Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To turn on (or off) thumbnails in the list of videos….

PEP-Web Tip of the Day

To visualize a snapshot of a Video in PEP Web, simply turn on the Preview feature located above the results list of the Videos Section.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

 
List of Articles


Volume 7 (1953, 1954)

Issue 1
WACHSTUM UND KRISEN DER GESUNDEN PERSÖNLICHKEIT  1
Erik Homburger Erikson
ZUR PSYCHOLOGIE VON GOETHES WAHLVERWANDTSCHAFTEN  32
Wolfgang Hochheimer
EINIGE BEMERKUNGEN ZUR FREIEN ASSOZIATION*  55
Gregory Zilboorg
MITTEILUNGEN
PSYCHIATRISCHE AUSBILDUNG IN USA  67
H.-K. Knoepfel und F. C. Redlich
Issue 2
ÜBER FREUDS HYPOTHESE VOM TODESTRIEB: Eine kritische Untersuchung  81
R. Brun
WACHSTUM UND KRISEN DER GESUNDEN PERSÖNLICHKEIT: Zweiter Teil  112
Erik Homburgen Erikson
MÖGLICHKEITEN UND GRENZEN DER DIAGNOSTIK MIT DEM FORMDEUT-TEST  140
Hans Zulliger
DIE PSYCHE ALS AUTONOMES ORGAN IM LEIB-SEELE-GESAMTSYSTEM  150
Friedrich Keiter
Issue 3
DIE ROLLE DES UNBEWUSSTEN IM ZWISCHENMENSCHLICHEN VERHALTEN  161
Wolfgang Hochheimer
BEOBACHTUNGEN AN SUCHTKRANKEN: Ein Beitrag zur Ausdrucksdiagnostik und Pathogenese der Sucht  185
Franz Rommelspacher
NEUERE FORTSCHRITTE IN DER ENTWICKLUNG DER PSYCHOTHERAPEUTISCHEN TECHNIK  197
Martin Grotjahn
EINIGE GRUNDZÜGE EINER KINDER-PSYCHOTHERAPIE  208
Margaret Lowenfeld
HERKUNFT UND WESEN DES ARCHETYPUS-BEGRIFFES EINE DISKUSSION  217
M. Boss, H. K. Fierz-Monnier und A. Maeder
MITTEILUNGEN
MITTEILUNG  240
 
Issue 4
Sigmund Freud: AUS DEN ANFÄNGEN DER PSYCHOANALYSE: Imago, London 1950  1
Paul Vogel
DIE ÜBERTRAGUNG, GESCHICHTE UND ENTWICKLUNG EINER THEORIE  6
Margarete Steinbach
ZU EINER AUSEINANDERSETZUNG MIT DER PSYCHOLOGIE C. G. JUNGS: in Hans Trüb: „Heilung aus der Begegnung“  26
Peter Walder
BUCHBESPRECHUNGEN
PSYCHOTHERAPIE UND TIEFENPSYCHOLOGIE: Adler, Gerhard: Zur Analytischen Psychologie. Mit 19 Tafeln und einem Vorwort von C. G. Jung. Zürich (Rascher) 1952. 279 Seiten, DM 21.—.  34
  Hochheimer
Schultz, J. H.: Bionome Psychotherapie. Ein grundsätzlicher Versuch. — Stuttgart (G. Thieme) 1951. 186 Seiten (inkl. Index).  37
R. Brun
Eranos Jahrbuch, Band XVIII. Aus der Welt der Urbilder: Sonderband für C. G. Jung zum 75. Geburtstag (Rhein-Verlag) 1950.  40
  Storch
Bloch, Marc-André: Les Tendances et la Vie morale. Paris (Presses Universitaires de France) 1948. 302 Seiten.  42
  Riefstahl
Loewenstein, Rodolphe: Psychanalyse de l'Antisémitisme. Paris, Presses Universitaires de France, 1952. 150 Seiten, Preis frs. 500.—.  44
Th. W. Adorno
PSYCHOLOGIE: Wellek, Albert: Die Polarität im Aufbau des Charakters. System der Charakterkunde. Bern (A. Francke) 1950. 358 Seiten.  45
