenschaften und welche Psychoanalyse? Intersubjektivität und Körperselbst. Notizen für einen Dialog«  1185
Wulf Hübner, Dipl.-Psych.
Kontroverse
Anmerkungen zu Michael Schröters Artikel über deutschsprachige Freud-Editionen  1192
Hermann Schultz
Replik auf die »Anmerkungen« von Hermann Schultz  1195
Michael Schröter
Buchbesprechungen
Oberhoff, Bernd (Hg.): Musik und das ozeanische Gefühl. Eine Expedition ins Innere der Musik. Gießen (Psychosozial-Verlag) 2015. 222 Seiten, € 24,90.  1197
Sandra Kluwe
Feldmann, Robert E. & Seidler, Günter H. (Hg.): Traum(a) Migration. Aktuelle Konzepte zur Therapie traumatisierter Flüchtlinge und Folteropfer. Gießen (Psychosozial-Verlag) 2013. 309 Seiten, € 29,90.  1200
Angelika Rees
Clarkin, John F., Fonagy, Peter & Gabbard, Glen O. (Hg.): Psychodynamische Psychotherapie der Persönlichkeitsstörungen. Handbuch für die klinische Praxis. Übersetzung: Petra Holler (Kap. 2-5, 7-16) und Claudia Campisi (Kap. 6). Stuttgart (Schattauer) 2013. 502 Seiten, € 69,99.  1203
Almuth Sellschopp
Jacobson, Edith: Gefängnisaufzeichnungen. Hg. von Judith Kessler und Roland Kaufhold. Gießen (Psychosozial-Verlag) 2015. 247 Seiten, € 29,90.  1207
Andrea Huppke
Redaktionelle Mitteilungen
Autorinnen und Autoren  1209
 
Termine  1209
 
Mitteilung der Herausgeberschaft und der Redaktion  1211
 
Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.