J. Meinertz
Störring, G. E.: Besinnung und Bewußtsein. Stuttgart (Georg Thieme). 134 Seiten.  48
  Schmitz
Walder, Hans: Triebstruktur und Kriminalität. Kriminalbiologische Untersuchungen. (Abhandlungen zur experimentellen Triebforschung und Schicksalspsychologie, herausgeg. von L. Szondi, Nr. 1). Bern und Stuttgart (Hans Huber) 1952. 91 Seiten.  50
Karl S. Bader
Panse, F.: Angst und Schreck in klinischpsychologischer und sozialmedizinischer Sicht. Dargestellt an Hand von Erlebnisberichten aus dem Luftkrieg. (Schriftenreihe „Arbeit und Gesundheit“, Heft 47. 1952), 189 Seiten, 4 Abb. Kart. DM 12.60.  52
  Thomä
Katsch, Gerhardt: Das Leib-Seele-Problem in medizinischer Sicht. (Erkenntnis und Glaube; Schriften der evangelischen Forschungsakademie Ilsenburg, Heft 7.) Wichern-Verlag, Herbert Renner K. G., Berlin-Spandau 1951. 40 Seiten.  53
  Seemann
PSYCHIATRIE: Elsässer, Günter: Die Nachkommen geisteskranker Elternpaare. Der Einfluß endogener Elternpsychosen auf die Psychosen, Charaktere und Lebensschicksale ihrer Kinder. Stuttgart (Georg Thieme) 1952, 340 Seiten.  54
  Brocher
Müller-Suur, Hemmo: Das psychisch Abnorme. Untersuchungen allgemeiner Psychiatrie. Göttingen (Springer) 1950. 147 Seiten.  57
  Storch
JUGENDPSYCHOLOGIE UND-THERAPIE: Asperger, Hans: Heilpädagogik. Einführung in die Psychopathologie des Kindes für Ärzte, Lehrer, Psychologen und Fürsorgerinnen. Wien (Springer) 1952. 280 Seiten.  58
  Zulliger
Seelmann, Kurt: Kind, Sexualität und Erziehung. München/Basel (Ernst Reinhardt) 1952. DM 6.80; Ln. DM 8.50  60
  Seemann-de Boor
Keppler, Lene: Kinder — liebt sie, wie sie sind! (Bedrohte Jugend, Heilpädagogische Schriftenreihe, herausgegeben von Prof. Dr. Josef Spieler, Band 24.) Stuttgart (Ernst Klett) 1952. 46 Seiten. Kart. 1.90 DM.  61
  Ehebald
Friedlander, Kate: La délinquance juvénile. Théorie — Observations — Traitement. Traduit par Anne Berman (Bibliothèque de psychanalyse et de psychologie clinique, dir. p. D. Lagache, prof. à la Sorbonne). Paris (Presses Universitaires de France) 1951. XV und 292 Seiten  61
  Bader
Schlack, Hans: Die organischen und funktionellen Nervenkrankheiten im Kindesalter. (Vademecum für Praxis und Sprechstunde.) Stuttgart (Hippokrates Verlag, Marquardt & Cie.) 1951, 190 Seiten, 33 Abb.  63
  Biermann
VERSCHIEDENES: Blüher, Hans: Die Achse der Natur. System der Philosophie als Lehre von den reinen Ereignissen der Natur. Stuttgart (Ernst Klett) 1952. 608 Seiten, Ln. DM 28.—.Blüher, Hans: Parerga zur Achse der Natur. Ebenda. 137 Seiten, brosch. DM 4.80.  65
  v. Uexküll
Kafka, Franz: Briefe an Milena. Frankfurt/Main (S. Fischer) 1952. 287 Seiten, DM 15,—.  70
  Rohner
Halliday, James L.: Mr. Carlyle — My Patient. London (Heinemann Medical Books) 1949. 127 Seiten.  74
  Seemann
Roon, Karin: Verjüngte Lebenskraft durch neue Wege der Entspannung. Ein praktisches Handbuch. Düsseldorf (Diederichs) 1952  75
  v. Eckardt
ZEITSCHRIFTEN IN ÜBERSICHT
PSYCHOTHERAPIE: Bash, K. W.: Zur experimentellen Grundlegung der Jungschen Traumanalyse. (Schweizerische Zeitschrift für Psychologie Nr. 4, 1952, Seite 282.)  75
  Thomä
Kleinsorge, H.: Psychotherapie und Innere Medizin. Psychiatrie, Neurologie und medizin. Psychologie 4. Jahrg. Heft 12, Dezember 1952, Leipzig, (S. Hirzel).  76
  de Boor
Kleinsorge, H.: Psychotherapie und Innere Medizin. Psychiatrie, Neurologie und medizin. Psychologie 4. Jahrg. Heft 12, Dezember 1952, Leipzig, (S. Hirzel).  76
  de Boor
JUGENDPSYCHOLOGIE UND-THERAPIE: Muchow, H. H.: Die Flegeljahre als Zivilisationsphänomen. Eine neue Theorie der „Vorpubertät“. Studium Generale. Heft 5, Juni 1952.  77
  Nielsen
Wolff, Ernst, und Leona M. Bayer: Psychosomatische Störungen im Kindes- und Jugendalter (Psychosomatic Disorders of Childhood and Adolescence). American Journal of Orthopsychiatry, Vol. XXII, Nr. 3 (Juli 1952), Seite 510  78
  Seemann-de Boor
Enke, W.: Ätiologie und Therapie bei Schwererziehbarkeit. Medizinische Klinik, 48. Jg., Nr. 8 (20. Februar 1953) Seite 231-235  79
  Biermann
Issue 5
PSYCHOANALYSE EINES SADISTEN  241
Medard Boss und Gaetano Benedetti
DISKUSSION DES AKROMEGALEN KRANKHEITSGESCHEHENS IM SINNE EINER PSYCHOSOMATISCHEN-GANZHEITLICHEN AUFFASSUNG DES MENSCHEN  264
E. Blickenstorfer
FREUDSCHE UND JUNGSCHE ANSCHAUUNGEN IN DER KASUISTIK  286
Elsa Kockel
MENSCHENSCHICKSALE IN GUTACHTEN  303
H. March
MITTEILUNGEN
INTERNATIONALER KONGRESS FÜR PSYCHOTHERAPIE 1954 IN ZÜRICH  318
 
Issue 6
PSYCHOTHERAPIE UND DIE THEORIE DER LERNVORGÄNGE  321
Peter R. Hofstätter
ÜBER DIE VERWENDUNG VON RAUSCHDROGEN (MESKALIN UND LYSERGSÄUREDIAETHYLAMID) IN DER PSYCHOTHERAPIE  342
Waltex Frederking
ENTWURF ZU EINEM AUSBAU DER TRIEBLEHRE FREUDS  365
Gustav Hans Graber
ZUM BEGRIFF DER PAROXYSMALITÄT BEI SZONDI  380
Carl Laszlo
SPIEGELUNG KOLLEKTIVPSYCHOLOGISCHER PHÄNOMENE IM Z-TEST  387
Hans Zulliger
MENSCHENSCHICKSALE IN GUTACHTEN: (Teil II)  393
H. March
Issue 7
COLITIS ULCEROSA: Psychoanalyse zweier Fälle  401
Aaron Karush und George Daniels
ZUR PSYCHODYNAMIK DER SCHIZOPHRENIE  453
Oluf Brüel
DIE PSYCHOTHERAPEUTHISCHE GRUPPE IN DER HEILANSTALT: Praktische Erfahrungen und theoretische Erwägungen  463
Erena Adelson
Issue 8
ÜBER DIE PSYCHOANALYTISCHE DEUTUNG DER MUSIK  81
Erich Haisch
BUCHBESPRECHUNGEN
PSYCHOTHERAPIE UND TIEFENPSYCHOLOGIE: Mownr, O. Hobart: Psychotherapy; Theory and Research. New York (The Ronald Press) 1953. 700 Seiten, $ 10.00.  89
  Hofstaetter
Roheim, Geza: Psychoanalysis and Anthropology. New York, (International University Press) 1950. 496 Seiten.  93
  Stierlin
Bonnafé, Lucien; Ey, Henri; Follin, Sven; Lacan, Jaques; Rouart, Julien: Le Problème de la psydiogenése des Névroses et des Psychoses. (Das Problem der Psychogenese von Neurosen und Psychosen.) Paris (Desclée de Brouwer et Cie.) 1950, 216 Seiten.  95
  Bräutigam
Bonaparte, Marie: Introduction à la Théorie des Instincts. De la Prophylaxie infantile des névroses. Paris (Presses universitaires de France) 1951. 181 Seiten.  97
  Schwarzmann
Zeitlose Dokumente der Seele. Studien aus dem C. G. Jung-Institut, Zürich. EnthaltendJakobsohn, H.: Das Gespräch eines Lebensmüden mit seinem Ba.von Franz, M.-L.: Der Traum des Descartes.Hurwitz, S.: Archetypische Motive in der Chassidischen Mystik. Zürich (Rascher) 1952, 212 S.  98
  Herzog-Dürck
Paneth, Ludwig: Zahlensymbolik im Unbewußtsein. (Rascher) 1952, 235 Seiten, DM 18.—.  101
  Riemann
Herzog-Dürck, Johanna: Zwischen Angst und Vertrauen. Probleme und Bilder aus der psychotherapeutischen Praxis. Nürnberg (Glock und Lutz) 1953. 209 Seiten.  102
  Meinertz
Eidelberg, Ludwig: Das Gesicht hinter der Maske. Arbeitstag eines Psychoanalytikers. Aus dem Amerikanischen durch Gertrud Hübner. Stuttgart (Hippokrates) 1952. 207 Seiten.  103
  v. Eckhardt
Tochtermann, W.: Das Wort als Arzenei. Stuttgart (Hippokrates-Verlag) 1952, 224 Seiten.  104
  Zimmer
Teillard, Ania: Handschriftendeutung auf tiefenpsychologischer Grundlage. Sammlung Dalp, Bern (A. Francke AG). Lizenzausgabe für Deutschland: München (Leo Lehnen) 1952. 349 Seiten. 263 Abbildungen.  105
  Hunziker-Fromm
Ewald, Gottfried: Die Grenzen der Psychotherapie. Stuttgart (Thieme) 1952. 35 Seiten, DM 3.30.  107
  Baumeyer
Gent, W.: Person und Psychotherapie. Eine Untersuchung zum Personenbegriff in der modernen Medizin. Geschichte und Kritik. Göttingen („Musterschmidt“ Wiss. Verlag) 1951. 92 Seiten.  108
  Christian
PSYCHOLOGIE: Lersch, Philipp: Aufbau der Person. München (Joh. Ambros. Barth) 1952. 5. Auflage. 566 Seiten.  109
J. Meinertz
Rohracher, Herbert: Einführung in die Psychologie. Wien, Innsbruck (Urban & Schwarzenberg) 1951. 4. vollständig neu bearbeitete Auflage. 568 Seiten, Ganzleinen DM 20—.  114
  Lefebre
Toman, Walter: Einführung in die moderne Psychologie. Wien — Stuttgart (Humboldt Verlag) 1951. 268 Seiten, Hin. DM 9.80.  115
  Lefebre
von Blarer, Arno: Die Neugier. Ursprung — Entstehung — Psychologie. Zürich (Speer-Verlag R. Römer) 1951. 158 Seiten.  116
  Henningsen
Meyer-Holzapfel, Monika: Die Bedeutung des Besitzes bei Tier und Mensch. Ein psychologischer Vergleich. Aus dem Institut für Psychohygiene, Biel, 1952. 28 Seiten.  117
  Braäutigam
Centers, Richard: The Psychology of Social Classes (A Study of Class Consciousness). Princeton (Princeton University Press) 1949. 244 Seiten.  118
  Stierlin
Baumgarten, Franziska: Zur Psychologie des Maschinenarbeiters. Schriftenreihe zur Psychologie der Berufe, H. 5. Zürich (Rascher) 1947. 82 Seiten.  119
  Spiegel
Baumgarten, Franziska: Die Charakterprüfung der Berufsanwärter. Beiträge zur Charakter- und Persönlichkeitsforschung, Heft 3, 2. Aufl. Zürich (Rascher) 1946. 162 Seiten.  119
  Spiegel
JUGENDPSYCHOLOGIE: Schneider, Ernst: Psychologie der Jugendzeit. Seelische Entwicklung der Kinder und Jugendlichen. Charakterzüge und Fehler. Bern (A. Francke A. G.) 1951. 2. Auflage. 376 Seiten.  120
  Loosli-Usteri
Gottschaldt, Kurt: Probleme der Jugendverwahrlosung. Ein Bericht über psychologische Untersuchungen in der Nachkriegszeit. (Schriftenreihe zur Entwicklungspsychologie. Herausgegeben von Prof. Dr. K. Gottschaldt, Berlin. Band 2.) Leipzig (Joh. Ambr. Barth) 1952. 182 Seiten, DM 7.35.  121
  Eyferth
Neumeyer, Martin H.: Juvenile Delinquency in Modern Society. New York (D. van Nostrand Company Inc.) 1950. 3. Auflage. 335 Seiten.  124
  Eyferth
PSYCHIATRIE: Entretiens psychiatriques 1952 (Collection Psyché), Cercle d'études psychiatriques, Directeur Henry Ey. L'Arche Editeur, Paris 1952. 250 Seiten.  125
  Müller-Eckhard
Spoerri, Theodor: Genie und Krankheit. Eine psychopathologische Untersuchung der Familie Feuerbach. Basel (Karger-Verlag) 1952. 136 Seiten.  128
  Blickenstorfer
Benedetti, G.: Die Alkoholhalluzinose. Stuttgart (Thieme) 1952. 58 Seiten, kart. DM 7.50.  130
  Rommelspacher
ANTHROPOLOGIE: Plessner, Helmuth: Lachen und Weinen. Eine Untersuchung nach den Grenzen menschlichen Verhaltens. München (Sammlung Dalp, Leo Lehnen Verlag) 2. Auflage. 226 Seiten. DM 9.80.  131
  Bachmann
Über das Wesen der Sexualität (VII, 62 Seiten, geh. DM 5.60). Methoden der Behandlung sexueller Störungen (97 Seiten, DM 9.—). Vorträge gehalten auf dem 2. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Sexualforschung in Königstein 1952, erschienen als „Beiträge zur Sexualforschung“. Stuttgart (Ferdinand Enke) 1952.  133
W. Kemper
TIERPSYCHOLOGIE: Tinbergen, N.: Instinktlehre. Übersetzt von O. Koehler. Berlin/Hamburg (Paul Parey) 1952. 250 Seiten.  137
H. Hediger
Buytendijk, F. J. J.: Traité de Psychologie Animale (traduit par A. Frank-Duquesne) Paris (Presse universitaire), 362 Seiten.  139
  Bally
PSYCHOSOMATISCHE MEDIZIN: Holmes, Thomas H.; Goodell, Helen; Wolf, Stewart; Wolff, Harold G.: The Nose. An experimental study of reactions within the nose in human subjects during varying life experiences. Springfield, 111., USA (Charles C. Thomas) 1950. 154 Seiten.  142
  Seemann
Gauger, Kurt: Die Dystrophie als psychosomatisches Krankheitsbild. München-Berlin (Urban & Schwarzenberg) 1952, 228 S., DM 14.80.  142
  Seemann
Hebb, D. O.: Organization of Behavior. A Neuropsychological Theory. New York (John Wiley &: Sons, Inc.) und London (Chapman & Hall, Limited) 1949. 335 Seiten.  143
  Stierlin
Lungwitz, Hans: Psychobiologie der Volksseuche Neurose. Berlin (Walter de Gruyter) 1951. 92 Seiten, DM 6.40.  144
  Seemann
VERSCHIEDENES: Rhine, J. B.: Die Reichweite des menschlichen Geistes. Herausg. von Rudolf Tischner (Amerikanischer Titel: The Reach of the Mind, New York 1947). Stuttgart (Deutsche Verlagsanstalt) 1950. 344 Seiten, DM 12.—.  145
  Helwig
Jung, C. G. und Pauli, W.: Naturerklärung und Psyche. (Rascher) 1952, 194 Seiten, DM 18.50.  146
  Riemann
Hartlaub, G. F.: Das Unerklärliche, Studien zum magischen Weltbild. Stuttgart (K. F. Koehler) 1951.  147
Johannes Theodorakopoulos
Spanuth, Jürgen: Das enträtselte Atlantis, Stuttgart (Union, Deutsche Verlagsgesellschaft) 1953. 259 Seiten, geb. DM 14.50.  149
  Hofmann
Kerneïz, C.: Der Karma Yoga. München (Otto Wilhelm Barth) 1952. 215 Seiten.  151
  von Protzen
Cavin, Milla: „Atme richtig, werde frei.“ Ölten und Freiburg i. Br. (Otto Walter A.G.) 1953. 188 Seiten, DM 10.90. Freiburg i. Br.  152
  Fuchs
Malleson, Joan: Vom Glück des Körpers in der Ehe (Titel der engl. Originalausgabe „Any wife or any husband“). Deutsche Übertragung von Dr. med. A. G. S. Robert. Stuttgart (Hans E. Günther), 187 Seiten.  153
  Spitz
ZEITSCHRIFTEN IN ÜBERSICHT
Ewald, G.: „Fetischismus und Anlage“ Archiv für Psychiatrie und Zeitschrift für Neurologie, Bd. 189, Seite 93 bis 108 (1952).  155
  Ehebald
Weber, A.: Psychiatrische Durchmusterung der Schulkinder eines kant.-bernischen Schulkreises. Monatsschrift f. Psychiatrie u. Neurologie, Vol. 124, Nr. 1 (1952), Seite 22-64.  157
  Biermann
Schönfeld, Herbert: Das schwererziehbare Kind. Medizinische Klinik, 48. Jg. (20. Februar 1953), Seite 227 bis 231.  160
  Biermann
Issue 9
EINE ERSTE, UNBEKANNT GEBLIEBENE DARSTELLUNG DER HYSTERIE VON SIGMUND FREUD  481
Paul Vogel
HYSTERIE: Hysterie, die (ύστέϱα Gebärmutter); (frz. hystérie f; engl. hysterics; it. isteria f, isterismo m)  486
Sigmund Freud
BEMERKUNGEN ZUR TRIEBPSYCHOLOGIE DER ERSATZ-BEFRIEDIGUNG UND SUBLIMIERUNG  501
Harold Lincke
GRUNDSÄTZLICHES ZUR PSYCHOANALYTISCHEN BEHANDLUNG KÖRPERLICH KRANKER  521
Gerhard Ruffler
Issue 10
ZUR PSYCHOANALYTISCHEN AUFFASSUNG PSYCHOSOMATISCHER KRANKHEITSENTSTEHUNG,  561
Alexander Mitscherlich
ÜBER EINEN FALL SCHWERER ZENTRALER REGULATIONSSTÖRUNG ALS BEISPIEL EINER ZWEIPHASIGEN VERDRÄNGUNG  579
Helmut Thomäa
DIE GEGENÜBERTRAGUNG: Grundsätzliches und Praktisches  593
Werner Kemper
VON DER MUTTER DER PALLAS ATHENE  627
Grete Wels-Schon
EIN FALL VON KORO  633
Hildebrand Teirich
ÜBER EINE MESKALINSCHÄDIGUNG  637
Hildebrand Teirich
Issue 11
BEMERKUNG ZUR GESELLSCHAFTLICHEN FUNKTION PSYCHOLOGISCHEN WISSENS: Einleitungsworte zur 3. Arbeitstagung der Deutschen Gesellschaft für Psychotherapie und Tiefenpsychologie in Hamburg, Oktober 1953  641
Alexander Mitscherlich
ZUR ANALYSE DES THERAPEUTISCHEN FELDES  648
Wolfgang Hochheimer
ZUR METHODIK UND TECHNIK IN DER PRAXIS DER PSYCHOANALYSE  676
Carl Müller-Braunschweig
ANALYTISCHE AUSBILDUNG UND LEHRANALYSE  689
Michael Balint
EINIGE PSYCHODYNAMISCHE ÜBERLEGUNGEN ZU PSYCHOSOMATISCHEN HAUTERKRANKUNGEN: Plethysmographische und psychoanalytische Beobachtungen  700
Felix Deutsch
MENSCHENSCHICKSALE IN GUTACHTEN: (Teil III): 4. Ein Krankenhauswanderer  711
Hans March
Issue 12
PERSÖNLICHKEITSTEST UND VERIFIZIERUNG DER TESTERGEBNISSE: Zu einem Testverfahren von Max Pfister  161
Edeltrud Seeger
BUCHBESPRECHUNGEN
TIEFENPSYCHOLOGIE UND PSYCHOTHERAPIE: French, Thomas M.: The Integration of Behavior. Volume I, Basic Postulates. Chicago (The University of Chicago Press) 1952.  173
  Weiss
Spehlmann, Rainer: Sigmund Freuds neurologische Schriften. Eine Untersuchung zur Vorgeschichte der Psychoanalyse. Mit einem Vorwort von Professor Paul Vogel. Berlin (Springer) 1953. 100 Seiten, DM 12,—.  178
  Stengel
Bonaparte, Marie: Female Sexuality. London (Imago Publishing Co., Ltd.) 1953. 225 Seiten 21/—.  181
  Stierlin
Jung C. G.: Gestaltung des Unbewußten. Zürich (Rascher Verlag) 1950. 616 Seiten. DM 32,—.  182
  Dillenburger
Diel, Paul: Le symbolisme dans la mythologie grecque (Étude psychoanalytique). Paris (Payot) 1952. 310 Seiten.  185
  Müller-Eckhard
Frankl, Viktor E.: Ärztliche Seelsorge, 6. Auflage. Wien (Franz Deuticke) 1952. 208 Seiten. DM 14.—.Frankl, Viktor E.: Logos und Existenz. Wien (Amandus-Verlag) 1951. 96 S.Frankl, Viktor E.: Die Psychotherapie im Alltag. Berlin-Zehlendorf (Verlag Psyche) 1952. 31 Seiten. DM 1.25.  187
  Stierlin
Caruso, I. A.: Psychoanalyse und Synthese der Existenz. Freiburg (Herder) 1952. 240 S. u. 18 Abb. DM 15,—.  189
  Brocher
PSYCHOLOGIE: Stephenson, William: The Study of Behavior; Q-Technique and its Methodology. Chicago (Univ. of Chicago Press) 1953. 376 Seiten. $ 7,50.  191
  Hofstaetter
Asch, Solomon E.: Social Psychology. New York (Prentice-Hall, Inc.) 1952. 646 Seiten.  195
  Stierlin
Hoffer, Eric: The True Believer/Thoughts on the Nature of Mass Movements. New York (Harper & Brothers) 1951. 176 Seiten.  196
  Stierlin
Moser, Ulrich: Psychologie der Arbeitswahl und der Arbeitsstörungen. (Tiefenpsychologie, Sozialpsychologie, Schicksalspsychologie.) Bern, Stuttgart (Hans Huber) 1953. 183 Seiten. DM 25.50.  196
  Helwig
Buytendijk, F. J. J.: Die Frau. Übersetzt von Auguste Schorn. Köln (J. P. Bachem) 1953. 309 Seiten, DM 18.—.  199
  Spitz
JUGENDPSYCHOLOGIE UND -THERAPIE: Bondy, Curt — Eyferth, Klaus: Bindungslose Jugend. 4. Beiheft der Zeitschrift „Unsere Jugend“. München/ Düsseldorf (W. Steinebach) 1952 80 Seiten. DM 2.20.  201
  Helwig
Müller-Eckhard, Hans: Das unverstandene Kind. Stuttgart (Klett) 1953. 269 Seiten, 13,80 DM.  202
  Schraml
Burlingham, Dorothy: Twins, A Study of Three Pairs of Identical Twins. With 30 Charts. London (Imago Publishing Co. Ltd.) 1952. 89 Seiten.  203
  v. Kries
PSYCHOSOMATISCHE MEDIZIN: Roemer, Hans: Gynäkologische Organneurosen. Einführungsvorlesungen in die Psychosomatik. Stuttgart (Georg Thieme) 1953. 190 Seiten. DM 13,50.  206
  Geist
PSYCHIATRIE: Bürger-Prinz, Albrecht H. und Giese, H.: Zur Phänomenologie des Transvestitismus bei Männern. Beiträge zur Sexualforschung, Organ der Deutschen Gesellschaft für Sexualforschung. 3. Heft Frankfurt 1953, 43 Seiten. DM 3.80.  209
  Ehebald
Kafka, Franz: Hochzeitsvorbereitungen auf dem Lande und andere Prosa aus dem Nachlaß. Frankfurt/Main (S. Fischer) 1953. 455 Seiten, DM 17,50.  211
  Rohner
Hummel, Siegbert: Geschichte der tibetischen Kunst, Leipzig (Harrassowitz) 1953. 123 Seiten Text, 127 Abbildungen, 1 Übersichtskarte, DM 18.—.  216
  Nölle
Swǎmi Vivekǎnanda: Rǎja-Yoga. Mit den Yoga-Aphorismen des Patañjati herausg. und mit einem Vorwort versehen von Emma v. Pelet. Zürich (Rascher) 1951. 286 Seiten. DM 11.20.  218
  Hummel
Michaelis, E.: Geisterreich und Geistesmacht. Der Heilungs- und Dämonenkampf J. Chr. Blumhardts. Bern (Paul Haupt) 110 Seiten.  220
  Sommer
von Xylander, Ernst: Lehrgang der Astrologie. Zürich (Origo Verlag) 1953. 266 Seiten 13,50 DM.  221
  Riemann
ZEITSCHRIFTEN IN ÜBERSICHT: Zutt, Jürg: Der Arzt und der Kranke, der Mediziner und der Fall. (Studium Generale Heft 8, 1953, Seite 443.)  222
  Mitscherlich
Mainzer, Fr.: Über den Einfluß der Angst auf das Elektrocardiogramm. Medizinische Klinik, Jahrgang 48, Heft 45, S. 1651.  223
Cl. de Boor
Conrad, K.: Die Gestaltanalyse in der Psychiatrie. Studium Generale, Heft 8, September 1952. 5. Jahrgang. Seite 503-514.  223
  Ehebald
BERICHTIGUNG  224
 
Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.